Zur mobilen Seite wechseln
18.10.2021 | 18:00 0 Autor: Benjamin Kübart / Lukas Schumacher RSS Feed

Newsflash (Damage Done Fest, Rancid, Emigrate u.a.)

News 31987Neuigkeiten vom Damage Done Fest, Rancid, Emigrate, Emma Ruth Rundle, Beachheads, Lygo, Knocked Loose und Bambara.

+++ Das Damage Done Fest 2022 hat fünf weitere Acts für das Line-Up bestätigt. Die Bands Dritte Wahl, No Fun At All, Bishops Green, Razors und Shellycoat sind beim neuen Festival für Punk, Hardcore, Ska und Oi dabei. Ursprünglich sollte das Event im August 2021 Premiere feiern, wegen der Pandemie musste es aber verschoben werden. Beim zweiten Anlauf bestätigte der Veranstalter bereits die Headliner The Hellacopters und Sick Of It All. Das Festival findet am 27. August 2022 im Uferpark in Hamburg-Wilhelmsburg statt. Tickets gibt es auf der Festival-Webseite.

Instagram-Post: Das Damage Done Fest updatet sein Line-Up

VISIONS empfiehlt:
Damage Done Fest (2022)

27.08. Hamburg - Uferpark

+++ Rancid-Frontmann und Gitarrist Lars Frederiksen hat eine Solo-EP angekündigt. "To Victory" wird dabei die erste alleinige Veröffentlichung unter seinem Namen. Neben Rancid waren 2001 und 2004 bereits zwei Alben als Lars Frederiksen And The Bastards erschienen. Frederiksen beschreibt die EP als "simpel, roh und emotional aufgeladen". Der Kalifornier verarbeitet mit der Veröffentlichung unter anderem den Tod seiner Mutter und seine Lebensphase seit 2018. In dieser Zeit hätte er "viel reflektiert und es war eine Zeit um zu seinen Wurzeln zurückzukehren". Die EP wird insgesamt 6 Tracks beinhalten - dabei je zwei Songs von Frederiksen's Nebenprojekten Lars Frederiksen And The Bastards und seiner Oi!-Band The Old Firm Casuals. Zudem covert er "Tomorrows Girls" von den U.K. Subs und "Comin' Home" von KISS. Zusätzlich sollen noch drei Videos folgen, zudem gibt es Tour-Pläne. Termine stehen allerdings noch aus. "To Victory" erscheint am 19. November über Pirates Press und ist über Coretex vorbestellbar.

Cover & Tracklist: Lars Frederiksen - "To Victory" (EP)

01. "God And Guns" (The Old Firm Casuals)
02. "Army Of Zombies" (Lars Frederiksen & The Bastards)
03. "Tomorrows Girls" (U.K. Subs Cover)
04. "Motherland" (The Old Firm Casuals)
05. "Comin' Home" (Kiss Cover)
06. "Skunx" (Lars Frederiksen & The Bastards)

+++ Emigrate haben eine Coverversion von "Always On My Mind" veröffentlicht. Die Industrial-Rock-Band um den Gitarristen Richard Kruspe wird von Rammstein-Mitglied Till Lindemann unterstützt, der Teile des Gesangs übernimmt. Der Song baut mit E-Gitarren und knallendem Schlagzeug eine düstere Atmosphäre auf, während sich der Chorus durch helle Streichinstrumente abgrenzt. Die Ballade wurde von Wayne Carson, Johnny Christopher und Mark James geschrieben und wurde 1972 erstmals von der Sängerin Gwen McCrae aufgenommen. Im selben Jahr erschien ein Cover von Elvis Presley, später folgten Fassungen des Country-Musikers Willie Nelson und der Synth-Pop-Gruppe Pet Shop Boys. Die Emigrate-Version ist eine Auskopplung aus dem kommenden Studioalbum "The Persistance Of Memory". Dieses erscheint am 5. November und kann vorbestellt werden.

Video: Emigrate - "Always On My Mind" (feat. Till Lindemann)

Stream: Emigrate - "Always On My Mind" (feat. Till Lindemann)

+++ Emma Ruth Rundle hat die neue Single "Blooms Of Oblivion" mit Musikvideo geteilt. Der Song erscheint auch auf ihrem kommenden fünften Studioalbum "Engine Of Hell" und ist die zweite Auskopplung nach "Return". In "Blooms Of Oblivion" legt sich Rundles sanft gesprochener Gesang auf Akkorde einer akustischen Gitarre. Das Musikvideo ist größtenteils in Schwarz-Weiß-Optik gehalten; nur die letzten 30 Sekunden des Clips sind in Farbe zu sehen. Die Produktion übernahmen der Regisseur John Bradburn und die Singer/Songwriterin selbst. Diese taucht darin zusammen mit einem kleinen Mädchen auf, welches einen Mantel in Übergröße anzieht. Die Musikerin wolle damit "das Gefühl, im Chaos zu versinken", verdeutlichen. Rundle veröffentlicht "Engine Of Hell" am 4. November beim Label Sargent House. Die Platte kann vorbestellt werden. Außerdem hat die Sängerin die Termine ihrer Europatournee bekanntgegeben, während derer sie für vier Konzerte nach Deutschland kommt.

