Zur mobilen Seite wechseln
19.06.2008 | 16:04 0 Autor: Benjamin Knoll RSS Feed

Home Sweet Home

News 9596Am 28. Juni spielt Claus Grabke im Rahmen seiner Deutschland-Tour vor heimischem Publikum in Gütersloh, um seinen jüngsten musikalischen Nachwuchs namens "Deadly Bossanova" vorzustellen. Wir verlosen Tickets.

Mitte 40, aber noch lange nicht am Ende. Die einstige Skate-Ikone Claus Grabke zeigt, wie man auch noch im gesetzten Alter authentisch Jugendkultur gestalten kann. Neben dem Rollbrett war seine zweite Leidenschaft stets die Musik. Unter anderem war er Mitte der 90er mit Thumb maßgeblich an der Aufkeimung des deutschen Crossovers beteiligt.

2006 erschien Grabkes erstes Solo-Album namens "Dead Hippies/Sad Robot", welches gleich zwei CDs beinhaltete. Auf seinem Debüt zeigte sich der 45-jährige sowohl rockig, als auch akustisch. Im Mai diesen Jahres wurde mit "Deadly Bossanova" das Zweitwerk vorgelegt. Zusammen mit Band erzeugt Grabke auf seinem neuen Album einen betont rohen Sound. Die morgen startende Tour führt Claus Grabke unter anderem auch in seine Heimatstadt Gütersloh. Beim Konzert am 28. Juni in der Weberei sind außerdem The Picturebooks und Fidget mit von der Partie. Wir verlosen Tickets für das Heimspiel.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.