Zur mobilen Seite wechseln
04.07.2008 | 10:53 0 Autor: Asiye Aydin // Benjamin Knoll RSS Feed

Newsflash

News 9650Neuigkeiten von Conor Oberst, Finger Eleven, RZA, Kingsize, K-Rings Brothers, The Aim Of Design Is To Define Space, A. Armada, Metallica, MGMT und Dandy Warhols.

+++ Änderungen im Tourplan von Conor Oberst: Die Konzerte in Köln und Berlin wurden jeweils auf ein anderes Datum verlegt. Des weiteren ist eine neue Show in der Mannheimer Feuerwache hinzu gekommen. Die neuen Termine lesen sich nun wie folgt:
07.09. München - Backstage
11.09. Köln - Gloria
14.09. Mannheim - Alte Feuerwache
15.09. Berlin - Columbia Club

+++ Heute erscheint das neue, bisher nur als US-Import erhältliche Album "Them Vs. You Vs. Me" von Finger Eleven in hiesigen Breitengraden. Sänger Scott Anderson und seine Mannen zelebrieren auf ihrem neusten Werk modernen Rock mit leichten Disco-Anleihen. Wie das klingt, erfahrt ihr auf der bandeigenen MySpace-Präsenz.

+++ Ebenfalls ab heute in deutschen Plattenläden zu finden: Das neue Werk von Wu-Tang-Clan-Mitglied Robert Diggs aka. RZA. Wie wir bereits berichteten, wird das neue Album "DigiSnacks" unter seinem zweitliebsten Pseudonym Bobby Digital erscheinen. Stimmliche Unterstützung liefert unter anderem Chili Pepper John Frusciante. Auf MySpace dürfen mittlerweile fünf Songs der neuen Platten angetestet werden.

+++ Passend zu ihrem am 25. Juli erscheinenden Debüt-Album "Love, Lust And Other Desasters" haben Kingsize eine Akustik-Version ihres Songs "The Daze" online gestellt. Mit knarzenden Gitarren und in bewegten Bildern gibt es das Stück an dieser Stelle.

+++ Der Familienclan K-Rings Brothers wirft am heutigen Freitag ihre neue Platte "Save Our Souls - S.O.S" auf den Markt. Die Gebrüder Krings haben für ihr neuestes Werk Xavier Naidoo als Gastmusiker gewinnen können. Wie immer bei den K-Rings Brothers legt auch die neue Platte keinen Wert auf Genregrenzen und bietet eine Mischung aus Hip-Hop, Rock und Offbeat. Von der Vielseitigkeit der kommenden Veröffentlichung kann man sich mit den bereitgestellten Hörproben überzeugen.

+++ Die letzte Platte der Berliner The Aim Of Design Is To Define Space hörte auf den selbstironischen Namen "Aim Of Design Good Time" und wusste mit seiner Mischung aus modernem Post-Rock und Wave nur wenig zu überzeugen. Mit der neuen Platte "Aimthusiasm" soll sich das nun ändern. Zumindest in Sachen Namensgebung liegen sie beim Song "Marlon Brando Impersonator" schon mal ziemlich weit vorne. Das passende Video könnt ihr hier streamen, auf MySpace weiterhin Eindrücke der neuen Platte gewinnen.

+++ Als CD und 180-Gramm-Vinyl veröffentlichen A. Armada, Golden Antennas drittes Signing, am 18. Juli ihr Debütalbum "Anam Cara". Hörproben der amerikanischen Band warten weiterhin bei MySpace. Im Oktober kann man die Instrumental-Songs des Quartetts live erleben, wenn es als Support von From Monument To Masses in unsere Breitengrade kommt.
21.08. Würzburg - Jugendkulturhaus Cairo
28.10. Karlsruhe - Jubez
29.10. München - Feierwerk
30.10. A-Graz - Forum Stadtpark
01.11. Wiesbaden - Schlachthof
02.11. Berlin - Cafe Zapata
03.11. Hamburg - Hafenklang
04.11. Dortmund - FZW
05.11. B-Liege - La Zone

+++ So gehört sich das. Dank Metallica bekommen Schüler des kleinen Schweizer Bezirks Jonschwil einen extra Ferientag geschenkt. Der Grund: Das Konzert der Metalband in der kleinen Stadt am 17. August. 30.000 Tickets gingen bereits über die Ladentheke. 5000 sind noch zu haben. Damit wären es zehn Mal mehr Konzertbesucher als die Stadt Einwohner zählt! Die Anwohner müssen demnach nicht nur die lauten Metalklänge ertragen, sondern auch die An - und Abreise der Fans. "Die Schüler würden sich am nächsten Schultag sowieso nicht konzentrieren können", erklärt Schulratspräsident Markus Häne die Entscheidung.

+++ Trotz anhaltenden stürmischen Erfolges wollen MGMT keine Pause einlegen. Das rastlose Duo plant bereits im Januar die Aufnahmen zum neuen Album zu beginnen. Im Sommer nächsten Jahres plant man mit der Veröffentlichung.

+++ Die Dandy Warhols bringen am 18. August ihre neue Platte "Earth To The Dandy Warhols" auf den Markt. Namhafte Künstler beteiligten sich an dem sechsten Studioalbum der Band. Auf dem Track "Love Song" wirken Mark Knopfler (Dire Straits) und Mike Campbell (Tom Petty And The Heartbreakers) mit. Die Gruppe um Sänger Courtney Taylor hat bereits ungewöhnliche Promotionswege eingeschlagen. Sie bestückten etwa 10.000 Jukeboxes in den USA mit einigen ihrer Stücke. Doch ganz ohne moderne Technik geht's dann doch nicht: das Album ist bereits jetzt im Internet zu hören. Hier könnt ihr euch einen Eindruck über die Songs verschaffen. Eine Anmeldung auf der Seite ermöglicht sogar das Herunterladen der Songs.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.