Zur mobilen Seite wechseln
24.11.2004 | 09:53 0 Autor: Falk Albrecht RSS Feed

Newsflash

Randnotizen von Kings Of Leon, Bright Eyes, Rilo Kiley, The Vines, Alkaline Trio, Slipknot, Stereo Total, Guano Apes, The Shins, Hawthorne Heights, PAIN und Shai Hulud.

+++ Das Kölner Konzert der Kings Of Leon musste verlegt werden. In der offiziellen Mitteilung ist davon die Rede, dass "persönliche Gründe die rechtzeitige Rückreise aus den USA verzögern". Das Konzert findet insofern nicht am 02. Dezember in der 'Live Music Hall', sondern erst am 05. Dezember im 'Gloria' statt. Vorband sind The Mooney Suzuki, Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit und sind weiterhin im VISIONS Ticketshop erhältlich.

+++ Tournews auch von Bright Eyes: Wie jüngst bekannt wurde, wird Conor Oberst seine beide kommenden Alben auch im Rahmen zweier separater Tourneen vorstellen. "I'm Wide Awake, It's Morning" wird in Amerika ab Januar live vorgestellt, im Mai soll dann das Material von "Digital Ash In A Digital Urn" auf die Bühne gebracht werden. Bei der zweiten Tour werden übrigens The Faint als Backing Band von Oberst herhalten.

+++ Bleiben wir noch kurz in Omaha: Jenny Lewis von Rilo Kiley will - wie nahezu jede Frontfigur aus dem 'Saddle Creek'-Umfeld - im nächsten Jahr ein Soloalbum veröffentlichen. Erscheinen soll die bislang noch unbetitelte Platte auf 'Team Love', dem Label von - na? - Conor Oberst.

+++ Nachtrag I: Nachdem wir vorgestern meldeten, dass bei Vines-Frontmann Craig Nicholls das Asperger-Syndrom diagnostiziert wurde, hat die Band nun bekannt gegeben, künftig nicht mehr zu touren. Vereinzelte Konzerte wird es vermutlich noch geben, ausgedehnte Tourneen sind dagegen nicht mehr drin.

+++ Nachtrag II: Nachdem wir gestern meldeten, dass das Alkaline Trio ein neues Album vorbereitet, ist nun auch der Arbeitstitel bekannt geworden: "Church And Destroy" soll das Teil heißen. Außerdem sind im Moment diverse Nebenprojekte im Gespräch. Laut 'AP' hat Frontmann Matt Skiba zusammen mit Joe Steinbrick von F-Minus eine Band namens The G.O.D. gegründet. Daneben ist von einer gemeinsamen Band mit nicht näher genannten Mitgliedern von AK3 und The Lawrence Arms die Rede. Hier wurde der Name The Falcon gewählt.

+++ Apropos Projekte: Slipknot-DJ Sid Wilson und Biohazard-Gitarrist Scott Roberts haben eine gemeinsame Band mit dem Namen Ampt am Start. Am 17. Dezember tritt die Band in New Jersey im Rahmen einer Benefizshow für das Kinderhilfswerk 'Toys For Tots' (Spielzeuge für Knirpse) auf.

+++ Im Frühjahr 2005 soll das neue Album des Berliner Weirdo-Duos Stereo Total erscheinen. "Do The Bambi" heißt das Dingen und erscheint in Deutschland am 28. Februar via 'Disko B'. In anderen Länder gibt's andere Labels, andere Veröffentlichungstermine - und teilweise auch andere Tracklistings. Details und Cover-Artwork sind hier zu besichtigen.

+++ Fans der Guano Apes müssen sich auf bittere Zeiten ohne ihre Favoriten gefasst machen. Nach dem Release ihres Best-of-Albums und einer Abschiedstour will die Band um Frontröhre Sandra Nasic für unbestimmte Zeit pausieren. Wer schnell noch Tickets für die Konzerte ergattern will, kann das hier tun.

+++ Neue Websites: Sowohl The Shins als auch die Hawthorne Heights haben ihre jeweiligen Internet-Präsenzen generalüberholt. Anhänger des gepflegten Indierocks klicken hier, Metalcore-Jünger hingegen hier.

+++ Im Februar oder März nächsten Jahres werden PAIN zum Tanz mit dem Tod laden. Dann soll das neue Album "Dancing With The Dead" erscheinen.

+++ Last but not least eine aufmunternde Meldung aus dem Lager von Shai Hulud: Nach dem Ende der Metalcore-Pioniere haben Matt Fox und Matt Fletcher bekanntlich die Nachfolge-Band The Warmth Of Red Blood ins Leben gerufen. Die beiden Matts haben bereits Material für ein Album geschrieben und suchen nun nach einem passenden Sänger. Eine Soundprobe mit dem Titel "Whether To Cry Or Destroy" findet sich bereits hier. Wer sich berufen fühlt, künftig für die Band zu brüllen, erfährt weitere Details unter hulud.com

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.