Zur mobilen Seite wechseln
22.03.2022 | 12:00 0 Autor: Lukas Schumacher RSS Feed

Muff Potter kündigen neues Album "Bei aller Liebe" an, gehen auf Tour

News 32384

Foto: Bastian Bochinski

Nach der überraschenden Reunion 2018/2019 wurden auch Muff Potter von der Pandemie ausgebremst. Nun steht ein neues Album in den Startlöchern - mit begleitender Tour im Herbst und Winter.

Es war eine der musikalischen Sensationen des Jahres 2018: Muff Potter treten unangekündigt und in klassischer Besetzung beim Jamel rockt den Förster Festival auf und stellen anschließend einige Reunion-Konzerte in Aussicht. Diese sind so schnell ausverkauft, dass sie hochverlegt werden müssen. Muff Potter bestätigen dann auch noch Festivalshows im Sommer und spielen auch im weiteren Verlauf immer wieder einige Konzerte, so auch mit den Toten Hosen, Hot Water Music oder Frank Turner. Zu Beginn der Pandemie und des Lockdowns folgte dann mit "Was willst du" sogar ein neuer Song - mehr allerdings nicht.

Das ändert sich allerdings jetzt mit der Ankündigung, des ersten Studioalbums des Quartetts seit 13 Jahren. "Bei aller Liebe" erscheint am 26. August 2022 über Hucks Plattenkiste. Die erste Singleauskopplung "Ich will nicht mehr mein Sklave sein" erscheint am kommenden Freitag. Dann kann die Platte auch ab 10 Uhr über die Bandwebseite vorbestellt werden.

Mit dem neuen Album gehen Muff Potter im Herbst/Winter auch auf ausgedehnte Tour durch den deutschsprachigen Raum. Zudem ist die Band erneut für das Deichbrand Festival im Juli bestätigt. Tickets für die Tour gibt es ab Freitag, den 25. März um 10 Uhr auf der Webseite der Band. Im Frühjahr 2023 soll ein zweiter Tourteil folgen.

Instagram-Post: Muff Potter kündigen Tour und Album an

VISIONS empfiehlt:
Muff Potter 2022

05.10. Köln - Gloria
06.10. Wiesbaden - Schlachthof
07.10. Jena - Kassablanca
14.10. Hamburg - Uebel & Gefährlich
15.10. Berlin - Festsaal Kreuzberg
02.11. Leipzig - Conne Island
03.11. Nürnberg - Z-Bau
04.11. München - Freiheiz
05.11. Wien - Flex
09.11. Saarbrücken - Garage
10.11. Düsseldorf - Zakk
11.11. Münster - Skaters Palace
12.11. Bremen - Schlachthof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.