Zur mobilen Seite wechseln
07.08.2007 | 11:13 0 Autor: Patrick Agis-Garcin RSS Feed

Newsflash

News 8232Neuigkeiten von JR Ewing, The Good Life, Modest Mouse, Ministry, Coheed And Cambria, New Model Army und Moby.

+++ Die überraschende Auflösung von JR Ewing im Mai 2006 machte Fans aus aller Welt traurig und setzte sogar kollektives Aufbegehren gegen den Split in Form von Petitionen in Gang. Reformiert haben sich die Norweger deswegen zwar nicht, allerdings arbeitet die Band momentan ein einem letzten Vermächtnis: einer posthumen DVD. "Die Arbeit am JR Ewing-Film hat begonnen. Allerdings wird es eine Weile dauern, weil wir über 150 Stunden Material gesammelt haben", heißt es auf der Bandpage. Neben vielen anderen wurde auch die letzte Show der Band am 21. Oktober in Oslo von insgesamt sechs Kameras eingefangen. Fotografierende Konzertbesucher können ihr Scherflein zum Ergebnis beitragen, indem sie hoch auflösende Aufnahmen der Band an andreastylden@yahoo.no schicken.

+++ Erste Hörproben zum kommenden Album von The Good Life liefert uns das Label Saddle Creek: Hier werden uns mit "Heartbroke" und "You Don't Feel Like Home To Me" zwei kostenlose MP3-Dateien aus dem neuen, bekanntlich auf einem von Tim Kasher entworfenen Theaterstück basierenden "Help Wanted Nights" spendiert. In Deutschland erscheint das Album voraussichtlich Ende September oder Anfang Oktober.

+++ Für ihren Clip zu "Missed The Boat" riefen Modest Mouse vor einigen Wochen einen Video-Wettbewerb aus. Dass das Ergebnis nun aus insgesamt zwölf Fan-Einsendungen zusammengeschnitten ist, sieht man ihm kaum an. In der herzallerliebsten Kurzgeschichte erweckt ein ambitionierter Wissenschaftler den Roboter Walter zum Leben, dieser hat jedoch schon bald die unangenehmen Haushaltspflichten satt und begibt sich auf ein Abenteuer in der fremden Welt.

+++ Auch die Industrial-Urväter von Ministry verschenken einen Song ihres bekanntermaßen endgültig letzten Albums "The Final Sucker" im Netz. "Die In A Crash" liegt hier als kostenlose MP3-Datei bereit und wartet mit einem Gastauftritt von Fear Factory-Sänger Burton C. Bell auf. Nach dem Ende von Ministry will sich Al Jourgensen übrigens nicht etwa von der Musik verabschieden, sondern laut eigener Aussage auf "Seitenprojekte und neue Projekte" sowie die Arbeit mit seinem Label 13th Planet konzentrieren, über das in nächster Zeit unter anderem neue Alben von Prong und Ascension Of The Watchers erscheinen.

+++ Der seit einer Woche nur als kurzer Soundschnipsel vorliegende neue Song von Coheed And Cambria darf nun im kompletter Länge im MySpace-Player der Band gehört werden. Es handelt sich bei "The Running Free" um die erste Single aus dem neuen Album - jetzt tief Luft holen - "Good Apollo, I'm Burning Star IV, Volume Two: No World For Tomorrow", das in den USA am 23. Oktober veröffentlicht wird.

+++ Ihr Jubiläumsalbum legen New Model Army am 31. August vor, handelt es sich bei "High" doch um den mittlerweile zehnten Eintrag in der "Studioalben"-Sektion der Diskografie. Erste Höreindrücke liefert eine mit Ausschnitten aus dem neuen Album unterlegte Slideshow. Anfang November marschiert die Armee zur Publikumsbeschallung auch in Deutschland ein, am 22. Dezember findet in Köln wieder das traditionelle New Model Army-Weihnachtskonzert statt:
01.11. München - Muffathalle
04.11. Stuttgart - LKA
06.11. Darmstadt - Centralstation
07.11. Hamburg - Markthalle
08.11. Bremen - Modernes
09.11. Berlin - Columbia Club
11.11. Hannover - Capitol
22.12. Köln - Palladium
Karten sind in unserem VISIONS Ticketshop erhältlich.

+++ Moby lässt sich nach eigenem Bekunden für sein neues Album von der Tanzmusik der Post-Disco-Ära der Siebziger- und Achtziger-Jahre inspirieren. Man solle diesmal von ihm keine großen, knallenden Techno-Tracks erwarten, sondern vielmehr Reminiszenzen an Grace Jones und Donna Summer, verkündete er nun gegenüber billboard.com. Das neue, bisher noch unbetitelte Album sei sehr "tanzorientiert, im Sinne der Tanzmusik der späten Siebziger und frühen Achtziger". Außer dem Oldschool-MC Grandmaster Kaz sollen diesmal ausschließlich unbekannte Namen und Newcomer eine Chance als Gastsänger erhalten. Das Album soll im nächsten Monat fertig gestellt werden und voraussichtlich Anfang Februar erscheinen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.