Zur mobilen Seite wechseln
17.03.2008 | 17:08 0 Autor: Benjamin Adler // Christian Wiensgol RSS Feed

Newsflash II

News 9246Mehr Neuigkeiten von Mark Ronson, Kaizers Orchestra, El-P, The Mars Volta, Atom One, Caesars und Smoke Blow.

+++ Nicht nur dank seines Engagements als Amy Winehouses Produzent, sondern vor allem durch sein fulminantes Quasi-Coveralbum "Version" mit Gastauftritten von unter anderem Lily Allen, Robbie Williams und Maxïmo Parks Paul Smith ist Mark Ronson derzeit in aller Munde. Im Mai bringt Ronson sein souliges Hit-Sammelsurium gemeinsam mit The Version Players erstmals nach Deutschland:
13.05. Berlin - Postbahnhof
15.05. Köln - Live Music Hall
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

+++ Kursieren die Songs des neuen Kaizers Orchestra-Albums "Maskineri" schon länger im Internet, muss das physikalische Pendant länger als geplant auf seine Veröffentlichung warten. Anstatt am 28. März, findet das vierte Album der Norweger erst eine Woche später am 04. April den Weg in den Handel.

+++ Auch El-P scheint dem merkwürdigen Hexenbrett Goliath, das The Mars Volta bei den Aufnahmen zu "The Bedlam In Goliath" angeblich mit Rat und Drohungen zur Seite stand, erlegen zu sein. Auf seiner MySpace-Seite hat der Brooklyner Rapper und Produzent einen Remix von "Goliath" online gestellt.

+++ "Nach achteinhalb Jahren geteilter Bühnen, Schlafkojen und Zanhbürsten" gehen Moneen und ihr Schlagzeuger Peter Krpan getrennte Wege. Krpan will sich fortan vor allem seinem Solo-Projekt One Grand Canyon widmen, wohingegen seine alten Bandkollegen fleißig am "The Red Tree"-Nachfolger arbeiten, für den bereits neun Songs geschrieben seien. Mit ihrem alten Wegbegleiter Steve Nunnaro (One More Dream, Thunderhawk) haben die Kanadier bereits einen Ersatzmann gefunden. "So bedrückend es auch ist, einem guten Freund Lebenwohl zusagen, so schön ist es, sich mit einem anderen neu zu formieren", heißt es im Bandstatement.

+++ Der Lange dürfte zumindest Dortmunder HipHop Fans ein Begriff sein, war er doch jahrelang Mitglied der in Szenekreisen vergötterten Too Strong. Jetzt versucht er sich zum dritten Mal solo und zelebriert unter dem Namen Atom One anlässlich seines neuen Albums "Masterpiece - Tales From Da Cans" eine Release-Party im Dortmunder FZW. Am 20. März sind die Tore ab 20:00 Uhr geöffnet, Karten kosten im Vorverkauf 12,- Euro, an der Abendkasse 15,- Euro. Vorab können im MySpace Snippets zum Album angehört werden.

+++ Ein neues Album steht auch von den Caesars ins Haus. Die schwedischen Orgel-Rocker veröffentlichen feiertagsbedingt schon am kommenden Donnerstag ihr siebtes Studiowerk unter dem Namen "Strawberry Weed". Ganze sechs Songs daraus können bereits jetzt auf der entsprechenden MySpace-Seite angehört werden.

+++ Mut zur Muttersprache beweisen Smoke Blow auf ihrem neuen Album "Colossus": Die Songs "Zombie auf'm Klapprad" und "Am Strand" betreten zumindest textlich Neuland. Ersterer wurde jetzt sogar auf der MySpace-Seite mit einem sehenswerten Video versehen. Ab dem 28. März steht das zugehörige Album in den Läden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.