Zur mobilen Seite wechseln
20.05.2005 | 10:37 0 Autor: Matthias Arends RSS Feed

Newsflash

Randnotizen von The Dissociatives, der Drive Thru Invasion-Tour, Koufax, Audioslave, Korn, System Of A Down, Funeral For A Friend, Poison The Well und Hard Fi & World Leader Pretend.

+++ Von The Dissociatives, dem ulkigen Nebenprojekt von Silverchair-Frontmann Daniel Johns, erscheint am 20.06. die zweite Single aus dem aktuellen Album. Das Video zu "Somewhere Down The Barrel" hingegen könnt ihr euch bereits jetzt anschauen:
Real Player High, Real Player Low, Windows Media High und Windows Media Low.
Auf Tour kommt das Duo dann im Juni nach Deutschland. Die Daten:
05.06. Berlin - Postbahnhof
06.06. Hamburg - Grünspan
09.06. Köln - Prime Club
12.06. München - Elserzusatzhalle
Tickets für die Shows gibt's im VISIONS Ticketshop.

+++ Mal schnell zwei Blitzverlosungen: Für die 'Drive Thru Invasion'-Tour mit Allister, Hidden In Plain View, Halifax und I Am The Avalanche könnt ihr je 2x2 Tickets für die Konzerte in Berlin (24.05.) und Zürich (26.05.) gewinnen. Die Gewinner werden Montag früh ausgelost und direkt per Mail benachrichtigt. Zur Verlosung geht's hier lang.

+++ Gleiches gilt für Koufax: Hier verlosen wir 2x2 Tickets für deren Konzert am kommenden Montag im Hamburger 'Molotow'.

+++ Bei einem Audioslave-Konzert in Los Angeles kam es zu Prügeleien unter den Fans. Die Band sollte im Rahmen der 'Jimmy Kimmel Show' einen kostenlosen Open Air Gig auf dem Hollywood Boulevard spielen, der sich jedoch aufgrund zahlreicher Werbeunterbrechungen der Show immer mehr verzögerte. Als Audioslave dann mit dem Rage Against The Machine-Hit "Killing In The Name Of" starteten, brachen die Fans durch die Barrieren und lieferten sich eine kurze, aber heftige Schlägerei untereinander. Die einschreitende Polizei hatte die Lage allerdings schnell im Griff.

+++ Korn befinden sich noch immer im Studio, um ihr kommendes Werk "Souvenir Of Sadness" aufzunehmen. Mittlerweile ist Frontmann Jonathan Davis an der Reihe, die Songs mit seiner Stimme zu komplettieren. Nach wie vor heißt es auch Bandkreisen, dass der "shit ist sounding amazing".

+++ System Of A Down vermelden reißende Absätze ihres am vergangenen Montag erschienenen Albums "Mezmerize". So sollen seit Veröffentlichung in den USA bereits mehr als 400.000 Exemplare über die Ladentheken gegangen sein.

+++ Funeral For A Friend bringen Mitte Juni ihre neue Platte "Hours" auf den Markt. Als Vorgeschmack solltet ihr hier einen Blick in die entsprechende E-Card wagen.

+++ Und auch Poison The Well haben Neuigkeiten über ihr neues Album. Derzeit verbringt die Band ihre Zeit in Schweden mit dem Produzenten-Duo Pelle Henricsson und Eskil Lovstrom. Zwölf Songs plus eine Cover-Version seien bereits aufgenommen. Im Juni wollen Poison The Well dann erneut ein Studio aufsuchen, um weiteres Material aufzunehmen.

+++ Im Rahmen der 'Bootleg'-Reihe des 'WDR Rockpalast' treten am 02. Juni World Leader Pretend und Hard-Fi an, um den Zuschauern ihr Material vorzutragen. Wir haben 10x2 Tickets für die Show im Kölner 'Underground' besorgt. Um an der Verlosung teilzunehmen, einfach hier klicken.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.