Zur mobilen Seite wechseln
04.05.2022 | 15:00 0 Autor: Juliane Kehr RSS Feed

Podcast "Der Soundtrack meines Lebens": Neue Folge mit Moderator Ralph Caspers

News 32518

Foto: Jan Schwarzkamp

Staffelfinale von "Der Soundtrack meines Lebens": In der letzten Folge der zweiten Staffel ist Ralph Caspers zu Gast. Der Moderator berichtet unter anderem davon, wie er auf die Straight-Edge-Bewegung aufmerksam wurde und wer sein Gitarrenvorbild ist.

Bekannt ist der sympathische Brillenträger vor allem aus Wissenssendungen wie der "Sendung mit der Maus", "Quarks" oder "Wissen macht Ah!".

Musikalisch nerdig geht es in der aktuellen Folge zu, wenn Caspers und Gastgeber Jan Schwarzkamp feststellen, dass beide große Fans des verpeilten Zeitreise-Filmduos "Bill & Ted" sind, Chiptune-Sounds mögen und Caspers Jugendband "Smashed Infants" zwar nur kurz existierte, es aber einen Comic gibt, der sich mit einer fiktiven Band gleichen Namens beschäftigt.

Außerdem erinnert sich der Moderator in humorvollen Anekdoten daran zurück, wie er als junger E-Gitarren-Schüler so gut sein wollte, wie Eddie Van Halen, dann aber doch auf Bass umstieg und wie er von einem Schüleraustausch 1989 die Faszination für Minor Threat, deren Frontmann Ian McKaye und dessen Straight-Edge-Bewegung mitbrachte.

Bis heute ist der 50-Jährige großer Fan der Indie-Helden Pavement und spricht im Podcast auch darüber, wie er Sänger Stephen Malkmus mal aufgeregt nach einem Konzert trifft. Wie dieses Treffen lief und mehr, hört ihr in der aktuellen Folge.

Weitere Gäste der zweiten Staffel waren unter anderem Kadavar-Gitarrist Lupus Lindemann, Moderator Nilz Bokelberg, Gurr-Mitglied Laura Lee und Comedian Michael Mittermeier. Alle Folgen findet ihr hier.

Die 3. Staffel von "Der Soundtrack meines Lebens" startet am 01. Juni unter anderem mit den Gästen Jan Delay, Kreator-Frontmann Mille Petrozza und Comedian Atze Schröder.

Podcast: "Der Soundtrack meines Lebens - Folge 21: Ralph Caspers

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.