Zur mobilen Seite wechseln
08.06.2006 | 16:42 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Newsflash II

Mehr Neuigkeiten von Billy Talent, Busta Rhymes, Billy Bragg, Open Hand, Bullet For My Valentine, iFloyd Sampler, NMFarner, Pete Doherty und Johnny Cash.

+++ Billy Talents Internetpräsenz hat sich schon auf die kommenden Ereignisse eingestellt. Im Stile des Artworks vom kommenden Album "Billy Talent II" erwartet die von Henry Fong neu gestaltete Website seine Besucher mit Neuigkeiten, Fotos, einem Audio-Player und Videos. Auf Tour gehen die Kanadier bereist am 12. Juni, das Album folgt am 23. Juni.

+++ Mit einem großen Knall meldet sich Busta Rhymes morgen zurück - anders als gewohnt. Und das nicht nur weil er symbolträchtig seine Dreadlocks abgelegt hat, sondern weil sich Dr.Dre für die Produktion von "The Big Bang" verantwortlich zeigt. Dre habe ihm gezeigt, "wie wichtig Ruhe und Geduld" für den Aufnahmeprozess sind. Das Ergebnis sind 15 neue Songs, die in Zusammenarbeit mit zahlreichen Gästen entstanden, u.a. der mittlerweile verstorbene Ol'Dirty Bastard vom Wu-Tang-Clan, Missy Elliott Stevie Wonder und Nas. Nun aber genug. Hört und seht selbst. Wir haben für euch zwei Video-Clips sowie diese Videografie, die einen Querschnitt durch das bisherige Schaffen Busta Rhymes' darstellt.

"Touch It" (high / low)
"I Love My Chick" (high / low)

+++ Die halbe Welt stellt ihre Songs bei MySpace zur Verfügung, nur Vorzeige-Sozialist Billy Bragg weigert sich seit kurzem. Ein Arbeitskollege hatte in den kleingedruckten MySpace-Bedingungen einen Absatz entdeckt, der Bragg gar nicht schmeckte. Demnach ist es den MySpace-Betreibern frei gestellt, was sie mit den online gestellten Inhalten - zu denen auch die Songs zählen - anstellen. Nicht fair, meint Bragg, weil die Künstler dafür nicht bezahlt werden. Deshalb möchte er gleich eine kleine Revolution starten. Natürlich über MySpace, das schließlich für seine kommunikativen Möglichkeiten bekannt sei. "Wenn wir alle unseren Teil dazu beitragen, können wir diesen Missstand ändern!"
Wer auf der Suche nach Songs von Billy Bragg ist muss sich solange mit seiner Homepage begnügen.

+++ Eines der unzähligen Gegenbeispiele stellt das kalifornische Quintett Open Hand dar. Im letzten Jahr vollzogen sie auf ihrem Album "You And Me" ihren Wandel von Emo zu (Stoner-)Rock. Nun präsentieren Open Hand uns neues Material, einen Song, der sich - zumindest noch - schlicht "Track 19" nennt. Wo? Selbstredend auf ihrer MySpace-Seite.

+++ Bullet For My Valentine haben einen Schwung neuer Deutschland-Termine bekannt gegeben. Die walisische Band, die zwischen Screamo und Metal instrumentiert wird an folgenden Orten zu sehen sein:
02.11. Köln - E-Werk
03.11. Berlin - Columbiahalle
04.11. Hamburg - Große Freiheit 36
06.11. Leipzig - Werk 2
07.11. München - Geoerg-Elser-Halle
08.11. Wiesbaden - Schlachthof
09.11. Stuttgart - LKA Longhorn

+++ Das Fat Wreck Label geht dieser Tage mit einem neuen Online-Sampler an den Start. Unter dem Titel "iFloyd Sampler" warten neue Songs von Against Me!, Me First And The Gimme Gimmes, Strike Anywhere darauf, von euch heruntergeladen zu werden. Für Lau! Hier!

+++ Die Berliner NMFarner präsentieren ihr neues Video zu "Cheapo". Der Song ist Bestandteil ihres aktuellen Albums "Das Gesicht".

Windows Media Player (high / low)
Real Player (high / low)

+++ Pete Doherty soll sich aus eigenem Antrieb für einen Drogen-Entzug entschieden haben. Der Babyshambles-Frontmann sei Anfang der Woche nach Portugal geflogen, um dort in den nächsten Wochen zu entgiften. Anschließend lasse er sich ein Implantat einpflanzen, das die Entzugserscheinungen mindern soll. Neu ist diese Information nicht wirklich, möglicherweise (und hoffentlich) aber das Resultat.

+++ Alles hat ein Ende...auch die "American Recordings"-Reihe von Johnny Cash. Am 30. Juni werden mit "American V" "die Songs erscheinen, die Johnnys letztes Statment darstellen", so Produzent Rick Rubin. Er ergänzt: "Das ist die Musik, die wir hören sollten." Alle Tracks entstammen der letzten Aufnahme-Session Cashs aus dem Jahre 2003. Die Tracklist:

01. "Help Me"
02. "God's Gonna Cut You Down"
03. "Like The 309"
04. "If You Could Read My Mind"
05. "Further On Up The Road"
06. "The Evening Train"
07. "I Came To Believe"
08. "Love's Been Good To Me"
09. "A Legend In My Time"
10. "Rose Of My Heart"
11. "Four Strong Winds"
12. "I'm Free From The Chain Gang Now"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.