Zur mobilen Seite wechseln
02.06.2006 | 11:08 0 Autor: Shari Littmann RSS Feed

Newsflash

News 6595Neuigkeiten von The Exit, der Vans Warped Tour-Compilation, Fatboy Slim, Lacuna Coil, Pete Doherty, David Gilmour, Slayer und Goldfinger.

+++ Heute präsentieren The Exit den Nachfolger zu ihrem Debütalbum "New Beat" aus dem Jahr 2001. Auf "Home For An Island" geben sie sich vielseitiger, aber auch nachdenklicher. "Das Album handelt von Rebellion. Es geht darum zu dem zu kommen, was du in dir selbst fühlst und sich zu fragen, was die Welt mit dir anstellt. Es geht darum Liebe zu finden während alles andere um dich herum auseinander fällt.", erklärt Sänger und einer der Songschreiber Ben Brewer. Musikalisch möchten sich The Exit nicht einschränken und so mischt sich von Song zu Song mal ein bisschen Punk, mal reggaeeske Beats oder dunkle Popmeldodien in den Indierock des New Yorker Trios. "Du weißt, wie die Leute die Shuffle-Funktion auf ihrem iPod nutzen? Ich möchte, dass sich unser Album ebenso anfühlt als wenn du nicht weiterskippen müsstest, weil jeder Song dich einnimmt.", stellt der zweite Sänger und ebenfalls Songs schreibende Jeff DaRosa klar. Ob ihnen das gelungen ist, könnt ihr anhand der vier neuen Songs auf dieser E-Card, denen auf der Bandpage und dem Video zu "Lets Go To Haiti" überprüfen.

Windows Media Player (450 / 300 / 100 / 56)
Real Player
Quicktime

+++ Wenn man schon nicht dabei sein kann wenn die Kult-Tour für amerikanische Punkrock-Bands ab dem 16. Juni durch eben jenes amerikanische Land tourt, so bietet uns die dazugehörige CD-Compilation zumindest einen akustischen Ersatz. Am 23. Juni erscheint bei Sideonedummy Records die "Vans Warped Tour Comilation" mit Beiträgen von 50 Bands aus dem diesjährigen Line-Up, darunter Anti-Flag, NOFX, Moneen, Rise Against und Matchbox Romance. Anhören könnt ihr euch das Album jetzt im Pre-Listening Stream.

+++ Fatboy Slim veröffentlicht am 16. Juni unter dem Titel "Why Try Harder" eine Greatest Hits-Sammlung. Darauf enthalten sind, neben den bekannten "greatest Hits" zwei neue Stücke: "Champion Sound" und "That Old Pair Of Jeans". Letzterer Track ist zudem die Single-Auskopplung. Das Lied sowie das Video findet ihr auf der My-Space-Seite des Künstlers.

+++ Lacuna Coil haben der italienischen Radioshow "DeeJay" einen Besuch abgestattet. Dort wurde die Band nicht nur interviewt, sondern gab ebenfalls eine Akustik-Version von "Within Me" und "Closer" zum Besten. Glücklicherweise war eine Videokamera anwesend, die das Gespräch aufzeichnete, so gibt es nun auf der Website das Interview, ein paar Fotos und die Akustik-Performance zu "Within Me". Das Gespräch ist zwar wenig überraschend in italienisch geführt worden, die Sprache der Musik ist jedoch universell.

+++ Wieder mal ein unglückliches Zusammentreffen zweier nicht kompatibler Elemente: Pete Doherty und Flugzeuge. Der Babyshambles-Chaot mit einer Vorliebe für verpasste Flüge hatte sich bei einem Flug von London nach Barcelona mit der Fluglinie easyJet etwas "auffällig lange" auf der Bordtoilette aufgehalten. Das Personal wurde neugierig und untersuchte, nachdem Doherty sich wieder zum Platz begeben hatte, den Tatort. Vorgefunden wurde eine blutige Spritze. Da man Spritzen, und blutige noch dazu, nicht gerne in Flugzeugen sieht, informierte der Pilot die spanische Polizei, die Doherty bei der Landung in Empfang nahm. Kurz darauf wurde er allerdings wieder in die Freiheit entlassen. EasyJet sieht davon ab den Sänger und seine Babyshambles ein weiteres Mal an Board begrüßen zu dürfen.

+++ Pink Floyd-Legende David Gilmour hält nicht viel von seinen Alt-Rocker-Kollegen. In einem Interview mit dem Daily Telegraph empfahl er den Rolling Stones "get a life" und beschrieb das ewige touren der Band als "lächerlich". "Wie viel brauchen die? Ich denke, dabei geht es in erster Linie um den Applaus. Das ist eine starke Droge, 50.000 Leute die sich versammeln um dich zu bewundern..." Pink Floyd lassen sich zwar nicht mehr leibhaftig auf der Bühne bewundern, im August erscheint allerdings ihre Live-DVD "Pulse".

+++ Slayer veröffentlichen wie bekannt sein dürfte am 06. Juni die erste Single vom kommenden Album. Um die satanische Uhrzeit 06:06 Uhr (PST) wird zudem auf der Homepage ein Stream des Song "Cult" verfügbar sein.

+++ In ihrem MySpace-Blog verraten uns Goldfinger, dass sich die Band in der Schaffensphase für ihr neues, mittlerweile sechstes Studioalbum befindet. Wieder mit dabei ist Gitarrist Charlie Paulson, der die Band für kurze Zeit verlassen hatte. Sein Kommentar zu den laufenden Arbeiten: " We're setting out to make a real fucking Goldfinger record.”

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.