Zur mobilen Seite wechseln
28.03.2022 | 14:20 1 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Gaslight Anthem arbeiten wieder an neuem Album, kündigen Tour an

News 32410

Foto: Ryan Russell

Sieben Jahre nachdem The Gaslight Anthem sich in eine Band-Pause von unbestimmter Länge begeben haben, kommen die vier Musiker jetzt wieder zusammen, um an einer neuen Platte zu arbeiten, mit der sie anschließend auf Tour gehen.

The Gaslight Anthems Frontmann Brian Fallon hat via Twitter bekanntgegeben, dass er uns nach mehreren Teasern über die sozialen Medien nicht enttäuschen will - dass es aber nichts mit einer Tour im Rahmen des zehnten Geburtstags von "Handwritten" wird und es auch keine Dokumentation über die Band geben werde. Aber: Er freue sich, ankündigen zu dürfen, dass The Gaslight Anthem wieder eine existierende Band sind. In den nächsten Tagen wollen sie eine Menge Tourdaten veröffentlichen. Außerdem habe die Band damit begonnen, Material für ihr sechstes Studioalbum zu schreiben.

Und vor allem die Tourankündigung hat nicht lange auf sich warten lassen: Im Sommer sind The Gaslight Anthem für insgesamt sechs Konzerte in Deutschland, darunter Festivalshows beim Open Flair und Rocco del Schlacko. Der reguläre Vorverkauf beginnt am 31. März um 10 Uhr. Bereits 24 Stunden früher können Fans bei Eventim zuschlagen.

In den sieben Jahren Bandpause war Fallon fleißig und hat drei Soloalben sowie zuletzt die Weihnachtsplatte "Night Divine" veröffentlicht. Mit seinem aktuellen regulären Album - "Local Honey" - das im März 2020 erschien, geht Fallon ab Ende April endlich auf Tour.

Und ja: 2018 gab es eine kurze Live-Reunion, als die Band aus New Jersey sich zusammentat, um den zehnten Geburtstag ihres Durchbruchsalbums "The '59 Sound" zu zelebrieren.

Das bisher letzte Album von The Gaslight Anthem ist "Get Hurt" von 2014.

Tweet: Brian Fallon 2022

Live: The Gaslight Anthem (2022)

09.08. Berlin - Columbiahalle
11.08. Köln - Palladium
12.08. Eschwege - Open Flair Festival
13.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
14.08. München - Zenith
16.08. Bremen - Pier 2

VISIONS empfiehlt:
Brian Fallon (2022)

26.04. Frankfurt/Main - Batschkapp
27.04. Hamburg - Edel-optics.de Arena
02.05. Köln - Carlswerk Victoria
03.05. Berlin - Huxley's Neue Welt
04.05. Wien - Ottakringer Brauerei
05.05. Stuttgart - LKA Longhorn
06.05. München - Neue Theaterfabrik
07.05. Nürnberg - Löwensaal
10.05. Zürich - Komplex 457

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von radioq radioq 28.03.2022 | 17:02

Mehr Will-Smith-nus bitte!!!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.