Zur mobilen Seite wechseln
07.04.2006 | 10:57 0 Autor: Jens Mayer RSS Feed

Newsflash

News 6425Neuigkeiten von Gorillaz, Vaux, Stone Sour, Roger Miret And The Disasters, Sonic Youth, "Punk Goes 90s", Taking Back Sunday, dem Rock am See-Festival und Seachange.

+++ Sind die Gorillaz schon am Ende? So soll Damon Albarn nach dem vierten Konzert des fünftägigen New York-Aufenthaltes der Band in den Raum geworfen haben, das aktuelle Album "Demon Days" sei vielleicht das Letzte, das die Band gemacht habe. In einem Interview mit BBC 6 befürchtet Albarn, man habe das Konzept der Band möglicherweise nun ausgereizt: "Momentan fühlen wir uns so, als könne dies das letzte Album sein. Ich glaube wirklich nicht, dass wir eine bessere Platte als 'Demon Days' machen können - wofür es steht und wie es läuft." Momentan befinde man sich allerdings in einer unentschiedenen Phase: "Gestern Nacht haben wir noch gedacht, dass das sicher nicht das Ende sei". Demnach wolle man sich noch nicht definitiv festlegen. Aber es scheint so, als stände als nächstes tatsächlich ein neues Blur-Album mit Albarn an, wie Bassist Alex James bereits angekündigt hatte.

+++ Neues von Vaux: Auch wenn die Band nach der Trennung von Atlantic immer noch kein neues Label gefunden zu haben scheint, veröffentlichen sie nun ein Live-Video zum Song "Are You With Me" auf ihrer MySpace-Site. Wir müssen uns also wohl weiterhin noch gedulden, bis "Beyond Virtue, Beyond Vice" offiziell erscheint...

+++ Um noch einmal kurz ins Gedächtnis zu rufen, wer Stone Sour sind: Die ungeschminkte Version der beiden Slipknot-Aktivisten Corey Taylor und Jim Root. Die Band hat nun ein neues Album mit dem Titel "Come What May" fertig gestellt. Man habe 16 Tracks aufgenommen, und beschäftige sich nun mit der Auswahl, so dass man im Spätsommer mit einer Veröffentlichung rechnen könne, verkündet die Band erfreut. Dabei können man mit einer deutlich facettenreicheren Platte rechnen, als dem Debüt: "Sonically, it's amazing!"

+++ Gestern war er noch persönlich-politisch in den News, heute beruflich: Roger Miret, hauptamtlich seit über 20 Jahren Sänger bei den New Yorker Hardcore-Urgesteinen Agnostic Front, plant ein neues Solo-Album mit Roger Miret And The Disasters. "My Riot" soll Ende des Jahres erscheinen.

+++ "Rather Ripped" heißt das anstehende Sonic Youth-Album, das im Juni veröffentlicht werden soll. Eine Akustik-Version des neuen Songs "What A Waste" werden Kim Gordon und Thurston Moore in der Erfolgs-US-Serie "Gilmore Girls" (bei uns zu sehen auf Vox) zum Besten geben. Man möchte wetten, dass die beiden große Fans der Serie sind.

+++ Neues von der Fearless Records-Samplerreihe "Punk Goes...": Wir berichteten bereits über den anstehenden Sampler "Punk Goes 90s". Am MySpace-Portal kann man bei einem Zwischenstopp in folgende Coverversionen hineinhören:
Killing Moon - "You Outta Know" (Alanis Morissette)
Scary Kids Scaring Kids - "Losing My Religion" (R.E.M.)
Gym Class Heroes - "Under the Bridge" (Red Hot Chili Peppers)
The Starting Line - "Big Time Sensuality" (Björk)

+++ Weiter mit Multimedia: Das Video zu "MakeDamnSure", vom anstehenden Taking Back Sunday-Album "Louder Now" (VÖ:28.04.) ist hier zu sehen:
QuickTime
Windows

+++ Entegegen der ursprünglichen Ankündigung, findet das diesjährige Rock Am See-Festival in Konstanz am Samstag, den 2. September statt. Die offizielle Mitteilung: "Grund für die Terminverlegung ist ein Top-Act, auf den wir nicht verzichten möchten, der aber erst zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden kann. Als kleines Dankeschön an die vielen treuen Rock am See-Fans gibt es erstmals in der 20jährigen Geschichte des Festivals eine "Early Bird"-Aktion: Bis einschließlich 5. Juni sind die Karten zum Preis von 48,- Euro erhältlich, danach kosten die Tickets 52,- Euro. Der Vorverkauf hat begonnen."

+++ Die wunderbaren Seachange werden Ende Mai ein neues Album via Glitterhouse veröffentlichen. Den neuen Song "Backward Glances" gibt's auf der Bandpage als Download. Zudem kündigt man vier neue Livedates an:
25.06. Köln - Blue Shell
26.05. Berlin - Lido
27.05. Münster - Gleis 22
28.05. Beverungen - Orange Blossom Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.