Zur mobilen Seite wechseln
13.01.2023 | 17:30 0 Autor: J.Willy Seitz / Nicola Drilling RSS Feed

Newsflash (Limp Bizkit, Paramore, Grave Pleasures u.a.)

News 33103

Foto: Universal

Neuigkeiten von Limp Bizkit, Paramore, Grave Pleasures, Tom Morello, Viagra Boys, dem Taubertal Festival, The Heavy, Periphery, Pierce The Veil, De La Soul und Going Off.

+++ Limp Bizkit-Frontmann Fred Durst steht aufgrund seiner vermeintlichen Haltung gegenüber des Ukraine-Konflikts in der Kritik. Eine Twitter-Userin hatte vergangene Woche Fotos des Frontmanns während eines Auftritts der Band in der russischen Stadt Woronesch 2014 auf der Social-Media-Plattform gepostet, auf denen Durst eine Flagge mit der Aufschrift "Krim ist Russland" hochhält. Die Userin unterstellt der Band in dem Tweet anschließend eine Positionierung mit Russland im andauernden Ukraine-Konflikt. Ob die Band die Flagge mit der umstrittenen Aufschrift selbst mitbracht, oder aus dem Publikum bekam, ist nicht bekannt. Russland hatte die ukrainische Halbinsel im Frühjahr 2014 nach einer bewaffneten Invasion annektiert und seitdem als Teil Russlands bezeichnet, im internationalen Kontext wird die Krim jedoch weiterhin als Teil der Ukraine angesehen. Durst war bereits 2015 in die Kritik geraten, da er laut einem Bericht der Kyiv Post in einem Radiointerview gegenüber der russischen News-Agentur Sputnik International Pläne geäußert haben soll, für einige Monate auf die ukrainische Halbinsel zu ziehen, um an russischen TV- und Filminhalten mitzuwirken. Dafür soll Durst außerdem Pläne verfolgt haben, einen russischen Pass zu erhalten. In einem Statement auf der russischen Social-Media-Plattform vk.com soll Durst diese Gerüchte damals dementiert haben, der Post ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht mehr verfügbar. Zu diesem Zeitpunkt war Durst noch mit der Ukrainerin Kseniya Beryazine verheiratet, die von der Krim stammt, mit ihrer Familie mittlerweile allerdings ins russische St. Petersburg gezogen ist. Beryazine und Durst sind seit 2019 geschieden. Konsequenzen hatten die ukrainischen Behörden 2015 dennoch gezogen und laut Bericht der BBC ein Einreiseverbot gegenüber Durst über fünf Jahre verhängt, da er als "Gefahr für die Sicherheit der Ukraine gelte." Durst oder seine Band haben sich bisher nicht zu den aktuellen und vergangenen Vorwürfen geäußert.

Tweet: Twitter-Userin beschuldigt Limp Bizkit-Frontmann Fred Durst

+++ Paramore haben mit "C’est Comme Ça" einen weiteren Vorgeschmack auf ihr kommendes Album veröffentlicht. Laut Frontfrau Hayley Williams behandelt der Song, dessen Titel wörtlich übersetzt in etwa "Es ist so" bedeutet, von ihrer veränderten Ansicht auf das Leben: "Ich versuche, mich von einer reinen Überlebensansicht auf das Leben zu lösen. Die Vorstellung eines bevorstehenden Untergangs ist für mich weniger katastrophal als die, nichts über die Zukunft oder meine Rolle darin zu wissen. Die Jungs und ich sind alle in einer viel stabileren Position in unserem Leben als je zuvor. Und irgendwie ist es für mich schwieriger, mich daran zu gewöhnen." Der Song ist Teil des neuen Albums "This Is Why", welches am 10. Februar via Atlantic erscheint, zuvor waren bereits die Singles "The News" und der Titeltrack erschienen. Das Album kann vorbestellt werden.

