Zur mobilen Seite wechseln
20.05.2008 | 10:28 0 Autor: Benjamin Knoll // Shari Littmann // Matthias Möde RSS Feed

Newsflash

News 9483Neuigkeiten von Beck, Julian Casablancas mit Pharrell Williams und Santogold, The Dandy Warhols, A. Armada, Pelican, dem EselRock-Festival, Mike Patton und Rush.

+++ Den ersten, neuen Song aus der Zusammenarbeit zwischen Beck und Produzent Danger Mouse kann man sich bei MySpace und auf Becks Homepage anhören. "Chemtrails" werde allerdings nicht die erste Single aus dem noch unbetitelten Album.

+++ Converse, der Schuh an unser allen Füßen, feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Für das Ständchen zum Jubiläum haben die prominenten Schuhträger Julian Casablancas (The Strokes), Ober-N.E.R.D. Pharrell Williams und Sängerin Santogold einen gemeinsamen Song aufgenommen. Wobei laut Santogold "gemeinsam" die Sache wenig trifft: "Alle machten da so ihr eigenes Ding, wir haben es nicht zusammen aufgenommen. Am Schluss kam da dieser seltsam lange Song raus, bei dem jede eigene Persönlichkeit getrennt war." Der Song soll demnächst im Netz kostenlos herunterzuladen sein, ein Video folgen.

+++ Apropos Werbung: Die einstigen Werbeträger Dandy Warhols streamen derzeit ihr komplettes neues Album "...Earth To The Dandy Warhols" auf ihrer Homepage. Dort findet sich in der News-Sektion auch immer noch ein Link zum Download des Tracks "The World The People Together (Come On)".

+++ Das junge Braunschweiger Label Golden Antenna plant nach Maseratis "Inventions For The New Season" und Daturahs "Reverie" nun die dritte Album-Veröffentlichung. Getroffen hat es A. Armada, das gemeinsame Projekt von Maseratis Josh McCauley, Bryant Williamson und Matt Nelson von Cinemechanica und Jeremy Harbin. Das Quartett aus dem amerikanischen Athens bringt auf "Anam Cara" in 30 Minuten fünf instrumentale Postrock-Songs zusammen. Bis zur Veröffentlichung am 18. Juli kann man sich via MySpace einen ersten Eindruck von der Band machen. Hier steht außerdem der Song mit dem ellenlangen Titel "The Moon Shifts The Sea, The Sea Shapes The Shore, The Shore Shakes The Sand, The Sand Sinks The Ship" zur Anhörung bereit. Eine Tour ist für Ende Oktober in Planung.

+++ Für ihr erstes offizielles Video schmissen Pelican Motoren und Verstärker im kalifornischen Saddleback Butte State Park an. Nahe des Highways überließ man dort David Kleiler die Aufnahmeleitung zum "Dead Between The Walls"-Clip. "Wir wollten Sand, schnelle Autos, gleißende Farben und den Fokus einfach auf's Rocken legen", offenbart Gitarrist Laurent Schroeder-Lebec die Erwartungen an das Video, die durchaus erfüllt wurden, wie man hier sehen kann. Der Song zum Video stammt vom letztjährigen Album "City Of Echoes", mit einem neuen Werk ist im nächsten Jahr zu rechnen.

+++ Der Weseler Heubergpark beheimatet am kommenden Samstag, 24. Mai, das erste EselRock. Das Umsonst-und-draußen-Festival bringt auf zwei Bühnen regionale Newcomer-Bands und renommierte Acts zusammen. Headliner auf der Hauptbühne sind die Kilians aus der Nachbarstadt Dinslaken, zu denen sich Peilomat, Paulsrekorder, Radiopilot, aVid*, One Fine Day, Joy Became Clear, Trustgame und als lokaler Opener Wretched* gesellen. Auf der Proberaum-Bühne dürfen unerfahrene Bands sich unter professionellen Bedingungen vor dem Publikum beweisen. Beginn ist um 14.00 Uhr, alle weiteren Informationen findet ihr unter www.eselrock.de.

+++ Nach kurzer Ruhepause überraschte uns Mike Patton im Februar mit einem neuen Bandprojekt namens Crudo. Zusammen mit Rap-Produzent Dan The Automator widmet sich Patton hier einer Mischung aus Rock und Hip-Hop. Ein erster Song ist nun mit "Let's Go" auf der bandeigenen MySpace-Seite aufgetaucht. Ob man auch hierzulande in den Genuss zukünftiger Veröffentlichungen von Crudo kommen wird, ist derweil weiterhin fraglich.

+++ Letztes Jahr feierten Rush ein umjubeltes Comeback mit ihrem Album "Snakes & Arrows". Knapp ein Jahr danach muss das Trio ein Gründungsmitglied verabschieden. John Rutsey saß von 1968 bis 1974 am Schlagzeug für Rush und starb kürzlich im Alter von 55 Jahren an den Folgen seiner langjährigen Diabeteskrankheit.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.