Zur mobilen Seite wechseln
28.09.2006 | 17:25 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Newsflash II

News 6947Mehr Neuigkeiten von Cargo Records' DJ-Suche, Rantanplan & Funny Van Dannen, Muletrain, The Killers, Oasis, Deftones, Lovebugs, Science Of Sleep und MySpace & Politik.

+++ Tanzend neues entdecken! Das macht man - mehr oder weniger bewusst - ständig in Clubs und Discotheken. Mit der im Hause Cargo Records neuen DJ-Bemusterung will man sich in Zukunft den tanzenden Kritikern dieser Republik stellen. Neues Material der von Cargo betreuten Labels, die Ausstattung zu Themenpartys, Verlosungen und Livegigs sind die Möglichkeiten die euch schon bald zur Verfügung stehen können. Bewerben darf sich jeder, der mit Tonträgern jeglicher Couleur im weiten Feld des Indie-Rock-Pop hantiert. Einfach eine Mail an djs@cargo-records.de senden und den zugesandten Bogen ausfüllen.

+++ Songwriter und Entertainer Funny van Dannen hat einen Song - "eine hochphilosophische Reggae-Nummer" - namens "Staub" für das neue Rantanplan-Album geschrieben. Genau, ein solches werden die sechs Hamburger schon bald aufnehmen. Im Dezember werden sie den großen Teich überqueren, um im New Yorker Cyclon-Studio mit Don Fury neue Songs einzuspielen. Nach einem Gig im Big Apple, führt die Reise noch vor Jahresende zurück nach Deutschland - für weitere Konzerte.
27.10. Hamburg - Strafvollzugsanstalt Santa Fu
28.12. Bielefeld - Kamp
29.12. Essen - Funbox Amalie
30.12. Bremen - Tower
04.01. Leipzig - Moritzbastei
05.01. Kassel - Barracuda

+++ Drei der vier ehemaligen Aerobitch-Mitglieder gründeten im Jahr 2001 Muletrain und machten fortan Hardcore-Punk. Nachzuhören auf ihrem aktuellen Album "The Worst Is Yet To Come", im Video zu "Backdoor" oder auf einem ihrer kommenden Konzerte.
02.10. Konstanz - Contrast
03.10. Stuttgart - Zwoelfzehn
04.10. Berlin - Wild at Heart
05.10. Hamburg - Beat Club
06.10. Osnabrück - Bastard Club
07.10. Erfurt - AJZ
08.10. Köln - Underground
09.10. Dortmund - FZW
10.10. Bielefeld - Speed
11.10. Waldshut/Bechtersbohl - Burgschänke

In unserer Verlosungs-Rubrik könnt ihr das Album "The Worst Is Yet To Come" und Tickets für die Muletrain-Tour gewinnen.

+++ Ab morgen steht das neue Album von The Killers in den viel zitierten Regalen unseres Landes. Wer bis dahin nicht warten mag, muss online bleiben. Via mtv.com kann man das komplette Album vorhören. Hier!

+++ Mit dem Ende November kommenden Best Of-Album "Stop The Clocks" von Oasis müssen Oasis-Fans, laut Noel Gallagher, vorläufig über die Runden kommen. Denn nachdem die Band ihren Vertrag mit Sony Music erfüllt hat, steht sie erst einmal ohne Label und vor allem ohne Pläne da. "Es gibt keine Pläne, irgendwas zu tun", sagte Gallagher in Bezug auf die Zukunft von Oasis. Zwar habe man aus den "Don't Believe The Truth"-Sessions noch elf unveröffentlichte Songs übrig - sieben davon "gut" und vier "wirklich großartig" - so dass man schon morgen ein neues Album veröffentlichen könnte, wenn man nur wollte, jedoch gäbe es dazu bisher keinen Anlass. Vorerst wolle man sich nur auf "Stop The Clocks" konzentrieren.

+++ Schnell sein müsst ihr, wenn ihr einen Song vom kommenden Deftones-Album hören wollt. Die MySpace-Drähte glühen zurzeit auf Hochtouren, denn dort gibt es "Rapture" nur noch heute vorab zu hören. "Saturday Night Wrist", das neue Album des Quintetts aus Sacramento, erscheint bei uns am 27. Oktober.

+++ Im Jahr 1992 von Adrian Sieber als Ein-Mann-Projekt gegründet, zählt seine Band Lovebugs mittlerweile fünf Mitglieder. Gemeinsam hat man gerade das achte Studioalbum fertig gestellt. "In Every Waking Moment" erscheint morgen und liefert, angelehnt an Coldplay und James Blunt, melodiöse Mid-Tempo-Songs. Am 13. Oktober folgt mit "The Key" die erste Single-Auskopplung. Das Video zur Single kann man auf der Homepage der Schweizer sehen. Im Herbst steht außerdem noch eine Tour, unter anderem als Support für Reamonn, auf dem Plan des Quintetts.

+++ Heute in den Kinos und vielleicht schon morgen in eurem CD-Player: Science Of Sleep, der neue Film von Regisseur und Video-Künstler Michel Gondry, und der zugehörige Soundtrack, der morgen erscheint und unter anderem eine von den Darstellern gesungene Coverversion von Lou Reeds "If You Rescue Me" beinhaltet. Wer schnell ist, kann noch an der heute endenden Science Of Sleep-Verlosung teilnehmen.

+++ MySpace im Auftrag der Politik: Die bevorstehenden US-Kongresswahlen im November und die schwache Wahlbeteiligung von 64 Prozent im Jahr 2004 haben zu einer ungewöhnlichen Aktion geführt. Die unparteiische Organisation "Declare Yourself" hat in Zusammenarbeit mit MySpace einen Account eingerichtet, der über die kommenden Wahlen informiert und es nach einer Registrierung ermöglicht, über das Internet zu wählen. So erhofft man sich besonders junge Wähler dazu zu ermuntern, ihre Stimme bei den diesjährigen Wahlen einzusetzen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.