Zur mobilen Seite wechseln
24.11.2005 | 13:55 0 Autor: Dennis Plauk (Chefredakteur) RSS Feed

Newsflash II

News 6035Mehr Randnotizen zu The Secret Machines, I Am Kloot, Marilyn Manson, Low 500, The Kinks und Belle And Sebastian.

+++ So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: The Secret Machines haben Songs geschrieben, um warm zu laufen für ihre anstehende Tour. So viele (und offenbar so gute) sind dabei rausgekommen, dass sie nun genug für ein neues Album beisammen haben. Das erscheint Anfang 2006 unter dem Titel "Ten Silver Drops". Unter den Gästen, die sich einbringen, ist Garth Hudson von The Band.

+++ Frisches auch von I Am Kloot, wenn auch nicht ganz so reichlich: Die guten Menschen aus Manchester haben eine neue, iTunes-exklusive Single namens "You're Not Supposed To" ins Netz gestellt. Sagen wir mal so: Das sind gut investierte 99 Cent. Und: Spart euch das Suchen, klickt hier.

+++ Spötter könnten jetzt sagen: Da muss er sich nicht groß verkleiden. Marilyn Manson ist in Kürze als menschgewordener Dämon in einem US-Horrorfilm zu sehen. Er spielt die Rolle eines 400jährigen Propheten, der sich "von Straußen ernährt und Frauen vergewaltigt".

+++ Anyone anymore Low 500? Bevor das Jahr um ist, gibt es die Frankfurter Hardcore-Vier drei weitere Male in Deutschland zu sehen: am 7.12. in Dresden (Groove Station), tags drauf in Berlin (Lovelite), am 10.12. schließlich in Hamburg (Schilleroper). Wie gut es sich da trifft, dass wir gerade das aktuelle Album "High Commissioner" verlosen. Da legen wir doch gleich noch 2x2 Gratis-Tickets für Berlin drauf.

+++ Das hat gedauert. Jahrzehnte. Jetzt traut sich Kinks-Kopf Ray Davies doch und veröffentlicht ein Solodebüt. Eine EP freilich, fünf Songs lang. Davies hatte (neben seiner Band, versteht sich) bisher nur für Musicals Songs geschrieben. So viel Eigensinn hat er sich also längst verdient. Die "Thanksgiving Day EP" ist am 22.11. über V2 veröffentlicht worden und will vom Urheber als Hommage an die Tradition nordamerikanischer Musik verstanden werden. Nachschub gibt's dann Anfang Februar, wenn Davies' seine erste Solo-LP herausbringt.

+++ Noch ein Grund, den iTunes Store zu besuchen: Belle And Sebastian teilen mit uns bisher unveröffentlichte Live-Songs vom '96er Album "If You're Feeling Sinister". Die Aufnahmen entstanden kürzlich in London, sind an Stellen um Streicher ergänzt und kommen dem DEC Asia Quake Appeal zu gute. Für den Fall, dass man neben der Musik überhaupt einen zweiten Grund brauchte...

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.