Zur mobilen Seite wechseln
26.01.2004 | 11:07 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Newsflash

Randnotizen von Diatribe, That Very Time I Saw, Snuff, Mad Sin, "The Bands" ohne The, Dashboard Confessional, The Stands, The Hunns, Alternative Allstars und den Rezis der Woche.

Die Paderborner Hardcore-Recken Diatribe existieren bereits seit 1996. Ab Mitte diesen Monats werden sie eine kostenlose Promo-CD unters Volk bringen, um dann im April ein neues Album nachzulegen. Drei MP3s der Band kann man sich auf der Homepage des 'Redfield'-Labels runterladen. +++ Die Emocoreler That Very Time I Saw haben vergangenen Samstag ihre vorerst letzte Show im ausverkauften Jugendhaus Haan gespielt. Schwacher Trost für alle, die der Band hinterher trauern: Die Jungs haben eine neue CD im hübschen Vinyl-Stil am Start. Darauf enthalten sind zwei neue Songs, nämlich "When Fear Takes Over" und "As Long As We..." inklusive der beiden Videos zu "Tables Turning" und "Maybe We'll Go To Rio". Die Scheibe ist auf 200 Exemplare limitiert und kostet schlappe 3 Euro. Ihr bekommt sie im 'Redfield'-Shop (siehe Link oben). +++ Die hervorragenden Hammond-Ska-Punks Snuff kommen mit Schwarz Auf Weiß auf Tour. Hier die Dates: 15.03. Wiesbaden - Schlachthof; 16.03. Köln - Underground; 17.03. Bochum - Bhf. Langendreer; 19.03. Hannover - Korn; 20.03. Berlin - Knaack; 21.03. Bremen - Schlachthof; 22.03. Flensburg - Volksbad. Tickets hier. +++ Bis Ende Februar werden Mad Sin keine Shows mehr geben und sich stattdessen im Proberaum und Studio verkriechen, um ihr neues Album (Arbeitstitel: "May The Farce Be With You") zu produzieren. Zum Sommer hin kommen die Jungs dann auch wieder auf Tour in Deutschland. Das Album wird voraussichtlich im Mai/Juni erscheinen. +++ Die Zeit der The-Bands ist vorbei - es leben die Rock'n'Roll-Bands ohne "The". Zum einen wären da Modey Lemon aus Pittsburgh/Pennsylvania, die ihr Beat-Garagen-Mod-Fuzz-Rockwerk über 'Mute' am 29. März veröffentlichen. Kurz danach, nämlich am 12. April, werden die AC/DC-treffen-auf-die- Ronettes-Rocker Young Heart Attack ihr Debüt "Mouthful Of Love" über 'XL/Beggars' veröffentlichen. Wer schon jetzt Nachschub braucht, auf das "The" aber nicht verzichten will, der kann sich "Panic Movement", das Debüt von The Hiss, zulegen, das bereits letztes Jahr im UK veröffentlicht wurde und nun hierzulande über 'UMIS' importiert und vertrieben wird. Rawk on dudes! +++ Der Erfolg von Dashboard Confessional zieht immer größere Kreise. So stellt die Truppe um Chris Carrabba den Titelsong zur neuen PRO7 Serie "18 - Eighteen", die am 26. Januar startet. Es handelt sich um die erfolgreiche Single "Hands Down" vom nicht minder erfolgreichen Album "A Mark, A Mission, A Brand, A Scar". Die Single wird in Deutschland dann am 9. Februar veröffentlicht - inklusive zwei Non-Album Tracks ("The End Of An Anchor" & "This Old Wound") sowie dem "Hands Down"-Video. +++ The Stands kommen aus Liverpool und bringen mit "All Years Leaving" über 'Echo/PIAS' am 16. Februar ihr Debüt auf den Markt. Live kennen lernen kann man die Band als Support von Jet, mit denen sie sich auf gemeinsamen Touren in den UK bereits anfreundeten. Nach zwei UK-Top-40-Singles erscheint am 23. Februar dann mit "Here She Comes" die dritte Single auch in Deutschland – das Video dazu kann man sich auf der Homepage anschauen. +++ Rock'n'Roll-Amazone Corey Parks (Ex-Nashville Pussy) und Skate- & Punk-Legende Duane Peters (U.S. Bombs) haben mit den Hunns für Europa einen Vertrag mit 'People Like You' unterschrieben. Geplanter Release-Zeitraum für das kommende Album ist April 2004. Kurze Zeit später werden die Hunns auf der "Easter Festival Tour" rocken. +++ Am 22.03. erscheint es nun, das neue Album der Alternative Allstars und "110% Rock" heißt es. Den Song "Rubberball" kann man bei www.spv.de hören. Hier die kompletten Tracks von "110% Rock": 1. "Waking Up To Reality", 2. "110% Rock", 3. "Rubberball", 4. "I Get Around", 5. "Take Me Higher", 6. "Falling From Grace", 7. "Totally Wrong", 8. "I´m Free", 9. "Love So Strong", 10. "Brand New Day", 11. "Hold On Tight" und 12. "Emotions". +++ Online-Abonennten können sich diese Woche an folgenden brandneuen Rezensionen laben: Air, The Bronx, The Distillers, Dover, Farmer Boys und Kinesis.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.