Zur mobilen Seite wechseln
11.01.2008 | 10:20 0 Autor: Patrick Agis-Garcin // Alexander Simon RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Marilyn Manson & Jeordie White, Chris Walla, The Shins, den Gutter Twins, dem Hurricane- & Southside-Festival Superdrag, The Walkmen und Danko Jones.

+++ Von 1993 bis 2002 war Jeordie White, damals noch unter dem Pseudonym Twiggy Ramirez, als Bassist und Songschreiber eine tragende Säule in der Band von Marilyn Manson, bevor er sich für einen anderen Lebensstil entschied, den Dienst quittierte und fortan unter anderem bei A Perfect Circle, Nine Inch Nails und Goon Moon musizierte. Nun allerdings scheint die Zeit reif für die Wiedervereinigung des kreativen Duos Manson & White, steigt dieser doch ab sofort wieder in die Band des selbst ernannten "Antichrist Superstar" ein. Schon bei der in der nächsten Woche startenden US-Tour wird White auf der Bühne stehen.

+++ Während seine Band Death Cab For Cutie bekanntlich schon im Mai mit einem Nachfolger zum erfolgreichen "Plans" aufwarten wird, erscheint nach einigen Irrungen und Wirrungen am 25. Januar unter dem Namen "Field Manual" zunächst einmal das Solodebüt von Chris Walla. Nach der ersten Hörprobe "Sing Again" steht mit "St. Modesto" an dieser Stelle nun ein weiterer Auszug aus seinem Alleingang bereit.

+++ Glück gehabt: Nachdem The Shins-Multinstrumentalist Marty Crandall am letzten Freitag unter Alkoholeinfluss nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit seiner Ex-Freundin, der ehemaligen "America's Next Top Model"-Teilnehmerin Elyse Sewell, festgenommen wurde, kann er vorerst aufatmen: Die Klage wegen häuslicher Gewalt wurde nun aus Mangel an Beweisen fallengelassen. Auch gegen Sewell, die sich im Laufe des Handgemenges mit Bissspuren in Crandalls Arm verewigte, werden keine weiteren strafverfolgenden Maßnahmen ergriffen.

+++ Als Gutter Twins setzen Mark Lanegan und Afghan Whigs-Kopf Greg Dulli bekanntlich ihre Zusammenarbeit fort, die mit Lanegans Gastauftritt auf der Twilight Singers-EP "A Stitch In Time" begann. Anfang März erscheint mit "Saturnalia" nun das Debütalbum des rotweintrinkenden Duos, für das sich mit Petra Hayden, Martina Topley-Bird oder Troy van Leeuwen eine illustre Gästeschar angesagt hat. Das wolkenverhangengene Cover-Artwork kann hier bereits bestaunt werden, im MySpace-Profil der Gossenzwillinge darf man zudem vorab zu zwei Songs das Licht dimmen.

+++ Das Hurricane-/Southside Festival startet mit der Zusage einiger Bands in das neue Jahr: So werden Deichkind, The Kooks, Maximo Park, Millencolin und The Wombats das Spektakel im Norden und seinen Bruder im Süden bereichern, das in diesem Jahr am Wochenende vom 20. bis zum 22. Juni stattfindet.

+++ Bereits im Juli konnten wir über die Live-Wiedervereinigung von Superdrag in unseren News berichten, anschließend durfte man darüber rätseln, ob es sich um eine permanente Reunion handelt. Jetzt hat die Band bestätigt, dass sie auch wieder ins Studio gehen möchte. Nächsten Monat soll der Nachfolger zum 2003er-Werk "In The Valley Of Dying Stars" aufgenommen werden. Es wird sich dabei um das erste Album in Originalbesetzung seit 1998 handeln.

+++ Auch The Walkmen werden demnächst die Aufnahmen zu ihrem fünften Album in die Wege leiten. Sänger Hamilton Leithauser eröffnete in einem Statement, dass bereits neun Songs fertig gestellt sein und noch sechs weitere folgen sollen. Der Nachfolger zu "A Hundred Miles Off" soll noch im Frühjahr 2008 auf den Markt kommen.

+++ Während wir auf das Album und die Tour von Danko Jones warten, hat die kanadische Rock'n'Roll Band eine Youtube-Serie namens DankoTV gestartet. In der ersten im Netz platzierten Episode, die bei einem Gig in Toronto aufgenommen wurde, geht es unter anderem um die von der Band ausgewählten Top 10-Platten des letzten Jahres.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.