Zur mobilen Seite wechseln
21.07.2022 | 17:00 0 Autor: Lukas Schumacher / Selina Seibt RSS Feed

Newsflash (Chris Cornell, The Smile, Black Midi u.a.)

News 32707

Foto: Andrew Stuart

Neuigkeiten von Chris Cornell, The Smile, Black Midi, Lucy Dacus, Big Thief, Long Distance Calling, The Residents, Skullcrusher, Dan Mangan und Between Bodies.

+++ Anlässlich des 58. Geburtstags von Chris Cornell hat seine Tochter Toni ein altes Video der beiden auf ihrem Instagram-Kanal gepostet. In dem Clip gibt der Soundgarden-Frontmann seiner Tochter Gesangs-Tipps: "Hoch zu singen ist nicht dasselbe wie laut zu singen." Vater und Tochter singen im Duett den Eminem-Song "Love The Way You Lie". In der Videobeschreibung erinnert Toni Cornell noch einmal an ihren Vater, beschreibt das Zusammenleben mit ihm und dankt den Fans für ihre Anteilnahme. In der Vergangenheit hatte Toni Cornell mehrfach den Prince-Song "Nothing Compares 2 U" im US-Fernsehen performt, unter anderem in der Tonight Show mit Jimmy Fallon. Chris Cornell hatte sich im Mai 2017 im Alter von 52 Jahren das Leben genommen.

Instagram-Post: Toni Cornell erinnert an ihren Vater

+++ The Smile haben ein Video zu ihrem Song "Pana-vision" geteilt. In dem Clip sind Szenen aus der Erfolgsserie Peaky Blinders mit Cilian Murphy zu sehen, der Song war zudem Teil des Soundtracks der letzten Staffel der Serie. Die Band um die Radiohead-Mitglieder Thom Yorke und Jonny Greenwood hatten im Mai ihr Debütalbum "A Light for Attracting Attention" veröffentlicht und kürzlich beim Montreux Jazz Festival den neuen Song "Bending Hectic" gespielt.

Video: The Smile - "Pana-vision"

+++ Black Midi sind unter die Eisverkäufer gegangen. Während der aktuellen Rekord-Hitzewelle in Großbritannien ist die Band mit einem eigenen Eiswagen unterwegs, um in London bei 40 Grad für Abkühlung zu sorgen. Zudem hat die Band auch ihr neues Album "Hellfire" dabei, das am vergangenen Freitag erschienen ist. Im August sind die Briten dann auch ohne Truck in Essen auf der Ruhrtriennale zu sehen, das Konzert ist allerdings bereits ausverkauft. Interessent:innen können sich hier auf eine Warteliste setzen lassen.

Tweet: Black Midi planen Tour mit Eiswagen

Live: Black Midi (2022)

17.08. Essen - Ruhrtriennale | ausverkauft

+++ Lucy Dacus hat den Cher-Hit "Believe" im Rahmen der Spotify Single Sessions gecovert. Zusätzlich spielte die Singer/Songwriterin aus Virginia auch eine neue Version ihres Songs "Partner In Crime" vom aktuellen Album "Home Video". Zur Verbindung der beiden Songs sagt Dacus: "Partner in Crime wurde teilweise von Believe inspiriert, also dachte ich, es wäre schön, die beiden miteinander zu kombinieren. Ich liebe die Stimme von Cher und wie tief sie wird. Das Timbre ihrer Stimme ist so einzigartig, dass man sie überall wiedererkennen kann [...]." Im Spätsommer ist Dacus für einige Konzerte in Europa unterwegs, Tickets für die Show in Köln gibt es bei Eventim. Im Februar teilte sie die neue Single "Kissing Lessons".

Stream: Lucy Dacus - "Believe" (Cher Cover) & "Partner In Crime"

Live: Lucy Dacus (2022)

28.08. Darmstadt - Golden Leaves Festival
31.08. Köln - Luxor

+++ Big Thief haben im Rahmen der Tiny Desk Konzertreihe vier Songs gespielt, darunter auch das bisher unveröffentlichte "Happiness". Die anderen drei Songs sind alle auf ihrem Doppelalbum "Dragon New Warm Mountain I Believe In You" zu finden. Es ist nach ihrer Premiere im August 2016 zudem bereits das zweite Tiny Desk Konzert der Indie-Rocker aus Brooklyn.

Video: Big Thief - Tiny Desk Concert

+++ Long Distance Calling haben den Track "Eraser" inklusive Musikvideo veröffentlicht. Dieser ist der letzte Song des kommenden gleichnamigen Albums das sich pro Song einer vom Aussterben bedrohten Tierart widmet. Der beinahe zehnminütige, instrumentale Post-Rock-Song thematisiert dabei den Menschen, was das dazugehörige Musikvideo verdeutlicht, in dem wir einen Protagonisten durch eine von menschengemachten Naturkatastrophen und Krieg zerstörten Welt begleiten. "Eraser" wird am 26. August erscheinen. Die Singles "Giants Leaving" und "Kamilah" waren daraus bereits erschienen.

