Zur mobilen Seite wechseln

Torche stellen neuen Song "It Never Began" vor

News 32840

Foto: Dan Almasy

Eine kommende Doppelsingle von Torche, die auch den neuen stampfenden Song enthält, wird womöglich die letzte Veröffentlichung mit Frontmann Steve Brooks sein.

Kurz vor einer letzten Tour mit Sänger und Gitarrist Steve Brooks durch Nordamerika veröffentlichen Torche einen neuen Song, der so erschlagend, treibend und gleichzeitig vollgestopft mit Gesangs- und Gitarrenharmonien ist, wie man es von den Stoner/Sludge-Lieblingen kennt.

Das zunächst nur über Bandcamp veröffentlichte "It Never Began" wurde von Gitarrist Jonathan Nuñez produziert und soll Teil einer kommenden Doppelsingle sein. Hoffentlich nicht die letzte Veröffentlichung von Torche.

Im Mai kündigte nämlich Brooks seinen Abschied von der Band an, da es ihm zu "kraftraubend" geworden sei. Er nannte die geographische Distanz zwischen ihm und seinen Bandkollegen in Miami, Flordia als Hauptgrund. Im Gegensatz zum Rest von Torche lebt Brooks mittlerweile nahe der Westküste.

Bisher gaben seinen Bandkollegen noch keine Erklärung über die weitere Zukunft der Band ab. Falls die Band keinen neuen Leadsänger findet oder sich anderweitig umorientiert, könnte "It Never Began" also einer der vorerst letzten Songs von Torche sein.

"Admissions", das letzte Album mit Brooks, erschien 2019.

Stream: Torche - "It Never Began"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.