Zur mobilen Seite wechseln
23.09.2022 | 08:52 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Red Hot Chili Peppers präsentieren neue Single "Eddie"

News 32865

Foto: Clara Balzary

Die Red Hot Chili Peppers haben ihrem kommenden Album den Song "Eddie" vorausgeschickt. Der verneigt sich vor der verstorbenen Gitarristen-Legende Eddie Van Halen.

Zu Beginn klingt "Eddie" kurz nach dem Intro von "By The Way", danach aber fließt der Song melancholisch mit melodisch pulsierendem Bass und darüber gestreuter Gitarre von John Frusciante dahin - ein Sound, mit dem er auch sehr gut auf "By The Way" (2002) oder "Stadium Arcadium" (2006) hätte erscheinen können. Erst nach hinten raus im langen instrumentalen Outro spielt Frusciante eine immer kratzigere und ekstatischere Sologitarre, die dem damit gewürdigten Eddie Van Halen sicher gefallen hätte.

Den besingt Red Hot Chili Peppers-Frontmann Anthony Kiedis auch ausführlich im Text: "Got hammers in both my hands, such a delicate touch/ They say I'm from Amsterdam, does that make me Dutch?" heißt es an einer Stelle, "It's only 1983/ Please don't remember me/ For what I did with David/ You know I'm talking David Lee" an anderer in Anlehnung an den Ausstieg von Sänger David Lee Roth bei Van Halen im Jahr 1985. Eddie Van Halen war 2020 im Alter von 65 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

"Manchmal machen wir uns nicht bewusst, wie tief uns Künstler berühren und wie sehr wir mit ihnen verbunden sind, bis sie sterben", sagte Kiedis in einem Statement zu dem Song. "Eddie Van Halen war einzigartig. Am Tag nach seinem Tod hat Flea diese emotionale Basslinie mit zur Probe gebracht. John, Chad und ich sind von ganzem Herzen eingestiegen und ziemlich bald entspann sich ohne große Mühe ein Song zu seinen Ehren. Es hat sich gut angefühlt, traurig zu sein und so sehr an eine Person zu denken, die so einen großen Einfluss auf unser Leben hatte. Der Song nennt Eddie zwar nicht beim Namen, erzählt aber von seinen frühen Tagen auf dem Sunset Strip und den Rock'n'Roll-Fantasien, die Van Halen uns in die Köpfe gemalt haben. Am Ende geht es uns mit unserem Song darum, dass man sich an Eddie nicht wegen seines Todes erinnert, sondern weil er seine wildesten Träume gelebt hat."

"Eddie" ist nach "Tippa My Tongue" der zweite Vorgeschmack auf das erst im Juli angekündigte neue Chili-Peppers-Album "Return Of The Dream Canteen", das am 14. Oktober bei Warner erscheinen wird. Das Doppelalbum wurde erneut von Rick Rubin produziert, Fans können es vorbestellen.

Erst im April hatte die Band mit "Unlimited Love" nach sechs Jahren Pause ein neues Werk veröffentlicht, das ebenfalls ein Doppelalbum gewesen war.

Stream: Red Hot Chili Peppers - "Eddie"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.