Zur mobilen Seite wechseln
25.02.2008 | 10:29 0 Autor: Benjamin Adler // Christian Wiensgol RSS Feed

Newsflash

News 9153Neuigkeiten von The Hold Steady, Foo Fighters, The Charlatans, Pennywise, dem Pressure Fest, New Found Glory, Hot Rod Circuit und Glen Hansard & Marketa Irglova.

+++ Hoch die Tassen: The Hold Steady haben die Aufnahmen zu ihrem neuen Album abgeschlossen und wollen schon bald wieder hymnische Trinklieder für die feierwütige Meute bereitstellen. Mit "Stay Positive" hat man inzwischen auch einen Titel gefunden. "Es gibt einen Song mit diesem Titel, den wir seit längerem live spielen. Seitdem spukt er mir immer im Kopf herum, ich denke man kann sicher sagen, dass unser neues Werk so heißen wird", so Frontmann Craig Finn. Sobald der Nachfolger von "Boys And Girls In America" den Mixing-Prozess überstanden hat, kann mit einer Veröffentlichung gerechnet werden. Mitte 2008 ist wohl realistisch.

+++ Musik und Comics kommen wieder auf keinen grünen Zweig: Nachdem bereits 2005 die Firma DC Sufjan Stevens verboten hatte, den thematisch passenden Superman auf seinem "Illinois"-Album abzubilden, so dass nur Käufer der Erstauflage das vollständige Artwork ergattern konnten, sind es jetzt die Foo Fighters, die den Spieß umdrehen: Für den Trailer der neuen animierten Serie "Wolverine and the X-Men" verwendet Marvel die Songs "Best Of You" und "Free Me", ohne die Erlaubnis der Band erhalten zu haben. Prompt flatterte dem Comic-Riesen eine Klage ins Haus.

+++ Wie versprochen steht ab sofort die zweite Single aus dem bald erscheinenden, noch unbetitelten Charlatans-Album auf xfm.com zum Download bereit. "Oh! Vanity" ist wie schon die erste Single "You Cross My Path" und in Kürze das gesamte Album völlig kostenfrei zu haben.

+++ Nachdem die Kollegen von altpress.com bereits vor zwei Wochen via Stream einen ersten Einblick in das neue Pennywise-Album "Reason To Believe" bereit stellten, hat nun auch die Band selbst den Song "Something To Live For" online gestellt. Ganz im Sinne des ab dem 25. März in kostenloser MP3-Form erhältlichen, neunten Albums, ist auch der Vorbote über MySpace kostenlos herunterzuladen.

+++ Wie versprochen, wollen wir euch die ersten Bestätigungen für die diesjährige Ausgabe des Pressure Festivals nicht vorenthalten. Insgesamt über 30 Bands werden sich vom 27. bis 29. Juni in Herne tummeln, wobei sich bisher unter anderem Throwdown, Death Before Dishonor, Do Or Die, 36 Deadly Fists, Cold World und Death Threat angekündigt haben.

+++ Im Dezember kündigten New Found Glory eine neue EP mit drei eigenen und ebenso vielen Coversongs von Shelter, Gorilla Biscuits und Lifetime an. Als ob das nicht schon genug Hardcore-Punk-Helden für eine Veröffentlichung wären, wird dem Kurzformat "Tip Of The Iceberg" das komplette Album "Taking It Ova" der sogenannten International Superheroes Of Hardcore beiliegen. Mit den Mitgliedern Captain Straight Edge, Sgt. Soy, Chugga Chugga, The Amazing Breakdown und Mr. Mosh haben sich die Spaßvögel aus Florida die perfekten Comichelden-Alter-Egos geschaffen, um die Welt mit plakativen Mosh-Pit-Hymnen wie "Madball's Got Our Back" und "Screamo Gotta Go" zu retten - aber hört selbst. Die Doppel-CD soll Ende April in den USA erscheinen.

+++ Zwei Scheiben soll auch die abschließende Veröffentlichung von Hot Rod Circuit enthalten. Nachdem die Emo-Rocker kurz vor ihrer Auflösung im letzten Jahr mit "The Underground Is A Dying Breed" wieder annähernd an alte Genre-Hochzeiten erinnern konnten, wird nun eine B-Seiten-Sammlung die Raritäten der über zehnjährigen Bandgeschichte vereinen. Als besonderes Abschiedsgeschenk liegt der CD eine DVD mit dem allerletzten Konzert vom Ende des letzten Jahres bei. Wann das Paket erscheint, ist noch unklar. Mit Death In The Park stellt Ex-Frontmann Andrew Jackson über MySpace bereits seine neue musikalische Heimat vor.

+++ Irland im Oscar-Glück: Für ihren Song "Falling Slowly", den The Frames-Sänger Glen Hansard und Marketa Irglova im Film "Once" zum Besten gaben, konnten die beiden gestern Abend eine der begehrten Statuen mit nach Hause nehmen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.