Zur mobilen Seite wechseln
07.09.2007 | 12:05 0 Autor: Patrick Agis-Garcin RSS Feed

New Life

News 8380Zwölf Jahre nach dem Tod von Sänger Shannon Hoon sind Blind Melon mit einem neuen Frontmann zurück. Noch in diesem Jahr soll ein neues Album erscheinen, erste Auszüge daraus sind nun im Netz gelandet.

Wen man sich heutzutage an Blind Melon zurückerinnert, taucht unweigerlich das Video zu "No Rain" vor dem geistigen Auge auf. Dann sieht man ein pummeliges Mädchen im Hummels-Kostüm, das auf sattgrünen Wiesen Freudentänze aufführt und hört jenen Song, der dem Quintett aus Los Angeles den großen Erfolg bescherte. Mit diesem kamen jedoch auch die Schattenseiten: Sänger Shannon Hoon verfiel den Drogen und verstarb 1995 während einer Tour an einer Überdosis, nur zwei Jahre nach dem Durchbruch.

Somit waren Blind Melon zu einem Schicksal als One Hit Wonder verdammt und verschwanden alsbald in der Versenkung. Bis die verbliebenen vier Mitglieder im September 2006 aus heiterem Himmel ihre Reunion verkündeten. Für den verblichenen Hoon wurde mit dem 25 Jahre jungen Texaner Travis Warren ein Nachfolger gefunden, der ursprünglich lediglich nach einem Produzenten für seine eigene Musik Ausschau gehalten hatte und so auf Gitarrist Christopher Thorn und Bassist Brad Smith traf.

Nun finden sich im MySpace-Player der reformierten Band zwei Songs, die im neuen Line-Up entstanden sind und dort anknüpfen, wo Blind Melon vor geschlagenen zwölf Jahren unfreiwillig aufhören mussten. Mit einem neuen Album soll man noch dieses Jahr rechnen können. Derweil kann man der Band per Making Of-Video im Studio über die Schulter schauen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.