Zur mobilen Seite wechseln
03.07.2006 | 11:14 0 Autor: Shari Littmann RSS Feed

Newsflash

News 6672Neuigkeiten von Johnny Cash, Lacuna Coil, Thom Yorke, Oasis, Ostkreutz, Schtimm, Greg Graffin und Marilyn Manson.

+++ "American Recordings V: A Hundred Highways" ist die letzte musikalische Hinterlassenschaft von Johnny Cash. Das Album ist seit dem 30. Juni im Handel erhältlich, oder lässt sich auf myspace.com in voller Länge streamen.

+++ Seit vergangener Woche steht die neue Single "Enjoy The Silence von Lacuna Coil in den Plattenläden. Richtig! Bei "Enjoy The Silence" handelt es sich um ein Cover des Depeche Mode-Klassikers, das haben wir euch bereits gesagt und euch das Video geliefert. Was kann es jetzt noch geben? Zehn signierte Singles zum Beispiel. Eine davon könnt ihr in unserer Verlosungs-Rubrik gewinnen.

+++ Diesen Freitag wird "The Eraser", das erste Soloalbum von Thom Yorke, veröffentlicht. Wer die Spannung bis dahin ins Unerträgliche steigern möchte, findet hier Interviewstreams mit dem Künstler und weitere akustische Appetithappen.

+++ Man hört sich Oasis an und wird zwangsläufig an etwas anderes erinnert. The Beatles? Sowieso! The Who? Sicher! Burt Bacharach??? Wie Songschreiber Noel Gallagher jetzt zugab, habe er sich für "Half The World Away" ziemlich stark an dem Pianisten orientiert, genauer gesagt, an dessen Song "This Guy's In Love With You". "Es hört sich genau gleich an. Mich wundert es, dass er mich noch nicht verklagt hat."

+++ Im Fußballfieber? Ach was! Die Berliner Punk-Band Ostkreutz möchte an diesen Zustand der Euphorie gerne teilhaben. Ihre neue Single "Torwand" widmen sie allen Anhängern der Ost-Vereine und wollen diese Fans auch gleich im zugehörigen Video unterbringen. Dafür werden gesucht: Aussagekräftige Bilder voller "Wums, Fußball und dem glorreichen Osten". Die Bilder sollen dann im Video zur Single zu sehen sein. Den Song und alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage.

+++ Wie wir bereits berichteten, steht in den nächsten Wochen, genauer gesagt am 21. Juli, Neues von Schtimm an. Das Album "Time, Space & Other Stories" wird auf einer kleinen Konzertreise, die die Band als Duo bestreiten wird, in mehreren Clubs vorgestellt und das völlig gratis. Zu den bereits bekannten Terminen, gesellen sich nun noch zwei weitere Stationen in Berlin und Dortmund. Eine Hörprobe namens "Don't Blame The Rain" findet ihr hier. Die Tourdaten:
10.07. Köln - Blue Shell (21 Uhr)
11.07. Hamburg - Astra Stube (21 Uhr )
12.07. Berlin - Zentrale Randlage (21 Uhr)
13.07. Dortmund - Subrosa (20.30)

+++ Greg Graffins zweites Solowerk erscheint Ende dieser Woche. Sein Label Epitaph hat nun, nachdem ihr euch bereits den Titeltrack runterladen konntet, einen weiteren Song von "Cold As Clay" im Angebot. Hier findet ihr "Talk About Suffering".

+++ Marilyn Manson begibt sich in die Riege der Filmemacher. Sein Projekt "Phantasmagoria - The Visions Of Lewis Carroll", über den Autor von "Alice im Wunderland", ist in der Endphase der Planung und wenn es nach Manson ginge, hätte er auch schon die ideale Besetzung gefunden. Neben ihm als Hauptdarsteller, versucht Manson, wie der NME zu berichten weiß, Johnny Depp für die Idee zu gewinnen: "Vielleicht kann ich Johnny überzeugen bei der Sache dabei zu sein – ich werde ihn zwingen mitzumachen!" Anstatt Unsummen für Spezial-Effekte zu verschwenden, soll übrigens ein "echter" Magier - á la Copperfield - für den Zauber im Film sorgen. Na, hoffentlich wird da nicht am falschen Ende gespart.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.