Zur mobilen Seite wechseln
26.05.2006 | 15:59 0 Autor: Shari Littmann RSS Feed

Newsflash II

News 6576Mehr Neuigkeiten von Desmond Dekker, Depeche Mode, Radio 4, Paul Oakenfold, Morrissey, Phoenix, Rise Against und Hawthorne Heights

+++ Im Alter von 64 Jahren verstarb gestern Abend überraschend Reggae-Star Desmond Dekker in seinem Haus in England an einem Herzinfarkt. In seiner Heimat Jamaika gehörte er zu den erfolgreichsten Künstlern und auch in Europa konnte er mit dem Jimmy Cliffs Song "You Can Get It If You Really Want", "The Israelites" oder "Rude Boy Train" den Reggae populär machen. Er hinterlässt eine Tochter und einen Sohn.

+++ Am 02. Juni veröffentlichen Depeche Mode die vierte Single aus ihrem Album "Playing The Angel". Wie wir bereits berichteten, handelt es sich um eine Doppel-A-Seite namens "John The Relevator"/"Lilian". Zu "John The Relevator" gibt es inzwischen ein Video im Netz.

Windows Media Player (high / low)
Real Player (high / low)

+++ Radio 4 sind zurück und haben uns ein neues Album sowie eine E-Card mitgebracht. Als "ganz schön exzellent" wird "Enemies Like This" im Pressetext beschrieben. Ihr könnt dies selber bewerten, indem ihr euch das Album zulegt oder in die drei Songs der E-Card reinhört. Dort gibt es den Titetltrack "Packing Things Up On The Scene" und "Grass Is Greener" als Stream.

+++ Der gut informierte House-Fan wird bei Erwähnung des Namens Paul Oakenfold wohl sofort auf die Knie sinken. Der britische DJ ist einer der erfahrensten und wird nicht nur auf der Insel oftmals mit dem Wort "Kult" in Verbindung gebracht. Am 02. Juni veröffentlicht er sein zweites Soloalbum "A Lively Mind" und konnte für eine Single gar "8 Mile"-Darstellerin Britanny Murphy vors Mikro locken. Im Video zu "Faster Kill Pussycat" gibt es die Dame dann auch galant an Wänden und auf Stühlen räkelnd zu sehen.

Windows Media Player (high / low)
Real Player (high / low)

+++ Mal wieder ziemlich konsequent in seinem Dasein als Vegetarier präsentierte sich kürzlich Morrissey bei einem Konzert in Cornwall. Auf Order des Sängers wurde das gesamte Gelände zur fleischfreien Zone erklärt. Trotz des Befehls von ganz oben entdeckte der Manager einen Metzgerstand, der Teil des dortigen Wochenmarktes war. Kurzerhand kaufte er für rund 280 Euro den gesamten Bestand des Besitzers auf, und Morrissey konnte sein Konzert in komplett vegetarischer Umgebung abhalten. Das so gekaufte Fleisch wurde übrigens an ein Obdachlosenheim gespendet.

+++ Nachdem ihr bereits das neue Phoenix-Album "It’s Never Been Like That" vorhören und in die visuelle Version von "Long Distanz Call" reinschauen konntet, präsentieren wir euch heute Phoenix auf dem Fischkutter, gesehen im Video zu "Too Young".

Real Player (high / low)

+++ Einen neuen Eindruck vom neuen Rise Against-Album "The Suffer & The Witness” findet ihr auf der bandeigenen myspace-Seite. Der neue Song zum Vorhören trägt dem Titel "Ready To Fall". Den Song "Drones" gab es bereits zuvor hier, das Stück "Injection" hier zu entdecken. Ab dem 02. Juli kann man dann - nach dem Kauf der CD - die restlichen Tracks hören.

+++ Noch wenige Stunden verbleiben demjenigen, der sich das neue Video von Hawthorne Heights ansehen möchte. 24 Stunden stellt AOL "This Is Who We Are" zur Verfügung. Wer es so schnell nicht geschafft hat, für den gibt es immerhin das Video zu "Saying Sorry", einen gratis Download selbigen Tracks und weitere Videos der Band. Alles hier.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.