Video: Paramore - "C'est Comme Ça"

+++ Grave Pleasures haben ein Musikvideo zu ihrer neuen Single "Society Of Spectres" geteilt. Den Song koppelte die finnische Post-Punk-Band aus ihrem kommenden dritten Album "Plagueboys" aus, das sie bereits zuvor angekündigt hatten. Es erscheint am 21. April über Century Media. Das neue Album sei laut Bandangaben gegenüber den vorherigen Veröffentlichungen "Dreamcrash" (2015) und "Motherblood" (2017) deutlich reifer und arbeitet eindringlicher den Gegensatz zwischen Licht und Dunkelheit heraus. Über den neuen Song sprach Gitarrist Juho Vanhansen: "Dieser Song geht einen dunklen und krummen Pfad hinunter, der in eine alptraumhafte Blutdisco-Ebene übergeht. Das ist der Ort, an dem sich alle Ghouls versammeln, um den Untergang zu feiern und sich von den Massen zu ernähren." Der düsteren Aussage folgt ein beklemmendes Video mit flackernden Persönlichkeiten. Die Regisseurin Tekla Vály produzierte das Video, welcher mit einer Warnung gegenüber fotosensiblen Menschen zu Beginn versehen ist. Das Album kann im Internet vorbestellt werden.

Video: Grave Pleasures - "Society Of Spectres"

Cover & Tracklist: Grave Pleasures - " Plagueboys "

01. "Disintegration Girl"
02. "Heart Like A Slaughterhouse"
03. "When The Shooting's Done"
04. "High On Annihilation"
05. "Lead Balloons"
06. "Imminent Collapse"
07. "Society Of Spectres"
08. "Conspiracy Of Love"
09. "Plagueboys"
10. "Tears On The Camera Lens"

+++ Tom Morello hat auf der neuen Single von Pop-Rock-Durchstartern Måneskin mitgewirkt. Die Single "Gossip" findet sich auf der kommenden Platte "Rush", die am 20. Januar bei Sony erscheint. Die Platte kann schon vorbestellt werden.

Video: Måneskin - "Gossip"

+++ Víagra Boys haben eine Deluxe-Version ihres dritten Studioalbums veröffentlicht. Diese Deluxe-Version ist heute bei Year0001 erschienen und beinhaltet vier bisher unveröffentlichten Songs. Die Band kommentierte die neue Version gewohnt skurril: "Du bist auf einer Milchfarm aufgewacht. Nackt und besorgt." Das Album ist vorest nur digitial erschienen und kann überall gestreamt werden. Bereits zu den vergangenen zwei Alben veröffentlichten die schwedischen Post-Punks solche Deluxe-Versionen.

Stream: Viagra Boys - "Cave World (Deluxe)"

Cover & Tracklist: Viagra Boys - "Cave World (Deluxe)"

01. "Baby Criminal"
02. "Cave Hole"
03. "Troglodyte"
04. "Punk Rock Loser"
05. "Creepy Crawlers"
06. "The Cognitive Trade-Off Hypothesis"
07. "Globe Earth"
08. "Ain’t No Thief"
09. "Big Boy"
10. "ADD"
11. "Human Error"
12. "Return to Monke"
13. "It Ain't Enough" (Bonus)
14. "Stretch My Arms" (Bonus)
15. "Milk Farm" (Bonus)
16. "Only Friend" (Bonus)

+++ Das Taubertal Festival hat drei weitere Acts für die diesjährige Ausgabe des Festivals bestätigt. Neben den Österreichern von Bilderbuch, wird auch der Indie-Künstler Schmyt auftreten, ebenso wie die Donots, die ihr neues Album "Heut ist ein guter Tag" im Gepäck haben werden. Im Dezember hatte das Festival bei Rothenburg ob der Tauber in einer ersten Bandwelle bereits Künstler:innen wie die Broilers, die Punk-Supergroup Me First And The Gimme Gimmes und Blackout Problems angekündigt. Wochenendtickets in der aktuellen Preisstufe gibt es ab 167€ direkt beim Veranstalter.

Instagram-Post: Taubertal-Festival kündigt weitere Künstler:innen an

VISIONS empfiehlt:
Taubertal Festival

10.-13.08. Rothenburg ob der Tauber - Eiswiese´

+++ The Heavy haben ein neues Album mit einer ersten Single angekündigt. Diese trägt den Titel "Hurricane Coming" und besteht aus einer gehörigen Portion Funk, 60er-R&B-Riffs, Bläsern und Gospel-Harmonien. Der britische Sänger Kevin Swaby erläuterte den Song in Bezug auf seine neue Heimat in den USA und den Hurricane Irma von 2017: "Die Kraft dieses Wirbelsturms! Und er hat uns sogar nur gestreift! So ist es eben auch in Beziehungen. Es war wie 'sei vorsichtig, etwas Schönes als selbstverständlich anzusehen'. Unterschätze die Leute nicht." Das Album "Amen" erscheint am 21. April bei Bad Son und kann im Bandshop schon vorbestellt werden. Im September geht das Quartett auf Europa-Tour und spielt auch zwei Konzerte in Deutschland. Karten dafür gibt es bei bekannten Vorverkaufsstellen.

