Zur mobilen Seite wechseln
03.01.2006 | 11:27 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Newsflash

News 6131Neuigkeiten von Cave In, Bleeding Through, The Draft, Minus The Bear, OMD, Cdoass, Kate Mosh und Tom Jones.

+++ Neue Termine und Details zur bevorstehenden Cave In-Tour, die nach wie vor im Februar stattfindet. Das Bostoner Quartett kommt nicht allein, sondern bringt das Instrumental-Gewitter Pelican mit:
01.02. München - Backstage
02.02. Aschaffenburg - Colos Saal
03.02. Bielefeld - Forum (VISIONS-Party)
04.02. Dortmund - FZW (VISIONS-Party)
05.02. Berlin - Kato
07.02. Köln - Prime Club
08.02. NL-Tilburg - 013
09.02. NL-Deventer - Burgerweeshuis
10.02. NL-Groningen - Vera
11.02. Hamburg - Logo
13.02. CH-Geneva - Usine
14.02. CH-Bern - Reitschule
Tickets im VISIONS Ticketshop

+++ Bleeding Throughs neuestes Werk "The Truth" wird am 10. Januar über Trustkill Records erscheinen. Auf der AOL-Music-Seite kann man sich das Album bereits in Gänze anhören.

+++ Neue Songs gibt es auch von The Draft. Auf ihrer MySpace-Seite hat die Band, die sich im August 2005 aus den Hot Water Music-Mitgliedern Chris Wollard, Jason Black und George Rebello gründete, zwei neue Songs ("Lo Zee Rose" und "Alive Or Dead") sowie eine neue Version von "Bordering" online gestellt. Im März wollen Hot Water Music eine zurückschauende Zusammenstellung namens "Till The Wheels Fall Off" veröffentlichen.

+++ Minus The Bear werden in Zukunft ohne ihren Keyboarder Matt Bayles auskommen müssen. Der möchte sich nämlich fortan seiner Karriere als Produzent widmen. Die Band wird aber in jedem Fall weitermachen und plant schon ihren nächsten Video-Dreh zur neuen Single "Pachuca Sunrise".

+++ Auch in diesem Jahr kommen früh Reunion-Gerüchte auf. So verkündeten Orchestral Manoeuvres In The Dark, kurz OMD, kürzlich auf ihrer Homepage, dass sie in Zukunft wieder auf Tour gehen und auch ein neues Studio-Album aufnehmen werden. Zudem plane man eine DVD und eine Raritäten-Sammlung. Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, hat sich die originale Besetzung (Paul Humphrey, Andy McCluskey, Mal Holmes und Martin Cooper) zusammengefunden, die seit 1989 nicht mehr gemeinsam an den Instrumenten stand.

+++ Cdoass, das ist möglicherweise die neue Rock-Sensation. Das behauptet zumindest Pelle Almqvist. Woher die Band kommt? Aus Schweden. Und auch wenn Cdoass erst kürzlich mit den Hives durch Europa tourten, klingen sie nicht ganz so nach Garage. Der Sound der jungen Schweden klingt eher nach 80s-Elektro oder Discopunk und erinnert dabei stellenweise an Bands wie Palais Schaumburg oder Kraftwerk.

+++ Nach erfolgreicher EP-Veröffentlichung und gelungener Tour kommen Kate Mosh nicht zum Stehen. Sobald die Aufnahmen zum neuen Album beendet sind, macht sich das Quartett noch in diesem Monat auf nach England. Dort wurde man von Arthur Baker, der schon mit New Order und Afrika Bambaataa produzierte, zur Zusammenarbeit gebeten. Und wo man schon mal auf der Insel verweilt, da kann man auch gleich noch die Einladung zum Fandango-Club, der von Simon Williams, Chef des Fierce Panda-Labels, gemacht wird, wahrnehmen.

+++ Mit 66 Jahren - da fängt das Leben an, zumindest wenn man Tom Jones heißt. Denn der gebürtige Waliser wird etwa ein halbes Jahr vor seinem 66. Geburtstag von Queen Elizabeth II. zum Ritter geschlagen. Diese Ehre wird ihm aufgrund seiner musikalischen Verdienste zuteil.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.