Zur mobilen Seite wechseln
23.04.2022 | 10:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Rage Against The Machine kündigen Europa-Konzerte an

News 32489

Foto: Robin Harper

Die Crossover-Veteranen Rage Against The Machine werden wieder in Europa auftreten. Die Band kündigte diverse neue Termine an - darunter auch ein paar in den deutschsprachigen Ländern.

Erstmals seit 11 Jahren werden Rage Against The Machine wieder live in Europa zu sehen sein. Während sich Fans in Großbritannien im Rahmen der "Public Service Announcement"-Tour über drei Auftritte von Zack de la Rocha, Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk freuen dürfen, findet in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur je ein Konzert statt. Bei den meisten Terminen ist das HipHop-Duo Run The Jewels als Support mit dabei.

Hannover-Tickets gibt es für ausgewählte Kunden ab dem 25. April um 10 Uhr (via PayPal Prio Sale oder MagentaMusik), ab dem 26. April um 10 Uhr via Ticketmaster und ab dem 27. April an allen üblichen Vorverkaufsstellen. Für Zürich sind Tickets ab dem 27. April um 10 Uhr bei Ticketcorner erhältlich (für Mitglieder des Ticketcorner Live Club schon ab dem 26. April um 11 Uhr). Für das von 2020 verlegte Konzert in der Wiener Stadthalle behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit, Restkarten gehen ab dem 25. April um 10 Uhr bei OeTicket in den Verkauf. Infos und Tickets für Konzerte in weiteren europäischen Ländern bekommt ihr auf der offiziellen Band-Webseite, unten findet ihr alle Termine für Deutschland und seine Nachbarstaaten.

Rage Against The Machine hatten sich 2019 erneut zusammengetan und Konzerte in Amerika angekündigt (und dafür das vorherige Projekt der Instrumentalisten, die Rap-Metal-Supergroup Prophets Of Rage, aufgelöst). Später folgten auch Termine für 2020 in Europa. Diese musste dann jedoch wegen der Pandemie flächendeckend abgesagt beziehungsweise verlegt werden.

Alle RATM-Mitglieder hatten sich in der Bandpause anderen Projekten und Bands gewidmet.

Facebook-Post: Rage Against The Machine kündigen neue Europa-Termine an

Live: Rage Against The Machine + Run The Jewels

30.08. Paris - Rock En Seine Festival
01.09. Antwerpen - Sportpaleis
03.09. Hannover - Expo Plaza*
05.09. Zürich - Hallenstadion*
13.09. Wien - Stadthalle
15.09. Krakau - Tauron Arena
19.09. Prag - O2 Arena

* ohne Run The Jewels

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.