Zur mobilen Seite wechseln
20.11.2007 | 10:25 0 Autor: Benjamin Adler // Alexander Simon RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Led Zeppelin, AFI, Red Hot Chili Peppers, Shirley Manson, Millencolin, The Gossip, Die Türen und Angels And Airwaves.

+++ Wer es noch nicht geschafft hat die reformierten Led Zeppelin auf der Bühne zu sehen, der bekommt jetzt zumindest eine neue Gelegenheit, die früheren Led Zeppelin auf den Bildschirm zu kriegen. Das 1973 auf VHS veröffentlichte "The Song Remains The Same", welches ein an drei aufeinander folgenden Tagen im Madison Square Garden gespieltes Konzert zusammenfasst, wird über Warner als Doppel-DVD wiederveröffentlicht. Bessere Ton- und Bild-Qualität sind selbstverständlich. Zusätzlich zum Konzert sind Fantasie-Sequenzen sowie Dokumentations-Abschnitte zu sehen. Eine erste Wiederveröffentlichung ohne weitere Specials erzielte 2002 nur mäßigen Erfolg, daher wird die am 23. November erscheinende DVD zusätzlich eine CD-Version des Live-Mitschnitts mit sich bringen. Wer damit noch nicht genug hat, der merke sich folgenden Termin: In der Nacht vom 26. auf den 27. November wird Sat1 ein einstündiges Led Zeppelin-Special ausstrahlen. Es gibt Highlights des Best-Of Albums "Mothership" zu sehen.

+++ Bevor sie sich an das nächste Album setzen werden AFI eine EP veröffentlichen. Darauf werden Songs enthalten sein, die sie für die beiden Alben "Sing The Sorrow" und "Decemberunderground" nicht benutzt haben. Ein Titel wird "Carcinogen Crush" sein, ein Song, der bereits in "Guitar Hero 3" verwendet wurde.

+++ Die Red Hot Chili Peppers haben eine Klage gegen die amerikanische Firma "Showtime Networks" eingereicht. Für eine TV-Serie mit David Duchovny in der Hauptrolle verwendet der Sender den Titel "Californication". Da dies der Name des Grammy nominierten Albums der Band um Anthony Kiedis ist, soll der Sender nicht weiter Profit damit machen. Kiedis in einem Statement dazu: "Californication ist ein maßgebendes Album und Video sowie ein maßgebender Song für die Karriere unserer Band. Es ist nicht richtig, dass eine TV-Serie damit Profit macht."

+++ Garbage-Sängerin Shirley Manson hat nach beachtlich langer Studiozeit Details zu ihrem ersten Solo-Album Preis gegeben. Auf der LP, an deren Aufnahmen bekanntlich auch Jack White und Billy Corgan beteiligt waren, werden folgende Titel zu finden sein:
"Don't Want Anyone Hurt"
"Don't Want To Pretend"
"Gone Upside"
"Hot Shit"
"Kid Ourselves"
"Lighten Up"
"Little Dough"
"No Regrets"
"Pissholes"
"Pure Genius"
"So Shines A Good Deed"
"Spooky"
"Stop"
"Sweet Old World"
"The Desert"
"To Be King"

+++ Das siebte Millencolin-Album wirft langsam aber sicher seine Schatten voraus. Die Band meldete sich kürzlich aus dem Studio: "Die Gitarrenspuren sind fertig! Mathias und Erik haben sich an den Zeitplan gehalten und zwei Songs pro Tag fertig gestellt. Wir sind sehr glücklich mit dem Gitarrensound, er klingt wie alle anderen Instrumente fantastisch!" Außerdem sei man gerade dabei, die Songs mit Texten zu versehen. Im nächsten Jahr darf man dann mit dem Nachfolger des 2005 erschienenen "Kingwood" rechnen.

+++ Für Fans von The Gossip gibt es währenddessen einen neuen Song bei Myspace zu bewundern. "8th Wonder" in der "Jigsaw Youth Version" wird zunächst nur dort zu hören sein, während sich die Band im Dezember nach Australien und Asien begeben wird.

+++ "Kein Geld aber Disco!" Wer das Lebensmotto des neuen Die Türen-Werks "Popo" noch nicht verinnerlicht hat, sollte sich schleunigst auf die Bandpage und dort in die Rubrik "mp3" begeben. Das komplette neue Album steht an dieser Stelle als Stream bereit. Seit vergangenem Freitag kann man das Werk auch käuflich erwerben.

+++ Immerhin drei Songs aus ihrem neuen Album "I-Empire" stellen Angels And Airwaves zur Verfügung. "Sirens" und "Everything's Magic" sind schon länger auf der entsprechenden Myspace-Seite zu finden, jetzt gesellt sich auch noch "Breathe" dazu.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.