Zur mobilen Seite wechseln
11.03.2008 | 16:43 0 Autor: Benjamin Adler // Patrick Agis-Garcin RSS Feed

Newsflash II

News 9221Mehr Neuigkeiten von Alkaline Trio, Vaux, Ungdomskulen, Audrey, Beach, Tarngo, Night Marchers, Phantom Planet und The Most Serene Republic und Operator Please.

+++ Mitglieder des bandeigenen Fanclubs The Blood Pact wissen schon Bescheid: Das neue Alkaline Trio-Album ist im Kasten. Die Aufnahmen wurden mittlerweile beendigt, auch der finale Mix steht schon. 13 Songs soll der "Crimson"-Nachfolger enthalten und im Sommer erscheinen, ein Titel steht bislang aber noch nicht fest. Anlässlich dieses freudigen Anlasses haben Matt Skiba und Co ihrer Bandpage eine Frischzellenkur verpasst.

+++ Die Pläne für eine posthume EP mussten die im letzten Juni aufgelösten Postcore-Noiserocker Vaux mittlerweile leider ad acta legen. Kleiner Trost: Mit "The Great Divide" ist nun zumindest ein weiterer, ursprünglich für die Abschiedsveröffentlichung vorgesehener Song im MySpace-Player der Band aus Denver gelandet.

+++ Ungdomskulen, die norwegischen Progrocker mit dem unaussprechlichen Namen, haben nach dem kostenlosen MP3 nun auch ein Video zu ihrem Song "Modern Drummer" veröffentlicht. Wer dem Trio schon immer den Gebrauch bunter Pillen als Inspirationsquelle unterstellen wollte, sieht sich hier voll und ganz bestätigt: In einer Mischung aus psychedelischem Drogentrip und Nintendo-Spiel errichtet das verrückte Trio seinem modernen Schlagmann einen fliegenden Podest und beweist ganz nebenbei, dass man den Begriff "Gitarrensalven" bei ihnen wörtlich nehmen muss. Freakig und ganz weit draußen, eben genau wie die Musik des tollen Debüts "Cry-Baby".

+++ Mit ihrem schönen Debüt "Visible Forms" bescherten uns die vier sympathischen Schwedinnen Audrey aus dem Sinnbus-Stall im Winter 2006 haufenweise bittersüßer Momente zwischen Wärme und Distanz. Der Nachfolger "The Fierce And The Longing" steht bereits in den Startlöchern, in der Heimat wurde die Veröffentlichung auf den 17. April datiert. Live kann man die neuen Stücke hierzulande an den folgenden Terminen erleben:
22.05. Hamburg - Knust
23.05. Berlin - Magnet
24.05. Leipzig - Moritzbastei
26.05. A-Wien - Chelsea
04.06. München - Orangehouse
05.06. Frankfurt - Brotfabrik
06.06. Köln - Blue Shell
11.06. Marburg - KFZ
12.06. L-Luxemburg - D:Cliq
13.06. Münster - Amp
14.06. Bremen - Lagerhaus
15.06. Würzburg - Umsonst & Draußen-Festival
16.06. Dresden - Beatpol
Tickets sind im VISIONS Ticketshop erhältlich.

+++ Die Labelkollegen Beach besinnen sich in ihrem neuen Video zu "Decode" hingegen auf älteres Material. Gewissermaßen zumindest, denn der Song vom letztjährigen Zweitwerk "Play It To Death" wurde für eine Sampler-Veröffentlichung in einer neuen Version eingespielt, die nun auch den Animationsclip untermalt. Anlass zur späten, von Frontmann Björn Gütschow eigenhändig inszenierten Visualisierung ist die aktuell laufende Tour, deren restliche Termine wir euch im Folgenden liefern.
12.03. Dresden - Scheune
13.03. Chemnitz - Subway To Peter
15.03. Potsdam - Planet Nil

+++ Erst im letzten Monat eroberte sich das Instrumental-Duo Tarngo mit seinem dreckigen Garagen-Noise-Groove einen Platz in unserer Unexplored-Rubrik, nun geht es Schlag auf Schlag weiter für die neue Band des Noiserock-Veteranen Jörg A. Schneider (Fischessen, Ex-Les Hommes Qui Wear Espandrillos, Sun). Bereits im Mai wird über bluNoise das Debütalbum "Enorm" erscheinen, ab nächster Woche zieht es die Beiden zudem für eine dreiwöchige Tour in die USA. Nach der Rückkehr stehen selbstverständlich auch hiesige Konzerte auf dem Plan, bestätigt ist zunächst aber nur ein Termin: 18.04. Hamburg - Motte

+++ John "Speedo" Reis, seines Zeichens ehemaliger Kopf von Rocket From The Crypt, Hot Snakes und einstiger Gitarrist bei den Postcore-Pionieren Drive Like Jehu, meldet sich in Kürze mit seiner neuen Band Night Marchers zurück. In den USA erscheint das Debüt "See You In Magic" bereits am 26. März, hierzulande muss man sich noch bis zum 18. April gedulden. Für die ganze Welt gilt jedoch: Mit "Who's Lady R U?" kann man sich via spinner.com einen ersten Song als kostenlose MP3-Datei herunterladen. Die MySpace-Präsenz des kalifornischen Quartetts hält mit "I Wanna Deadbeat You" zudem einen weiteren Auszug aus dem Album als Stream bereit.

+++ Wie wir bereits berichteten, werden Phantom Planet mit "Raise The Dead" demnächst einen weiteren Versuch unternehmen, ihren Ruf als One-Hit-Wonder ("California") abzustreifen. Ein deutsches Veröffentlichungsdatum wurde bislang noch nicht bekanntgegeben, in den USA erscheint das Konzeptalbum über einen mysteriösen Kult am 15. April mit diesem Cover-Artwork und der folgenden Trackliste:
01. "Raise The Dead"
02. "Dropped"
03. "Leader"
04. "Do The Panic"
05. "Quarantine"
06. "Ship Lost At Sea"
07. "Demon Daughters"
08. "Geronimo"
09. "Too Much Too Often"
10. "Confess"
11. "Leave Yourself For Somebody Else"
12. "I Don't Mind"
Nach dem ersten Vorgeschmack "Leader" darf man via MySpace nun auch einem weiteren Auszug namens "Do The Panic" lauschen.

+++ Nach der Veröffentlichung ihres gelungenen Zweitwerks "Population" reist das kanadische Klangkollektiv The Most Serene Republik im Mai für zwei Konzerte in die deutsche Bundesrepublik. Ob sich das junge Septett zu diesem Anlass ähnlich in Schale schmeißt wie im letzten Video zu "The Man Who Lived Upstairs", wird sich an folgenden Terminen herausstellen:
13.05. Berlin - Lido
14.05. Köln - Gebäude 9

+++ Am Freitag veröffentlichen fünf junge Damen unter dem Namen Operator Please ihr Debütalbum "Yes! Yes! Vindictive!" und nehmen damit Kurs auf den Thron der am meisten gefeierten MySPace-Band. Ein erstes Video zu "Get What You Want" gibt Anhaltspunkte, wie sich die Band von einem Musikwettbewerbsteilnehmer um eine Schachtel Donuts zu einer rollenden Lawine entwickeln konnte. Zur weiteren Beobachtung ist der Besuch eines Konzerts ratsam, die mit der Unterstützung Herrenmagazin bestritten werden:
17.03. München - Atomic Cafe
18.03. Köln - Studio 672
19.03. Berlin - Magnet
20.03. Hamburg - Molotow
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop oder mit etwas Glück in unserer Verlosungsrubrik.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.