Zur mobilen Seite wechseln
08.02.2005 | 16:40 0 Autor: Falk Albrecht RSS Feed

Newsflash Part II

News 5063Mehr Randnotizen von A, Pedro The Lion, dem Arnhem Hardcore Meeting, dem Open Flair, dem Taubertal Festival, The New Pornographers, Alien Ant Farm, Under Byen, Flaw und Simple Plan.

+++ Ein neues Album von A wird derzeit für den 23. Mai angekündigt - weitere Infos sind bislang allerdinmgs noch nicht durchgesickert.

+++ David Bazan, im Hauptberuf Frontmann von Pedro The Lion, macht jetzt ernst mit seinem Nebenprojekt Headphones. Soeben wurde ein Deal mit dem Indielabel 'Suicide Squeeze' unterzeichnet, Mitte März wollen sich Headphones erstmals live auf der Bühne präsentieren, im Mai soll dann das Debütalbum erscheinen. Mehr Infos? Hier!

+++ Der niederländische Hardcore-Indie 'Reflections Records' ist eine der treibenden Kräfte hinter dem Arnhem Hardcore Meeting - womit wohl auch das durchaus hochkarätige Billing zu erklären ist: Zugesagt haben bislang u.a. The Dillinger Escape Plan, Converge, Good Clean Fun, Eighteen Visions, Planes Mistaken For Stars, Razor Crusade und Sex Positions. Detaillierte Infos gibt's unter arnhemhardcoremeeting.nl.

+++ Das Open Flair-Festival hat derweil einige Neuzugänge im Line-Up vermeldet. Bestätigt sind demzufolge bislang Die Toten Hosen, Toy Dolls, Such A Surge, El*ke und Teitur. Bei weiterem Klärungsbedarf wird man unter open-flair.de versorgt.

+++ Die Veranstalter des Taubertal Festivals wiederum dürfen sich glücklich schätzen, dass das gesamte Kartenkontingent für die diesjährige Auflage bereits vergriffen ist. Momentan werden diverse Vorverkaufsstellen auf ihre Restkarten angesprochen - unter Umständen findet man insofern bald noch einige letzten Karten auf der Website des Festivals.

+++ Nachdem Frontmann AC Newman sich zuletzt solo austobte, sind The New Pornographers jetzt wieder als Band unterwegs. Im Spätsommer darf man wohl mit einem neuen Album rechnen.

+++ Ebenfalls im Sommer soll das heiß erwartete neue Album der Alien Ant Farm erscheinen. Momentan werkelt die Band mit Produzent Jim Wirt (Incubus, Hoobastank) im Studio herum.

+++ Wohl aufgrund des Erfolgs ihres "Plantage"-Videos in der Schweiz haben Under Byen noch zwei Konzerte bei den Eidgenossen in ihren Tourplan aufgenommen. Die komplette Konzertreise sieht jetzt so aus:
25.03. CH-Zürich - Moods
26.03. CH-Interlaken - Anker
28.03. Köln - Underground
29.03. Frankfurt - Mousonturm
30.03. Stuttgart - Schocken
31.03. München - New Backstage
01.04. A-Wien - Flex
02.04. Dresden - Star Club
03.04. Berlin - Knaack Klub
04.04. Hamburg - Molotow
Karten gibt's im VISIONS Ticketshop.

+++ Ganz exklusiv ist hingegen der Auftritt von Simple Plan in Berlin, der hier zu Lande vorerst die einzige Chance bietet, den an den Nachwuchs gerichteten Pop Punk der Band zu erleben. Am 16. Februar geht's rund im Berliner 'Kato', Tickets finden sich hier.

+++ Am Schluss eine freudige Nachricht für alle Freunde von Flaw: Deren Ex-Frontmann Chris Volz hat eine neue Band am Start, die auf den Namen Vent getauft wurde. Soundproben sind bereits unter ventspace.com zu finden.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.