Zur mobilen Seite wechseln
09.11.2021 | 10:00 0 Autor: Lukas Schumacher RSS Feed

VISIONS empfiehlt: Gloomaar Festival bringt Post-Metal ins Saarland

News 32057

Foto: Gloomaar Festival

Mitte November finden sich beim Gloomaar Festival ein üppiges Line-Up aus Post-Rock-, Post-Metal-, Doom- und Blackgaze-Größen ein. Darunter das Berliner Schwergewicht The Ocean als Headliner.

Ursprünglich bereits für 2020 geplant, musste das Festival für Post-Metal, Doom und Artverwandtes aus bekannten Gründen verschoben werden. Mithilfe der 3G-Regel, kann das Gloomaar Festival nun am 13. November an den Start gehen.

Neben der Post-Metal Band The Ocean sind auch die norwegische Multtiinstrumentalistin Sylvaine oder die Post-Metal/Doom-Band Briqueville bei der diesjährigen Ausgabe dabei. Das schwedische Trio Barrens , LLNN aus Dänemark und die Berliner Neànder komplettieren das Line-Up. So verwandelt sich Neunkirchen in ein Zentrum für Post-Rock, Post-Metal, Doom und Blackgaze.

Tickets für das Gloomaar Festival gibt es noch online als print-at-home-Version für rund 39 Euro oder am Veranstaltungstag an der Tages- und Abendkasse. Besucher:innen müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein sowie ihre Daten zwecks Kontaktnachverfolgung entweder per LUCA-App oder Formular vor Ort hinterlassen.

Live: Glomaar Festival 2022

13.11. Neunkirchen - Neue Gebläsehalle

Facebook-Post: Glomaar Festival 2022 Running Order

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.