Zur mobilen Seite wechseln
21.09.2022 | 08:33 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

White Lung kündigen Abschiedsalbum "Premonition" an, streamen "Date Night" und "Tomorrow"

News 32857

Foto: Lindsey Byrnes

Die kanadischen Punkrocker:innen White Lung sind zurück - um Abschied zu nehmen: Ihr kommendes fünftes Album "Premonition" wird auch ihr letztes sein. Die Songs "Date Night" und "Tomorrow" sind schon inklusive Videos im Netz verfügbar.

Mit ihrem Album "Deep Fantasy" waren White Lung aus Vancouver 2014 eine der Punkrock-Bands der Stunde gewesen, 2016 legte das Quartett um Frontfrau Mish Barber-Way mit "Paradise" noch einmal eine ähnlich gute Platte voller Reißzahn-Gitarren, Schussfahrt und melodischem Frauengesang nach.

2017 hatte die Band bereits mit ihrem langjährigen Produzenten Jesse Gander (unter anderem auch schon tätig für Japandroids) die Produktion ihres fünften Albums im Studio begonnen, als Barber-Ways erste Schwangerschaft den Zeitplan durcheinander wirbelte. Die Pandemie und ein weiteres Kind sowie die Krisen der jüngeren Vergangenheit sorgten in der Folge dafür, das die Platte längere Zeit auf Eis lag.

Bis jetzt: "Premonition" erscheint nun endlich am 2. Dezember via Domino. Fans können das letzte Album der Band mit seinen zehn Songs auch schon vorbestellen. Laut Barber-Way ist die Platte beeinflusst von "Mutterschaft, Schwangerschaft und Wachstum", die Veränderungen in ihrem Leben und Umfeld haben sich also unmittelbar in den Songs niedergeschlagen.

Musikalisch merkt man das der bereits veröffentlichten Leadsingle "Date Night" kaum an: In knapp drei Minuten Spielzeit entfaltet die den gewohnt manischen, heißkalten Drive der Band. Inhaltlich aber entwirft Barber-Way ein schräges "Gott als betrunkener Bad-Boy-Freund"-Szenario, in dem sich der Schritt vom Samstagnacht-Rock'n'Roll-Lifestyle hin zum Leben als Versorgerin und Beschützerin eines Kindes spiegelt. "Ich hatte das Gefühl, das ein Teil meines Lebens endet, also habe ich die dabei aufkommenden Gefühle von Wut und Angst auf die Stadt Los Angeles projiziert, weil es sicher und bequem ist, sich in seiner Wut einzurichten, statt sich selbst zu reflektieren", so Barber-Way.

Auch der zweite neue Song "Tomorrow" beschwört den White-Lung-Signature-Sound und lässt ihn gleichzeitig größer und gewichtiger klingen. So, wie die Bandmitglieder im Video als geschrumpfte Versionen ihrer selbst sich abmühen, mit nun viel zu großen Instrumenten ein Baby im Publikum für sich zu begeistern, thematisiert Barber Way auch im Text die kommenden Herausforderungen. "'Tomorrow' war der Song, den ich geschrieben habe, als ich festgestellt hatte, dass ich schwanger war", so die Sängerin und Gitarristin. "Da war diese sehr ernste Erkenntnis, dass mein Leben für immer anders werden würde, und es war eine Erleichterung, sich dieser Veränderung zu öffnen."

Video: White Lung - "Date Night"

Video: White Lung - "Tomorrow"

Cover & Tracklist: White Lung - "Premonition"

White Lung -

01. "Hysteric"
02. "Date Night"
03. "Tomorrow"
04. "Under Glass"
05. "Mountain"
06. "If You're Gone"
07. "Girl"
08. "Bird"
09. "One Day"
10. "Winter"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.