Video: Long Distance Calling - "Eraser"

Stream: Long Distance Calling - "Eraser"

+++ Die Avantgarde-Band The Residents hat ihren neuen Film "Triple Trouble" vorgestellt. Darin geht es um den ehemaligen Priester Junior, der zum Klempner wird und einen mysteriösen Pilz in den Rohren von San Francisco entdeckt und sich unter anderem mit der Beziehung zu seinem Vater, dem Residents-Sänger Randy Rose, auseinandersetzt. An der Idee sollen The Residents schon 50 Jahre seit ihrem unvollendeten Video-Projekt "Vileness Fats" feilen, das das neue Projekt maßgeblich beeinflusst. Regie zum Film führte ebenfalls Homer Flynn, Chef des Residents-Labels The Cryptic Corporation, der nun im Gespräch mit The Consequence die Einzelheiten erläuterte. "Triple Trouble" wird am 29. Juli auf dem Chicago Underground Filmfestival debütieren, wo und wann er danach zu sehen oder zu kaufen sein wird ist bis jetzt noch nicht bekannt. Das Kunstkollektiv, dessen Mitglieder anonym sind, veröffentlicht bereits seit den 70ern regelmäßig Musik und viele weitere Projekte. Zuletzt war das Album "Metal, Meat & Bone" in 2020 erschienen.

Trailer: "Triple Trouble

+++ Songwriterin Helen Ballentine alias Skullcrusher hat mit dem Song "Whatever Fits Together" ihr Debütalbum "Quiet The Room" angekündigt. Ballentine beschäftigt sich in dem Song mit ihrer Vergangenheit: "Als ich zurückblickte, sah ich mein Leben in Bruchstücken: Manche Momente waren verdunkelt, manche extrem lebendig, manche führten ins Leere. Durch das Lied versuche ich, das in einer nicht-linearen Form zusammenzufügen und meine widersprüchliche Geschichte zu akzeptieren." Am 14. Oktober wird "Quiet The Room" erscheinen, das Interessierte bereits vorbestellen können.

Video: Skullcrusher - "Whatever Fits Together"

Stream: Skullcrusher - "Whatever Fits Together"

Cover & Tracklist: Skullcrusher - "Quiet The Room"

01. "They Quiet The Room"
02. "Building A Swing"
03. "Whatever Fits Together"
04. "Whistle Of The Dead"
05. "Lullaby In February"
06. "Pass Through Me"
07. "Could It Be The Way I Look At Everything?"
08. "Outside, Playing"
09. "It's Like A Secret"
10. "Sticker"
11. "Window Somewhere"
12. "(Secret Instrumental)"
13. "Quiet The Room"
14. "You Are My House"

+++ Folk-Singer/Songwriter Dan Mangan streamt die neue Single "Fire Escape". Darin geht es für Mangan "um unsere unerschütterliche Sehnsucht, gesehen, gehört und verstanden zu werden" und um den Gedanken, "dass Menschen selbst unter den schlimmsten Umständen oder bei begrenzten Ressourcen einen Weg finden, sich vereint zu fühlen." So ist auch der Titel eine Anspielung auf die Feuerleitern, die während der Isolation zu Hause als Treffpunkt für Nachbar:innen dienen konnten. "Fire Escape" kündigt gleichzeitig ein sechstes Studioalbum an, das noch in diesem Jahr via Arts & Crafts erscheinen soll. Die April erschienene Single "In Your Corner (for Scott Hutchison)" ist ebenfalls Teil davon. Das aktuelle Album "More Or Less" war im November 2018 erschienen.

Video: Dan Mangan - "Fire Escape"

Stream: Dan Mangan - "Fire Escape"

Live: Dan Mangan

22.11. Hamburg - Nochtspeicher
23.11. Berlin - Frannz Club
25.11. Schorndorf - Club Manufaktur
28.11. Wien - B72
30.11. Zürich - Bogen F
01.12. Nyon - La Parenthèse
04.12. Köln - Gebäude 9

+++ Die Indie-Punks Between Bodies geben mit "On A Grave" einen weiteren Vorgeschmack auf ihr Debütalbum. Gitarrist/Sänger Christopher Schmidt ließ sich bei Schreiben der Single von seinen eigenen Schwächen inspirieren: "Der Song ist vielleicht der dramatischste der Platte. Es schwingt die Melancholie des Scheiterns mit. Ich glaube, dort habe ich am ehrlichsten zugelassen, einfach straight up traurig und verzweifelt zu sein, was irgendwo immer etwas selbstbemitleidend klingt." Das Debütalbum "Electric Sleep" erscheint am 30. September und kann auf der Webseite des Labels Icorrupt vorbestellt werden. Zuvor war daraus bereits die Single "Stronger Than Me" erschienen.

Video: Between Bodies - "On A Grave"

Stream: Between Bodies - "On A Grave"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.