Zur mobilen Seite wechseln
14.12.2006 | 17:07 0 Autor: Alexander Meyer RSS Feed

Newsflash II

News 7231Mehr Neuigkeiten von den Arctic Monkeys, Stompin' Souls, Dead Moon, Nine Inch Nails, The Rakes, My Chemical Romance, Piebald und Kante.

+++ Wer möchte nicht sein eigenes Festival organisieren? Die Arctic Monkeys jedenfalls erfüllten sich diesen Traum und buchten den Lancashire County Cricket Ground in Manchester, um dort am 28. Juli ihr eigenes Festival abzuhalten. Headliner sind natürlich sie selbst. Als Unterstützung wollen sie sich einige ihrer Lieblingsbands einladen, heißt es auf der Bandpage, auf der auch alle Informationen zum Ticketkauf zu finden sind. Sie hätten schon immer mit der Idee geliebäugelt eine eigene Veranstaltung zu haben, auf der sie ein großes Publikum erreichen könnten ohne gleich eine Stadiontour veranstalten zu müssen.

+++ Da ist es wieder, das Gefühl, dass in Schweden einfach viel mehr musikalisch talentierte Menschen leben als anderswo. Klar, die USA und Großbritannien exportieren viel mehr Bands, doch die entpuppen sich gerne mal als Eintagsfliegen, während die Halbwertszeit schwedischer Künstler deutlich höher liegt. Die nächste zum Sprung bereite Garage-Rock'n'Roll-Band mit Orgeln, Ohrwurm-Melodien sowie zum Tanzen zwingenden Rhythmen heißt Stompin' Souls. Im Frühjahr soll das noch unbetitelte Debüt der Stockholmer erscheinen. Viel versprechende Hörproben gibt es bereits auf myspace.com sowie auf den beiden anstehenden Konzerten an folgenden Orten:
15.12. Hamburg - Molotow
16.12. Düsseldorf - Pretty Vacant

+++ Nach 20 Jahren Bandgeschichte haben die US-Garagenpunks Dead Moon heute via Sub Pop ohne wirkliche Angabe von Gründen ihren Rückzug aus dem Musikbusiness bekannt gegeben. Scheint, als wäre das im September erschienene Best Of-Doppelalbum "Echoes Of The Past" ihr Abschiedsgeschenk gewesen.

+++ Das für Anfang 2007 angekündigte, nächste Nine Inch Nails-Album ist, laut Mastermind Trent Reznor, fast im Kasten. Die Aufnahmen seien beendet und im Januar werde man mit dem Abmischen der Songs beginnen, die laut Reznor definitiv keine Überbleibsel der "With Teeth"-Sessions, dafür aber hoch konzeptionell, ziemlich laut und "fucking cool" seien.

+++ Der Nachfolger des The Rakes-Debütalbums "Capture/Release" aus dem Jahre 2005, wird aller Voraussicht nach "Ten New Messages" heißen. Erscheinen soll das in Zusammenarbeit mit Arctic Monkeys-Produzent Jim Abbiss aufgenommene Werk im März 2007. Laut Sänger Alan Donohoe wird das Album nach einer Mischung aus Chorälen, der Fernsehserie "24", James Bond-Titelsongs, Dichtern aus dem ersten Weltkrieg und den Sugababes klingen. Einen ersten Songtitel verriet er ebenfalls: "When Tom Cruise Cries".

+++ "Famous Last Words" heißt die zweite Singleauskopplung des aktuellen My Chemical Romance-Albums "The Black Parade". Den dazugehörigen Videoclip findet ihr hier.

+++ Bereits einen Monat früher ist die Veröffentlichung des neuen Piebald-Albums "Accidental Gentlemen" geplant. Ende Januar 2007 soll das vierte Werk der Band erscheinen und mit "Getting Mugged And Loving It" findet ihr hier bereits jetzt eine erste Hörprobe daraus.

+++ Für das letzte Konzert der aktuellen Kante-Deutschlandtour am kommenden Sonntag, dem 17. Dezember, könnt ihr in unserer Verlosungsrubrik zwei Mal zwei Karten gewinnen. Hier noch einmal die verbleibenden vier Termine in der Übersicht:
14.12. Saarbrücken - Roxy
15.12. Bochum - Zeche
16.12. Schorndorf - Manufaktur
17.12. Bonn - Harmonie
Tickets gibt es aber auch noch im VISIONS Ticketshop.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.