Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Post-Punk-Newcomer Writhe zeigen Video zu "I Am The Sun"

News 32174

Foto: Jonathan Keren-Klaris

Writhe aus Dänemark stellen die zweite Single ihres kommenden Debütalbums mit einem Video aus der etwas anderen Vogelperspektive vor.

Seit 2018 lassen Writhe aus Kopenhagen Gehässigkeit, Tristesse und Liebe zu gleichen Teilen in ihren Post-Punk einfließen - und liegen damit voll im Trend. Die dänische Hauptstadt mausert sich nämlich mit Acts wie Iceage oder Boundaries so langsam neben den Genre-Hochburgen London und Bristol zur kleinen Post-Punk-Enklave auf dem Festland.

Mit einer Obsession für DIY-Kultur, DC-Hardcore und moderner amerikanischer Literatur schaffen sich Writhe nach ihrer ersten EP nun ihren eigenen Platz in der postmodernen Rockmusik. Statt auf die taumeligen Neoromantik-Arrangements wie des dänische Aushändschild Iceage zu setzen, besinnen sich Writhe neben den düsteren Joy Division-Anleihen auf dezente Noise-Entgleisungen, in denen sich Frontmann Nick Magnusson lyrisch wie gesanglich winden kann.

Wie gut den vier Dänen das gelingt, zeigte bereits ihre erste Singleauskopplung "Beacon", auf die nun "I Am The Sun" folgt. Im belgeitenden Video gibt es hauptsächlich voyeuristische Nahaufnahmen von Vögeln zu sehen, die entweder ihrem daily Business nachgehen, gen Süden ziehen oder halt tot am Straßenrand liegen. Gerade letzteres erinnert mit dem Wechselspiel aus sich bedrohlich aufbäumenden Gitarren und sanften Klavierpassagen an Bands wie etwa Eagulls.

Magnusson erklärt, wie die Single mit der griechischen Mythologie zusammenhängt: "'I Am The Sun' ist eine Anspielung auf den Flug des Ikaros. Der Protagonist des Liedes fühlt sich der Sonne ähnlich. Groß und herrlich. Es hat etwas geradezu Komisches und Dummes, so ein Selbstbild zu haben. Der Song fängt auch das Thema Liebe und Selbstliebe ein. Das erfordert Mut."

Der Track entstammt ihrem kommenden Debüt "Awaiting A Tide", welches Writhe in nur fünf Tagen live mit Produzent Patrick Fragtrup einspielten. Es erscheint am 28. Januar auf Vinyl und digital über Pouring Dawn.

Video: Writhe - "I Am The Sun"

Cover & Tracklist: Writhe - "Awaiting A Tide"

01. "New Ways"
02. "Beacon"
03. "Awaiting A Tide"
04. "I Am the Sun"
05. "Sleep in Fire"
06. "Molding Spines"
07. "More Than Arms Contain"
08. "Daze of Distress"
09. "A Way of Drifting"
10. "Lights Out"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.