Zur mobilen Seite wechseln
02.08.2005 | 09:44 0 Autor: Oliver Uschmann RSS Feed

Newsflash

Randnotizen von My Chemical Romance, den Foo Fighters, dem Knust Club, Opeth, Shadows Fall, Taproot und dem Haldern Open Air.

+++ Neben ihrem bereits an dieser Stelle angekündigten Konzert in Bochum am 30.08. wurden jetzt vier Zusatzkonzerte von My Chemical Romance in Deutschland verkündet. Wer die Band dieses Jahr noch sehen will, sollte sich warm anziehen, denn sie kommen im November:
13.11. Hamburg - Grünspan
15.11. Köln - Live Music Hall
16.11. Berlin - SO 36
17.11. München - Elserhalle

+++ Die Foo Fighters haben das Video zur kommenden Single "D.O.A." in einem rotierenden Raum mit minimaler Schwerkraft aufgenommen. Die visuelle Sause wurde mit einer stationären Kamera geschossen, während der Raum mit und gegen den Uhrzeigersinn rotiert. Laut Regisseur Mike Palmieri war der Dreh eine ziemliche Strapaze für die Band, die nach 15 tapfer durchstandenen Takes erstmals in der Pause zugaben, "sich fast in die Hosen gemacht zu haben." Das nennt man Einsatz.

+++ Der Hamburger Kultclub Knust feiert am kommenden Wochenende seinen 2. Geburtstag in den neuen Gemäuern am Neuen Kamp 30 und seinen 29. Geburtstag insgesamt. Eine krumme Zahl, aber ein rundes Programm gibt es zu "27+2", wenn am Samstag zunächst die Bands Lampshade, Lovehandles, Zuhause und 4 von Millionen aufspielen und schließlich Simon und Reimer zum "Club van Cleef" bitten. Der Eintritt ist frei und zu öffentlichem Grillen warten 100 Liter Freibier. Am Abend zuvor legen Simon und Reimer noch im Grünen Jäger auf und lassen sich von The Revs aus Irland die Vorband geben.

+++ Der Drummer der geschätzten Prog-Metaller Opeth, Martin Lopez, befindet sich zur Zeit in einer schwedischen Klinik, um seine Blutkrankheit behandeln zu lassen, an welcher er seit seiner Geburt leidet. In der Zwischenzeit sitzt mit Gene Hoglan von Strapping Young Lad ein nicht minder begabter Komplexprügler hinter dem Drumkit.

+++ Eine andere Hochleistungsband im Feld zwischen Prog und Metalcore informiert uns mit einem satten 12-minütigen Video-Interview über ihre derzeitigen Aktivitäten. Die Rede ist von Shadows Fall, die gerade mit dem "Ozzfest" auf Tour sind.

+++ Mitmachfaktor auch bei Taproot. Die tighten New Rocker rufen Filmemacher, Flash-Experten und Animateure dazu auf, ein Video für ihren neuen Song "Facepeeler" zu gestalten und auf die Seite zu posten. Im Taproot Video Contest stimmen die Schöpfer der Werke gegenseitig über ihre Leistungen ab.

+++ Das Haldern Open Air bietet dieses Jahr mit Bands wie Franz Ferdinand, den Kaiser Chiefs, Mando Diao, The Robocop Kraus, The Coral, Tocotronic oder Moneybrother nahezu alles, was dem VISIONS-Leser lieb und wichtig ist. Nicht umsonst ist das urige Event am Niederrhein ausverkauft. Ticketbesitzer dürfen sich jetzt nach dem Absprung von Ocean Colour Scene auf Art Brut (Foto) freuen, eine schroffe Rock-Schönheit der aktuellen Ausgabe, die bei einigen Redakteuren wahre Begeisterungsstürme hinterließ.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.