Video: The Heavy - "Hurricane Coming"

Cover & Tracklist: The Heavy - "Amen"

01. "Hurricane Coming"
02. "Ain’t A Love"
03. "Bad Muthafucker"
04. "I Feel The Love"
05. "Messin’ With My Mind"
06. "Just Like Summer"
07. "Stone Cold Killer"
08. "Whole Lot Of Me"
09. "Feels Like Rain"
10. "Without A Woman"

Live: The Heavy

09.09. Kantine – Köln
10.09. Metropol – Berlin
12.09. Paradiso – Amsterdam
13.09. La Trabendo – Paris

+++ Periphery haben die neuen Singles "Wildire" und "Zagreus" geteilt. Die Songs sind Teil des neuen Albums "Periphery V: Djent Is Not A Genre", das die Progressive-Metal-Band am 10. März via 3dot veröffentlicht. Gitarrist Mark Holcomb erläuterte, dass die Band sich besonders viel Zeit zum schreiben des Albums genommen habe: "Wir haben mehr Zeit für "Periphery V" verwendet als für jede andere Veröffentlichung in unserer Geschichte. Wir haben uns selbst herausgefordert und noch mehr gefordert, und dabei sind wir als Band noch enger zusammengewachsen. Wir sind so stolz auf das Endergebnis!" Ihr bisher letztes Album "Periphery IV: Hail Stan" war 2019 erschienen. Das neue Album kann vorbestellt werden.

Video: Periphery - "Wildfire"

Video: Periphery - "Zagreus"

Cover & Tracklist: Periphery - "Periphery V: Djent Is Not A Genre"

01. "Wildfire"
02. "Atropos"
03. "Wax Wings"
04. "Everything is Fine!"
05. "Silhouette"
06. "Dying Star"
07. "Zagreus"
08. "Dracul Gras"
09. "Thanks Nobuo"

+++ Pierce The Veil haben die neue Single "Even When I'm Not With You" veröffentlicht. Der Song ist Teil des neuen Albums der Post-Hardcore-Band. "The Jaws Of Life" erscheint am 10. Februar über Label Fearless. Zuvor hatten sie bereits die Singles "Emergency Contact" und "Pass The Nirvana" veröffentlicht. Frontmann Vic Fuentes widmet den Song seiner Ehefrau: "Dieser Song wurde von einer SMS inspiriert, die mir meine Managerin schickte, als ich eine schwere Zeit durchmachte: [...] 'Auch wenn ich nicht bei dir bin, bin ich immer noch bei dir.' Dieser Satz hat mein Herz berührt und mich dazu inspiriert, ein Liebeslied zu schreiben, das meiner Frau gewidmet ist, denn egal wie weit weg ich auf Tournee bin, ich bin ihr immer noch treu ergeben und wir werden immer durch unsere Liebe verbunden sein." Das neue Album kann vorbestellt werden.

Video: Pierce The Veil - "Even When I'm Not With You"

+++ Die Diskographie des HipHop-Trios De La Soul wird digital veröffentlicht. Als erster Song wurde nun "The Magic Number" aus dem Debütalbum, "3 Feet High And Rising", mehr als 30 Jahre nach Erstveröffentlichung auf den digitalen Streamingplattformen zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde eine limitierte Seven-Inch, Kassette und neue Merchartikel im Bandshop online gestellt. Alle weiteren Songs der einflussreichen Gruppe sollen am 3. März folgen. Das neueste Album von De La Soul, "And The Anonymous Nobody..." war 2016 erschienen.

Video: De La Soul - "The Magic Number"

+++ Going Off haben die neue Single "Self-Hatred" veröffentlicht. Der Song ist Teil des Debütalbums der britischen Hardcore-Band. "What Makes You Tick?" erscheint am 24. Februar via Church Road. Im letzten Jahr war die Band Teil unserer Vormerken-Kategorie. Ihr Debütalbum kann via Bandcamp vorbestellt werden.

Video: Going Off - "Self-Hatred"

Cover & Tracklist: Going Off - "What Makes You Tick?"

01. "More Love"
02. "Code Of Conduct"
03. "World To Witness"
04. "Lowlife"
05. "Premium Dream"
06. "Self-Hatred"
07. "Zoo"
08. "Black White Blue"
09. "Ugly Heart"
10. "Flesh Prison"
11. "In Heaven"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.