Zur mobilen Seite wechseln
13.06.2007 | 17:11 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Newsflash II

News 7963Mehr von Straylight Run, The Fratellis, Chris Cornell, Pink Floyd, Fall Out Boy, Timbaland, The Creetins, Clawfinger, dem Dockville-, Rock Airea- und Edelweißpiraten-Festival.

+++ Während wir hierzulande immer noch auf einen Veröffentlichungs-Termin des kommenden Straylight Run-Albums "The Needles The Space" warten, steht es als Stream bereits im Netz. Hier darf man alle 13 Tracks bereits hören. In den USA erscheint "The Needles The Space" am 19. Juni.

+++ "Auf keinen Fall", antworteten die Fratellis prompt, nachdem David Beckham die Schotten darum gebeten hatte, den Beatles-Song "Hello, Goodbye" für seinen anstehenden Wechsel zum US-Club Los Angeles Galaxy neu einzuspielen. Ihre Ablehnung hat nichts mit sportlichen Abneigungen zu tun, sondern einfach mit der Tatsache, dass die Fratellis sich nicht für solche Aktionen verkaufen wollen: "Natürlich hätte uns das Aufmerksamkeit gebracht, aber wir hätten den Respekt vor uns selbst verloren."

+++ Chris Cornell macht nach sieben Jahren mit seiner Solo-Karriere weiter und veröffentlicht am 29. Juni das Album "Carry On". Im zehnminütigen EPK nimmt Cornell Stellung zu seinem neuen Werk.

+++ Anfang September wird Pink Floyds Debüt-Album "Piper At The Gates Of Dawn" zum 40-jährigen Jubiläum in einer drei CDs umfassenden Version erneut veröffentlicht. Die Box enthält sowohl eine Mono- als auch eine Stereo-Aufnahme des Albums, die von James Guthrie überarbeitet wurden. Die dritte CD liefert Singles, eine Alternativ-Version von "Interstellar Overdrive" sowie B-Seiten und Raritäten. Für das Artwork zeichnet sich Storm Thorgerson verantwortlich, der in den 60er und 70er Jahren bereits einige Pink Floyd-Cover gestaltete.

+++ Die üblichen Streitigkeiten über den ersten Schlag sind noch in vollem Gange. Ob die Schuld alleinig bei Fall Out Boys Pete Wentz oder dem entsprechenden Konzertbesucher liegt, wird wohl ungeklärt bleiben. Vermutlich werden beide ihren Teil dazu beigetragen haben. Ach ja, was war überhaupt passiert? Während eines Konzerts soll Wentz von einem Besucher mit Sell-Out Vorwürfen provoziert worden sein. Nach dem Konzert kam es zu einer Rangelei zwischen den beiden. Wentz behauptet, er habe sich nur verteidigt. Der geschlagene Zuschauer sieht das natürlich anders.

+++ Der Streitfall zwischen Timbaland und einem Gast des Interconti-Hotels in Köln stellt sich heute in einem etwas anderem Licht dar. So soll der eifersüchtige Gast Timbaland nämlich als "Nigger" beschimpft haben, nachdem dieser angeblich die Freundin des Fremden angegraben hatte. Daraufhin wurden Produzent und dessen Bodyguards handgreiflich.

+++ Im August werden The Creetins erneut mit Archi Alert, ehemals Terrorgruppe ins Studio gehen, um den Nachfolger von "(The) City Screams My Name" aufzunehmen. Erscheinen soll das Album im Frühjahr 2008.

+++ Als amtierender Sieger der Jägermeister Rock:Liga kehren Clawfinger im Oktober auf hiesige Bühnen zurück. Zuvor werden die Schweden am 27. Juli ihr neues Album "Life Will Kill You" veröffentlichen. Die Termine:
15.10. Köln - Prime Club
16.10. Hamburg - Knust
17.10. Berlin - Columbia Club
19.10. München - Backstage
23.10. Erfurt - Club Centrum
27.10. Lingen - Alter Schlachthof
29.10. Aschaffenburg – Colos-Saal
Tickets warten im VISIONS Ticketshop.

+++ Ein Festival für Musik- und Kunstliebhaber ist das Dockville im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg. Am 17. und 18. August werden auf einer direkt an der Elbe gelegenen Wiese unter anderem Tocotronic, The Whitest Boy Alive, Turbostaat, Kinderzimmer Productions, The Robocop Kraus und Von Spar auftreten. Weitere Informationen findet ihr hier.

+++ Kommenden Samstag, am 16. Juni, beherbergt der Trendsportpark Open Airea Oberhausen das fünfte Rock Airea-Festival. Mit von der Partie sind unter anderem Muff Potter, Jupiter Jones und Astairre. Alle weitere Infos findet ihr hier.

+++ Einen Tag darauf, am 17. Juni, findet ab 14.30 Uhr im Kölner Friedenspark das Edelweißpiraten-Festival 2007 statt. Auf fünf Bühnen treten verschiedene Bands und Musiker, unter anderem das Elektronik-Duo Werle & Stankowski, auf. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen findet ihr hier.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.