Zur mobilen Seite wechseln
10.08.2022 | 08:38 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Pixies streamen neue Single "Vault Of Heaven"

News 32758

Foto: Tom Oxley

Die Pixies haben mit "Vault Of Heaven" einen zweiten Song ihres kommenden Albums "Doggerel" ausgekoppelt. Der stampfende Akustikgitarren-Titel wird von einem ulkigen Video begleitet.

Akustikgitarre, stampfender Rhythmus, etwas Gitarren-Twang - die Pixies klingen in "Vault Of Heaven" einen Hauch verrucht, letztlich entpuppt sich die Nummer aber als geradliniger, kraftvoller Alternative-Rock-Song. Sänger Black Francis referenziert darin nicht nur immer wieder einen 7-Eleven-Minimarkt, sondern singt offenbar von einer Art Drogentrip: "There in the vault of heaven/ While trying to titrate/ I ended up in.../ Another case/ I went to 7-Eleven/ To try and get me straight/ I ended up there.../ In outer space." Das schräge Video lässt einen Zorro-Darsteller in Speedo-Badehose mit Plüschpferd in besagtem 7-Eleven-Supermarkt in Hollywood auf eine ältliche Marilyn-Monroe-Darstellerin, einen schwarzen Elvis-Imitator und einen asiatischen James-Dean-Performer treffen. Unten findet ihr den traumartigen Clip.

Da das im März erschienene "Human Crime" sich nicht in der Tracklist des kommenden, heiß erwarteten Pixies-Albums "Doggerel" findet, ist "Vault In Heaven" nach "There's A Moon On" erst der zweite Vorabsong des neuen Werks. Die Platte erscheint am 30. September bei BMG und ist in verschiedenen Formaten und zahlreichen Merch-Packages online vorbestellbar.

Aktuell spielen die Pixies noch einige Europa-Shows, darunter auch eine in Luxemburg. Die Headliner-Show der Band beim Pure & Crafted Festival in Berlin Anfang Juli hatte krankheitsbedingt leider ausfallen müssen.

Video: Pixies - "Vault Of Heaven"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.