Video: Emma Ruth Rundle - "Blooms Of Oblivion"

Stream: Emma Ruth Rundle - "Blooms Of Oblivion"

Live: Emma Ruth Rundle 2022

19.02. Bochum - Christuskirche
20.02. Hamburg - Nachtasyl
22.02. Berlin - Heimathafen
23.02. Leipzig - Connewitz

+++ Die Beachheads haben ihre neue Single "Down South" veröffentlicht. Das Power-Pop Quartett hatte bereits 2019 ihr zweites Album angekündigt - dieses ist aber bis heute nicht erschienen. Damals war auch bereits der erste Song "Death Of A Nation" erschienen. Die Beachheads sind ein Nebenprojekt der Kvelertak-Mitglieder Vidar Landa und Marvin Nygaard und hatten 2017 ihr nach der Band benanntes Debütalbum veröffentlicht. Im Juni diesen Jahres hatten sie sich mit "Jupiter" zurückgemeldet, nun legen sie mit "Down South" nach. Landa bezeichnet den Song als "seinen Lieblingssong auf dem Album." Außerderm verrät er in einem Interview mit "In The Bucket Playlist", dass es in darin auch darum geht, zu reisen und die Hafenstädte Norwegens zu besuchen. Das aktuelle Kvelertak-Album "Splid" war 2020 erschienen und Platte des Monats in VISIONS Nr.324.

Stream: Beachheads - "Down South"

+++ Lygo haben den Song "Warmes Bier & kalter Kaffee" nebst Musikvideo veröffentlicht. Der Titel stellt nach "Schockstarre" und "Altersheim" den dritten und letzten Vorgeschmack ihres neuen Albums "Lygophobie" dar. Die drei Rheinländer thematisieren damit Selbstzweifel ("Für gewöhnlich/ bin ich mir selbst der größte Klotz am Bein") und deren Überwindung durch einen Perspektivwechsel ("Von hier oben/ sieht die Straße ganz schön klein aus"). Der energiereiche Gesang wird durch treibende Gitarren eingefasst. Das Musikvideo zeigt das Trio an verschiedenen Orten, wie Haltestellen und Bahnhöfen, die auch auf dem Artwork des Albencovers auftauchen. Vorbestellungen von "Lygophobie", das am 29. Oktober beim Label Kidnap erscheint, sind noch möglich. Ende Oktober findet ein Releasekonzert in Köln statt.

Video: Lygo - "Warmes Bier & kalter Kaffee"

Stream: Lygo - "Warmes Bier & kalter Kaffee"

Live: Lygo 2021

30.10. Köln - Artheater

+++ Knocked Loose haben ihre neue EP "A Tear In The Fabric Of Life" veröffentlicht. Diese wird dabei von einem gleichnamigen Kurzfilm begleitet. Einen ersten Song daraus hatte die Band bereits im Sommer auf einigen Festivals live vorgestellt. Frontmann Bryan Garris hat für den Film die Geschichte geschrieben, Regie und Animation stammen von Magnus Jonsson. Garris beschreibt die Handlung als "Story über extreme (Stufen) der Trauer". Im Kurzfilm wird der Hauptcharakter durch einen schweren Autounfall und die daraus resultierende Spirale aus Depression und Schuld begleitet. Die Geschichte wird dabei auch musikalisch erzählt, so Garris. "Das war unsere größte Herausforderung beim Schreiben. Ich war immer ein Texter mit sehr persönlichen Themen und das war ein Schritt davon weg, mehr künstlerisch. Aber am Ende war es genau so therapeutisch wie für Knocked Loose zu schreiben." "A Tear In The Fabric Of Life" erschien digital bereits am 13. Oktober. Am 06.Dezember erscheint eine auf 500 Stück limtitierte Vinyl, die bereits über den europäischen Vertrieb vorbestellbar ist.

Video: Knocked Loose - "A Tear In The Fabric Of Life"

Cover & Tracklist: Knocked Loose - "A Tear In The Fabric Of Life" (EP)

01. “Where Light Divides The Holler”
02. “God Knows”
03. “Forced To Stay”
04. “Contorted In The Faille”
05. “Return To Passion”
06. “Permanent”

+++ Bambara haben die Veröffentlichung einer Mini-LP angekündigt. Entstanden ist "Love Is On My Mind" während des Lockdowns in ihrer Wahlheimat New York. "Die Lyrics sind ein bisschen persönlicher", sagt Sänger Reid Bateh dazu. Es sei ihm schwer gefallen in New York zu sein, ohne die durch die Stadt laufen zu können. Deshalb hat er sich sehr mit Fotografie beschäftigt um so "Wege zu suchen, die sich anfühlen als würde ich durch die Straßen von New York laufen". Die erste Single "Mythic Love" mit entsprechendem Video wurde bereits veröffentlicht. Das letzte Bambara-Album "Stray" war im Februar 2020 erschienen. Bereits im November 2019 war die Band Teil unserer Newcomer-Rubrik. Die Post-Punks werden 2022 zudem auch auf europäischen Bühnen zu sehen sein. Nach Support-Shows für ihre Genrevettern von den Idles, kommt das Quartett auch für einige Shows nach Deutschland. Tickets gibt es bei Eventim. "Love Is On My Mind" erscheint am 25. Februar über Wharf Cat und kann über Bandcamp vorbestellt werden.

Cover & Tracklist: Bambara - "Love Is On My Mind"

01. "Slither In The Rain"
02. "Mythic Love"
03. "Birds"
04. "Point and Shoot"
05. "Feel Like a Funeral"
06. "Little Wars"

Video: Bambara - "Mythic Love"

Stream: Bambara - "Mythic Love"

Live: Bambara 2022

17.03 Hannover - Cafe Glocksee
18.03 Berlin - Urban Spree
21.03 Hamburg - Hafenklang
25.03 Haldern - Haldern Pop Bar
28.03 Köln - Bumann & Sohn

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.