Zur mobilen Seite wechseln
17.11.2006 | 13:41 0 Autor: Christian Wiensgol RSS Feed

Workaholics unter sich

News 7130Shirley Manson versammelt die befreundete Musik-Prominenz, um ihr bei den Arbeiten an ihrem Solodebüt unter die Arme zu greifen. Mit dabei die Workaholics Jack White und Billy Corgan.

Während Jack White in den vergangenen Jahr nahezu durchgehend mit seinen Bands The White Stripes und The Raconteurs unterwegs war, entpuppt sich nun auch Billy Corgan drei Jahre nach dem Eintagsfliegen-Dasein von Zwan wieder als Arbeitstier. Neben der Mithilfe an Courtney Loves neuem Album und einem Soloauftritt vor zwei Wochen, bei dem er auch neue Songs präsentierte, befindet er sich auch mit den wieder auferstandenen Smashing Pumpkins im Studio. Die vermelden in ihrem MySpace-Blog, dass das Schlagzeug für das in ungewisser Zukunft erscheinende neue Album bereits eingespielt sei und man sich nun der Gitarrenarbeit und dem Gesang widme.

Und dennoch ließen sie sich -genau wie The Blue Nile-Frontmann Paul Buchanan- nicht lange bitten und unterstützen Shirley Manson im Studio. Nachdem Manson bereits seit dem Beginn der Schaffenspause von Garbage sporadisch an eigenem Material arbeitete, scheint sich nun endlich was zu tun. Wie genau die Mithilfe von White, Corgan und Buchanan aussieht, ist jedoch nicht bekannt. Sicher ist lediglich, dass das Album nächstes Jahr erscheinen soll.

Genauer sind da die Neuigkeiten zum Garbage-Best Of "Absolute Garbage": Mit dem 19. März 2007 wurde nun der US-Veröffentlichungstermin bekannt gegeben.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.