Zur mobilen Seite wechseln
17.04.2008 | 15:47 0 Autor: Benjamin Knoll RSS Feed

Mehr als nur Kult

News 9373Einen Tag bevor "Back Into The Darkness", das erste Tito & Tarantula-Album seit sechs Jahren, in die Läden kommt, beweist ein Stream, dass noch Leben im einstigen Spaßprojekt des gereiften Latino-Punks und Film-Musikers Tito Larriva steckt.

1992 wurde Tito & Tarantula in Los Angeles gegründet. Ohne große Pläne gestartet, erspielte man sich schnell eine Fanbase, die über die eigene Heimatstadt hinausging. Der Siegeszug gipfelte im Filmauftritt in Robert Rodriguez' "From Dusk Till Dawn", bei dem sie ihren bisher erfolgreichsten Hit "After Dark" performten. Die Band hatte plötzlich Kultstatus erreicht und nutzte die Gunst der Stunde um unter anderem mit eben jenem Rodriguez, der ein Freund und Förderer der Band war, ihr Debütalbum "Tarantism" aufzunehmen. Die Mischung aus texanischem und mexikanischem Rock funktionierte vorallem live extrem gut, so dass die folgenden Alben vorallem dazu einluden, sich die Band bei ihren energiegeladenen Auftritten anzuschauen.

Seit dem 2002 erschienen "Andalucia" ist es allerdings ruhig um Tito & Tarantula geworden. Umso überraschender, dass die Band kürzlich mitteilte, neben der Veröffentlichung eines neuen Albums auch direkt eine passende Tour zu planen. Um die Wartezeit bis morgen zu überbrücken, gewährt die (einstige) Kultband nun erste Einblicke in Album Nummer fünf. Im schnieke aufgemachten Albumplayer befinden sich bereits vorab fünf Songs des neuen Albums, die angehört werden möchten. Ein weiteres Argument für einen Tourbesuch der Filmfans.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.