Zur mobilen Seite wechseln
02.12.2022 | 16:00 0 Autor: J.Willy Seitz / Nicola Drilling RSS Feed

Newsflash (Muff Potter & Hot Water Music, Dredg, Anti-Flag u.a.)

News 33036

Foto: Bastian Bochinski/ Dave Decker

Neuigkeiten von Muff Potter & Hot Water Music, Dredg, Anti-Flag, GG Allin, Boygenius, Los Bitchos, dem Taubertal Festival, Tropical Fuck Storm, Weird Nightmare und Havemeyer.

+++ Muff Potter haben eine Split-Single mit Hot Water Music angekündigt. Diese beinhaltet je einen neuen Song pro Band: Muff Potter steuerten "Beachbar" zur Platte bei, der ein Überbleibsel von ihrem neuesten Album "Bei aller Liebe" ist. Hot Water Music veröffentlichen darauf den Song "Drawn", der auch ein Outtake aus ihrem Anfang des Jahres veröffentlichten Album "Feel The Void" ist. Die Seven-Inch erscheint am 24. März und kann auf grünem oder schwarzen Vinyl unter anderem im Bandshop vorbestellt werden. Im Jahr 2003 und 2007 veröffentlichten die Punks bereits zwei gemeinsame Splits unter dem Bandnamen Hot Potter Music.

Cover & Tracklist: Muff Potter x Hot Water Music

Muff Potter X Hot Water Music

A. Muff Potter - "Beachbar"
B. Hot Water Music - "Drawn"

Instagram-Post: Muff Potter veröffentlichen Split-Single mit Hot Water Music

+++ Dredg haben den kompletten Inhalt der Dredg-Vault-Sammlerbox enthüllt. Die Sammlerbox der Alternative-Rocker ist seit gestern im Internet bestellbar. Auf 1000 Exemplare limitiert, birgt der "Tresor" einige Schätze für Fans. Darunter ein 334-seitiges Hardcover-Buch über die Bandgeschichte, Stickerbögen, Aufnäher, Pins, Postkarten, CDs, Kassetten und Vinyl-Pressungen vergangener Veröffentlichungen. So auch Neuauflagen von der EP "Orph", der unveröffentlichten B-Seite des Klassikers "El Cielo" und einer speziellen Aufnahme aus dem Konzerthaus Dortmund von 2009. Diverses Merch und Kunstdrucke sind auch enthalten. Jede Verpackung soll ein Unikat sein. Fans können im höheren Preissegment auch noch einen 20-minütigen Video-Call mit der Band erwerben. Drei Tresore werden als "Lucky Vaults" beschrieben. Durch Zufall kann in diesen nicht nur eine goldene Dredg-Anstecknadel gefunden werden, die drei glücklichen Käufer:innen dürfen sich über zusätzliches Material freuen. Nach Angaben der Band fließt der Erlös in die Produktion des lang erwarten sechsten Studioalbums. Es sind nur noch wenige Exemplare vorhanden.

Instagram-Post: Dredg-Vault steht zur Verfügung

+++ Die Polit-Punks Anti-Flag haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Der Song "Victory Or Death" entstand zusammen mit Toten Hosen-Sänger Campino. Im mitveröffentlichen Musikvideo werden berühmte Freiheitskämpfer:innen gezeigt. Die US-Band setzte sich auf ihrem kommenden Album "Lies They Tell Our Children" vor allem mit dem friedlichen Kampf gegen das Establishment ein. Zuletzt veröffentlichten sie die Singles "Modern Meta Medicine" und "Nvrevr". Die kommende Platte "Lies They Tell Our Children" erscheint am 6. Januar via Spinefarm. Das Album kann schon vorbestellt werden .

Video: Anti-Flag ft. Campino – " Victory Or Death (We Gave 'Em Hell) "

+++ Ein neuer Dokumentarfilm über den berühmt-berüchtigten Punksänger GG Allin wurde angekündigt. Die Dokumentation trägt den gleichen nahmen wie eine damalige Single: "GG Allin: Live. Fast. Die." Der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund übernimmt die Produktion. Er veröffentlichte zuvor auch etwa "Lords Of Chaos" über Black-Metal-Band Mayhem und arbeitete in der Vergangenheit an diversen Musikvideos für unter anderem Madonna, The Prodigy und Rammstein. Nach Angaben vom Hollywood Reporter sagte Åkerlund: "Der Film sei die wahre Geschichte darüber, was mit einer Borderline-Persönlichkeit passiert, wenn das Streben nach Ruhm die Grenzen des Talents übersteigt." Der Drehbuchautor Richard Schenkman recherchierte über ein Jahr lang und führte Interviews mit engen Freunden und GG Allins Bruder Merle Allin. GG Allin war für seine kontroversen Auftritte bekannt, bei denen er Zuschauer angriff, sich entblößte, auf der Bühne defäkierte, sich selbst verstümmelte und andere extreme Handlungen beging, was dazu führte, dass er mehrmals inhaftiert und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Er starb 1993 an einer Überdosis Heroin. Es wurde noch kein Veröffentlichungstermin bestätigt.

