Zur mobilen Seite wechseln
16.05.2008 | 12:26 0 Autor: Benjamin Knoll RSS Feed

Alles auf einen Blick

News 9474Es muss weitergehen. Seit letzter Woche ist das neue selbstbetitelte Madrugada-Album trotz des Todesfalls von Gitarrist Robert Burås auf dem Markt. Als Kostprobe zur neuen Platte fasst eine E-Card sämtliche multimedialen Vorboten zusammen.

Man befand sich inmitten der Aufnahmen zum sechsten Studioalbum, als Sivert Høyem und Frode Jacobsen mit dem Tod ihres Gitarristen Robert Burås konfrontiert wurden. Nun standen die Norwerger vor einer schwierigen Entscheidung. Die Arbeiten zur Platte abbrechen oder sogar die Band ganz auflösen? Man verneinte beide Fragen und besinnte sich auf den Willen ihres langjährigen Freundes und machte weiter.

Seit letzten Freitag steht nun der selbstbetitelte "The Deep End"-Nachfolger in hiesigen Plattenläden zum Verkauf. Wem die Vorab-Songstreams und das Video zu "Look Away Lucifer" schlichtweg durch die Lappen gegangen sind, kann sich nun mittels einer kompakten E-Card Abhilfe schaffen. Neben Hörproben und einem Video, gibt es dort außerdem einen ausführlichen Text zur schwierigen Entstehung des neuen Albums zu lesen. Einen Ersatz für ihren verstorbenen Gitarristen hat man noch nicht gefunden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.