Zur mobilen Seite wechseln
11.10.2006 | 16:37 0 Autor: Andreas Kleofas RSS Feed

Punk-Odysse

News 6981In seinem neuen Roman "Anarchoshnitzel schrieen sie. Ein Punkroman für die besseren Kreise" reist Oliver Maria Schmitt mit dem Leser durch die Geschichte des Punks und mit seinem Protagonisten Peter Hein in die ostdeutsche Subkultur.

Obwohl die deutsche Punkwelle Oliver Maria Schmitt erst mit fünfjähriger Verspätung in seinem abseits gelegenen Heimatort Heilbronn erreichte, kennt sich der ehemalige Chefredakteur des Satiremagazins Titanic glänzend auf diesem Gebiet aus. In seinem vor kurzem erschienenen Roman "Anarchoshnitzel schrieen sie. Ein Punkroman für die besseren Kreise" verpackt er dieses Wissen in die Geschichte der Punkband Gruppe Senf, die nach 20 Jahren ein Comeback versuchen will.

Dazu muss Buchprotagonist Peter Julius Hein, dessen Namensverwandtschaft zum Fehlfarben-Sänger durchaus gewollt ist, gemeinsam mit dem ominösen Ex-Bandmitglied Dr. Hollenbach, in die neuen deutschen Länder fahren, um die übrigen Mitglieder von Gruppe Senf zu finden. Bei dem Roadtrip hat Hein natürlich mit den Widrigkeiten Ostdeutschlands zu kämpfen und will doch eigentlich nur seine große Jugendliebe Itty Lunatic, die ehemalige Sängerin der Band, zurückgewinnen. Auf ihrer Odyssee durch den Osten begegnen ihnen fett-triefende Mörder-Thüringerwürste und schwule Nazis, was letztendlich alles nur der Frage dient, was heutzutage überhaupt noch Punk sein soll.

Auf www.anarchoshnitzel.de, der Website der politisch herrlich unkorrekten Satire, stehen Audio-Dateien zum hören bereit, in denen Schmitt nach und nach sein ganzes Buch vorliest. Wer dem Meister lieber live lauscht, sollte sich einen der anstehenden Termine der Lesetour notieren:

11.10. Halle - Kulturinsel Halle (zus. mit Peter Licht)
12.10. Hamburg - Thalia Theater (Nachtasyl)
14.10. Berlin - Roter Salon
17.10. Oldenburg - Theater Laboratorium
18.10. Braunschweig - Buchhandlung Thalia
19.10. Solingen - Buchhandlung Ingo Klaus
24.10. Tübingen - Osiandersche Buchhandlung
25.10. Nürtingen - G. Zimmermanns Buchhandlung
30.10. Hannover - Literarischer Salon (Uni)
31.10 Kassel - Caricatura
Mehr Termine sind in Kürze auf der Homepage zu finden.

In unserer Verlosungsrubrik warten fünf Exemplare des Buches auf ihre Leser. Mitmachen!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.