+++ Boygenius haben offenbar neues Material geteast. Die Supergroup, bestehend aus Lucy Dacus, Julien Baker und Phoebe Bridgers, wurde vor wenigen Tagen bei einem Fotoshooting gesichtet, in dem sie ein Nirvana-Fotoshooting aus dem Madame Mademoiselle-Magazin von 1993 nachstellten. Schon für ihre 2018 veröffentlichte, gleichnamige Debüt-EP stellten Boygenius das Cover des Debütalbums von Crosby, Stills, Nash & Young nach. Ob die Sichtung dieses Fotoshootings ein erster Hinweis auf neue Musik des Trios ist, bleibt abzuwarten.

TikTok-Video: Boygenius bei einem Fotoshooting

@3mmasmells New music???? #boygenius #phoebebridgers #julienbaker #lucydacus ♬ Me & My Dog - Julien Baker & Phoebe Bridgers & Lucy Dacus

+++ Los Bitchos haben ein Musikvideo zu ihrer Weihnachtssingle "Los Chrismos" veröffentlicht. Die Single stammt von ihrer gleichnamigen Weihnachts-EP, die überarbeitete Songs des Debüts enthält. "Wir können es kaum erwarten, uns in Schale zu werfen und diesen Song auf unserer Chrismos-Tour zu spielen", sagte die Band zum Song. Die Weihnachts-EP kann noch im Bandshop bestellt werden. Im kommenden Jahr unterstützen Los Bitchos King Gizzard & The Lizard Wizard auf deren EU-Tour.

Video: Los Bitchos – "Los Chrismos"

Live: Los Bitchos

07.12. Silent Green – Berlin

+++ Das Taubertal Festival hat eine neue Bandwelle angekündigt. Neben den Broilers wird auch die Punk-Supergroup Me First And The Gimme Gimmes auftreten. Dazu wurden Blackout Problems, Grossstadtgeflüster und die schwedischen Punks The Baboon Show angekündigt. Vom 10. bis 13. August findet das Festival im nächsten Jahr in Rothenburg ob der Tauber statt. In der ersten Bandwelle wurden neben der Trancecore-Band Electric Callboy, auch die Metalcore-Band While She Sleeps und Frank Turner And The Sleeping Souls angekündigt. Tickets für das Festival gibt es direkt beim Veranstalter.

Instagram-Beitrag: Taubertal Festival kündigt zweite Bandwelle an

VISIONS empfiehlt:
Taubertal Festival

10.-13.08. Rothenburg ob der Tauber - Eiswiese

+++ Tropical Fuck Storm haben ihre neue EP angekündigt. "Submersive Behaviour" erscheint am 3. Februar via Joyful Noise. Neben zwei Covern, eins von dem The Stooges-Song "Ann" und einer 19-minütigen Version vom Jimi Hendrix-Song "1983 (A Merman I Shall Turn To Be)", sind außerdem drei neue Songs der Experimentalrocker enthalten. Der Song "The Golden Ratio" wurde bereits vorab veröffentlicht. Die EP kann in verschiedenen Varianten vorbestellt werden.

Video: Tropical Fuck Storm - "The Golden Ratio"

Cover & Tracklist: Tropical Fuck Storm - "Submersive Behaviour"

01. "1983 (A Merman I Should Turn To Be)" (Jimi Hendrix Cover)
02. "Moonburn"
03. "The Golden Ratio"
04. "Aspirin" (Slight Return Cover)
05. "Ann" (The Stooges Cover)

+++ Weird Nightmare hat ein Cover von dem The-Troggs-Song "Our Love Will Still Be There" veröffentlicht. Das fällt mit seinen Fuzz-Elementen etwas treibender als das Original der Garage-Pioniere aus. Erst Mitte November veröffentlichte der Metz-Frontmann Alex Edkins mit seinem Soloprojekt Weird Nightmare die neue Single "So Far Gone", sein Debütalbum erschien im Mai.

Stream: Weird Nightmare - "Our Love Will Still Be There" (The-Troggs-Cover)

+++ Havemeyer haben die neue Single "Headlines" veröffentlicht. Der Song folgt auf die Debütsingle "Moonlight". Beide Songs sind erste Vorboten auf das Debütalbum der Indierocker mit dem Titel "Slacker". Es erscheint am 3. März via Crazysane. Der Text und das Video zu "Headlines" wurden inspiriert von einem befremdlichen Restaurantbesuch den Frontmann Jan Ebert erlebte: "Ich erinnere mich an ein etwas merkwürdiges Essen in einem tristen Buffetrestaurant, in dem keine Musik lief, sondern alle nur still dasaßen und darauf warteten, ihre Teller aufzufüllen. [...] In diesem Video geht es um die Leere, die man empfindet, wenn man mit sich allein ist. Der Versuch, das Beste aus einer Situation zu machen, nachdem man einen großen Verlust erlitten hat", so Ebert. Das Debütalbum von Havemeyer kann beim Label vorbestellt werden.

Video: Havemeyer - "Headlines"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.