Zur mobilen Seite wechseln
13.04.2005 | 11:20 0 Autor: Jens Mayer RSS Feed

Newsflash

News 5280Randnotizen von Karen O, The White Stripes, Anthony Kiedis, Gang Of Four, Cypress Hill, Motion City Soundtrack, Every Time I Die, Rammstein und 'Epitaph'-Releases.

+++ Die Single "Hello Tomorrow" von Karen O, hauptamtlich Sängerin der Yeah Yeah Yeahs, wird nächste Woche erscheinen. Bei dem Song handelt es sich um die musikalische Untermalung zum aktuellen 'Adidas'-Werbespot, der von Karens Freund, Regisseur Spike Jonze (“Being John Malkovich“), umgesetzt wurde. Um das Ganze noch familiärer zu gestalten, stammt das Stück von Jonzes Bruder Squeak E. Clean.

+++ Jetzt sollten alle Grundinformationen zu "Get Behind Me Satan", dem kommenden White Stripes-Album, komplett sein. Hier das Tracklisting des am 06. Juni erscheinenden Albums, dessen erste Single "Blue Orchid" bereits eine Woche vorher erscheint:
"Blue Orchid"
"The Nurse"
"My Doorbell"
"Forever For Her"
"Little Ghost"
"The Denial Twist"
"White Moon"
"Instinct Blues"
"Passive Manipulation"
"Take, Take, Take"
"As Ugly As I Seem"
"Red Rain"
"I’m Lonely"

+++ Prominenter Aktivist: Red Hot Chili Peppers-Sänger Anthony Kiedis wird an einem Forum für ökologische Aktivitäten teilnehmen, das von der Schauspielerin Daryl Hannah ("Kill Bill") geleitet wird. Am 27. April will er zu dem Thema "The Future of Sustainability" (Die Zukunft der Nachhaltigkeit) hören, welche Produkte man kaufen sollte, um Ressourcen zu schonen und umweltverträgliche Materialien nutzt, die sich selbst regenerieren. Kiedis setzt sich bei seiner Plattenfirma dafür ein, Papier aus Hanf, Leinen oder Altpapier zu benutzen...

+++ Wie wir berichteten, haben sich Gang Of Four bereits vor einiger Zeit zurückgemeldet. Am 17. Mai will die Band nun in den USA ihr (natürlich legendäres) Debütalbum "Entertainment!" neu veröffentlichen. Neben den ursprünglichen zwölf Songs wird die CD die lange nicht erhältliche "Yellow"-EP und vier weitere Songs beinhalten.

+++ Klar sind Cypress Hill die Könige des Kiffer-HipHops. Zusammen mit den gleichgesinnten Kottonmouth Kings hat das Trio nun den Titel "Put The Pipe Down" für deren neues Album aufgenommen. Erstes Radioairplay soll es in den USA am 20. April geben. Der Hintergrund: Der amerikanische Polizei Code für "marijuana-smoking-in-progress" lautet 4:20 ...

+++ Das neue Motion City Soundtrack-Video zu "Everything Is Alright" wird gleich von zwei Regisseuren betreut: Chris Mills (Modest Mouse) und Chris Grismer (The Arcade Fire) werden das Stück vom kommenden Album der Band, "Commit This To Memory", das im Juni erscheint, visuell umsetzen.

+++ Der Veröffentlichungstermin für das neue Album von Every Time I Die "Gutter Phenomenon" wurde in den USA auf den 12. Juli festgesetzt.

+++ Achtung, Rammstein-Fans: Die Band bietet für die Shows in der Berliner Wuhlheide am 23., 24. und 25. Juni noch Restkarten exklusiv im bandeigenen Ticketshop an.

+++ Neue Releases bei 'Epitaph': Am 06. Juni wird das neue Death By Stereo-Album "Death For Life" europaweit erscheinen, während "The Warrior's Code" der Dropkick Murphys zwei Wochen später, am 20.06., und das bislang noch unbetitelte neue Pennywise-Werk am 04. Juli folgen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.