Zur mobilen Seite wechseln
09.03.2022 | 12:45 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Petrol Girls veröffentlichen neuen Song "Fight For Our Lives" zum Weltfrauentag

News 32344

Foto: Martyna Wisniewska

Anlässlich des gestrigen Weltfrauentags haben die feministischen Polit-Punks Petrol Girls einen neuen Song mit klarer Botschaft veröffentlicht. Als Gast an Bord ist die britische Kommunikationsexpertin Janey Starling.

Der neue Song der Petrol Girls klingt, als hätte ihr Tour-Support für Refused Spuren hinterlassen. In kühlem, industriellem Post-Hardcore-Geschepper bettet die Band aus England und Österreich ihre Botschaft - und die ist im Sinne des gestrigen Weltfrauentags selbstverständlich feministisch und wird mit wütender Inbrunst transportiert.

Den Song, zu dem es auch ein minimalistisches Video gibt, streamt und verkauft die Band ausschließlich via Bandcamp. Es geht um den globalen Kampf gegen den systematischen Mord an Frauen und marginalisierten Geschlechtern. die Erlöse an dem Track gehen an die Level-Up-Kampagne, eine feministische Gruppierung, mitgeführt von Gastsängerin Janey Starling, die einen trans-inklusiven, virtuellen Datensatz zum Mord an Frauen erarbeitet.

Das passt zum Streik-Motto im Rahmen des Weltfrauentags in den UK: "We Want To Live", eine Reaktion auf "Vivas Nos Queremos - Ni Una Menos" aus Lateinamerika, wo sich die Demos gegen den unablässigen Mord an Frauen und geschlechtsspezifische Gewalt wenden.

Sängerin Ren Aldridge lebt mittlerweile in Österreich, wo sie seit Juni 2020 Teil einer feministischen Gruppierung in Graz ist. Dort setzt sie sich dafür ein, dass kein Mord an Frauen ungeklärt bleibt - nach dem Motto: "Nehmt ihr uns eine - antworten wir alle!".

Nach dem Erscheinen ihres zweiten Albums "Cut & Stitch" (2019) und dem angekündigten Ausstieg von Bassistin Liepa Kuraitė Ende des gleichen Jahres hatten die Petrol Girls 2020 noch die neue Single "I Believe Them" veröffentlicht. Im Februar kehrten sie mit ihrem neuen Song "Baby, I Had An Abortion" zurück. Ab Mitte Mai spielt die Band über mehrere Monate verteilt immer wieder Shows im deutschsprachigen Raum.

Video: Petrol Girls - "Fight For Our Lives" (ft. Janey Starling)

Live: Petrol Girls (2022)

13.05. Wiener Neustadt - Triebwerk
14.05. Nürnberg - Fight Back Festival
09.06. Jena - Café Wagner
10.06. Frankfurt/Main - Zoom
11.06. Mannheim - Maifeld Derby
15.06. Dortmund - Junkyard
17.06. Leipzig - Beard Attack Fest
30.07. Trebur - Trebur Open Air
02.09. Dessau - Save The Scene Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.