Zur mobilen Seite wechseln
02.08.2022 | 10:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

VISIONS präsentiert: "A Tribute To Dirk Siepe" in Dortmund

News 32737Am 17. Februar 2021 verstarb der ehemalige VISIONS-Chefredakteur Dirk Siepe. Um ihn und sein Schaffen zu ehren, findet am 3. September in der Dortmunder Hafenschänke Subrosa ein Tribute-Abend mit vielen seiner Weggefährten statt.

Seit den frühen 90ern war Dirk Siepe eng mit VISIONS verbunden. Als leidenschaftlicher Rockfan und talentierter Musikjournalist war er bis zuletzt Autor und inspirierte durch seine Musikauswahl viele Fans und Leser:innen - und prägte damit auch das VISIONS-Magazin nachhaltig. Er starb vergangenen Februar nach längerer schwerer Krankheit. In zwei Nachrufen erinnerten sich Heftgründer Michael Lohrmann und der ehemalige Chefredakteur Ingo Neumayr.

In seiner Dortmunder Stammkneipe, der Hafenschänke Subrosa, findet nun am 3. September ab 19 Uhr ein Tribute-Abend statt. DJ-Sets von einigen seiner Weggefährten, wie Jürgen Goldschmitt aka El Presidente (Bitzcore/Turbojugend), Maximilian Löchter (ehem. VISIONS), Jens Mayer-Thiele (ehem. VISIONS), Peter Hesse (Autor und Journalist) und Jens Prüter (ehem. Spanish Flies) werden für die passende Musik mit vielen von Siepes Lieblingstracks sorgen. Dabei dürfen unter anderem Kyuss, Queens Of The Stone Age, Turbonegro, Black Flag oder The Hellacopters nicht fehlen.

Außerdem werden einige alte Vinyl-Alben aus seinem Nachlass versteigert. Die Erlöse davon werden an die Neven Subotic Stiftung sowie an die Deutsche Kinderhospiz Dienste sowie ihre angeschlossenen Dienste gespendet. Auch die fünf Euro Eintritt kommen diesen Projekten zugute. Vorab-Tickets und alle weiteren Infos findet ihr auf der Webseite der Hafenschänke Subrosa.

Ein Teil der Platten wird schon zuvor über Ebay versteigert.

Instagram-Post: "A Tribute To Dirk Siepe"

Spotify-Playlist: In Gedenken an Dirk Siepe

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.