Zur mobilen Seite wechseln
01.03.2007 | 13:34 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Herzblatt-Hubschrauber?

News 7509In der britischen Presse wurde bereits fleißig über das Ende beziehungsweise eine längere Auszeit von Jamiroquai berichtet. Gestern meldete sich Frontmann Jay Kay via MySpace zu Wort und revidierte das Ende seiner Band.

Nach dem Ende des Vertrags mit der Plattenfirma SonyBMG, machten die Gerüchte über das Ende von Jamiroquai die Runde. Sänger Jay Kay habe das Touren satt und das Geld nicht nötig, deshalb würde man die Band-Aktivitäten vorerst einstellen. "Momentan möchte ich nur in meinem Hubschrauber umher fliegen und nach der richtigen Frau suchen, mit der er ich Kinder haben will", zitierte ihn der Daily Mirror. Und trotz des aufgeführten Hintertürchens: "Möglicherweise komme ich zurück, wenn ich neu inspiriert werde, aber wer weiß das schon!", klangen die Berichte schwer nach dem Aus von Jamiroquai.

Völliger Blödsinn, wie Frontmann Jay Kay im MySpace-Blog empört feststellt. Man habe ihn komplett falsch verstanden. Er wolle keineswegs aufhören Musik zu machen: "Jetzt, wo der lange Vertrag mit SonyBMG beendet ist, haben wir so viele Möglichkeiten, dass wir uns genug Zeit nehmen werden, um die Sache richtig anzugehen. Jetzt wird es erst interessant!"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.