0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

VISIONS Premiere: Dyse präsentieren “Senge” im Rahmen ihrer “Off The Road”-Session

Mit ihrem experimentellen Stoner-Noise-Rock spielte sich das Duo vom Geheimtipp zu den Szenehelden. Nun gibt es mit "Senge" einen altbekannten Song von Dyse in neuer Interpretation im Videoformat, aufgenommen in den Off The Road-Studios in Leipzig – exklusiv bei VISIONS.

Gemütliche Bibliotheks-Atmosphäre trifft auf lärmende Drums und Noise-Geschrammel – die “Off The Road Session” vereint laute Künstler mit lauschigem Wohnzimmer-Ambiente. Dieses Mal ist das Chemnitzer Duo Dyse in den Leipziger Studios zu Gast und präsentiert den Track “Senge”.

Für diese Performance holten sich Andrej Dietrich und Jarii van Gohl zusätzlich einen Beatboxer ins Boot. Wie schon aus vorherigen Sessions bekannt ist Moderator und Sprecher Axel Thielmann auch dieses Mal wieder nicht wirklich über die musikalische Darbietung der “Dyse-Schwestern” erfreut.

Passend zum neuen Track kündigen die beiden auch noch ein nicht ganz so neues Album an. Die “Singles Compilation” enthält 17 Songs, die bislang nur als Vinyl-Singles oder auf Split-Platten veröffentlicht wurden. Da es für Fans und Sammler schwer geworden ist diese zu bekommen, bringen Dyse sie gesammelt auf blauen Vinyl heraus, welches auf 150 handnummerierte Exemplare limitiert ist. Diese Variante ist ab dem 21. Dezember nur bei Major Label sowie auf ihren Konzerten erhältlich.

Zurzeit touren die Stoner-Noise-Rocker auch durch Deutschland und spielen noch fünf Konzerte. Karten für die Shows gibt es bei allen bekannten Vorverkaufstellen oder an der Abendkasse.

Video: Dyse – “Senge” (Off The Road Session)

Live: Dyse

11.12. Quedlinburg – Reichenstraße
12.12. Hannover – Cafe Glocksee
13.12. Hamburg – Hafenklang
26.12. Wolfsburg – Jugendhaus Ost
27.12. Nürnberg – K4