Zur mobilen Seite wechseln
09.07.2021 | 17:44 0 Autor: Stephan Kreher/Miriam Gödde RSS Feed

Newsflash (Serj Tankian, Thurston Moore, Face To Face u.a.)

News 31746

Foto: George Tonikian

Neuigkeiten von Serj Tankian, Thurston Moore, Face To Face, Tricky, Wolves In The Throne Room, Orla Gartland, Kurt Cobain und Laura Jane Grace & Brendan Kelly im "Four Seasons".

+++ Serj Tankian hat das Album "Cool Gardens Poetry Suite" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine von Musik unterlegte Spoken-Word-Aufnahme seines 2001 erschienenen Gedichtbands "Cool Gardens". "'Cool Gardens Poetry Suite' erweckt das Buch zum Leben, löst die Wörter von der Seite und lässt sie, versüßt durch intime musikalische Landschaften, in die Gehörgänge der Hörer tanzen", kommentiert Tankian. Teil des musikalischen Unterbaus stellt etwa das jüngst veröffentlichte "Disarming Time: A Modern Piano Concerto" dar, über dessen cineastische Atmosphäre Tankian mit eindringlicher und ruhiger Stimme seine Gedichte rezitiert. Ähnlich cineastisch geht es für den System Of A Down-Frontmann am 6. August weiter. Dann erscheint mit "Cinematique", eine Sammlung von 25 Stücken, die Tankian für Filme und Dokumentationen geschrieben hat. Die Compilation besteht aus zwei Hälften: dem von klassischer Musik beeinflussten "Illuminate" und dem moderneren "Violent Violins". Moderner Rockmusik widmete sich Tankian zuletzt mit der EP "Elasticity", zu deren fünf Songs auch Musikvideos erschienen sind.

Video: "Disarming Time: A Modern Piano Concerto (With Poetry)"

Stream: "Cool Gardens Poetry Suite"

+++ Thurston Moore hat die Autobiografie "Sonic Life" angekündigt. In seinem Buch will der ehemalige Frontmann von Sonic Youth seine Geschichte von der New Yorker Punk-Szene der 70er zu 30 Jahren Karriere in einer stilprägenden Alternative-Rock-Band und darüber hinaus nachzeichnen. Ob Moore in seinem Buch auch über die Affäre schreibt, die zum Ende von Sonic Youth führte, ist nicht bekannt. Moores ehemalige Sonic-Youth-Kollegin und Ex-Frau Kim Gordon veröffentlichte ihre Memoiren "Girl In A Band" im Jahr 2015. Auf "Sonic Life" müssen Fans allerdings noch etwas warten - das Buch soll erst 2023 erscheinen. Zuletzt veröffentlichte Thurston Moore das Soloalbum "Screen Time" und das Instrumental "Sketch Of Light".

+++ Face To Face haben mit der neuen Single "No Way Out But Through" ein neues Album mit demselben Titel angekündigt. Die Punks hatten zuletzt 2019 das Livealbum "Live In A Dive" geteilt. Nun kündigte die kalifornische Band das Studioalbum "No Way Out But Through" an, das sie mit ihrem Langzeit-Produzenten Siegfried Meier aufnahmen. Die gleichnamige Leadsingle gibt es jetzt im Stream. "Für mich geht es in dem Song darum, dass man sich den Hürden im Leben direkt stellen sollte, anstatt nach Abkürzungen zu suchen", beschreibt Sänger und Lead-Gitarrist Trever Keith die Punk-Hymne. "No Way Out But Through" erscheint am 10. September via Fat Wreck und kann bereits vorbestellt werden. Darüber hinaus wird die Band beim Punk in Drublic-Fest im nächsten Jahr in Mannheim auftreten.

Stream: Face To Face - "No Way Out But Through"

Cover & Tracklist: Face To Face - "No Way Out But Through"

01. "Black Eye Specialist"
02. "No Way Out But Through"
03. "A Miss Is As Good As 'A Mile"
04. "Blanked Out"
05. "Anonymous"
06. "Ruination Here We Come"
07. "Long Way Down"
08. "Vertigo-Go"
09. "You Were Wrong About Me"
10. "Spit Shine"
11. "This Is My Vanishing Act"
12. "Farewell Song"

Live: Punk In Drublic Fest 2022

29.05. Mannheim - Maimarktgelände

+++ Tricky hat die neue Single "Pre War Tension" mit a href="/artists/19843/idles" >Idles-Frontmann Joe Talbot und Musikerin Marta geteilt. Der britische Rapper und Produzent veröffentlichte den Song unter dem Alias Lonely Guest und übernimmt auf dem Track neben Talbot eine Strophe in post-punkigem Sprechgesang. Die Sängerin Marta, mit der der Produzent bereits zusammengearbeitet hatte, steuert den Refrains des Songs eine stimmungsvolle Melodik bei. "Pre War Tension" ist auf dem eigenen Label False Idols erschienen und ist der Startschuss für "Lonely Guest" als gemeinsames Netzwerk verschiedenster Künstler:innen.

Stream: Lonely Guest (mit Joe Talbot & Marta) - "Pre War Tension"

Stream: Lonely Guest (mit Joe Talbot & Marta) - "Pre War Tension"

+++ Wolves In The Throne Room haben die neue Single "Spirit Of Lightning" veröffentlicht. Mit dem Song liefert die (Post-)Black-Metal-Band um die Weaver-Brüder Nathan und Aaron nach "Mountain Magick" einen zweiten Vorgeschmack auf das kommende Album "Primordial Arcana". Ähnlich zur ersten Single schaffen Wolves In The Throne Room auch auf "Spirit Of Lightning" den Spagat zwischen sphärischen, getragenen Post-Sounds, Folk-Anleihen und knallhartem Black Metal mit wüsten Double-Bass-Attacken. "'Spirit Of Lightning' kehrt als Verbeugung vor durch Musik entstehende menschliche Verbindungen in sehr irdische Sphären zurück", kommentiert die Band. "Metal ist eine Gemeinschaft, die durch Musik und Spiritualität verbunden ist. Dieser Song ist eine Hommage an diese Gemeinschaft, diese Bruderschaft und die Tugenden, die mit ihr verbunden sind." "Primordial Arcana" ist das siebte Album von Wolves In The Throne Room, wurde von der Band im Alleingang aufgenommen, produziert und gemischt und erscheint am 20. August über Relapse.

Stream: Wolves In The Throne Room - "Spirit Of Lightning"

+++ Orla Gartland streamt die neue Single "You're Not Special, Babe" und hat ihr Debütalbum "Woman On The Internet" angekündigt. Der neue Song ist nach "Zombie" und zuletzt "Do You Mind?" die fünfte Vorab-Single aus dem Debüt der Singer/Songwriterin, bevor dieses am 20. August über ihr eigenes Label New Friends erscheinen wird. Die bisherigen Singleveröffentlichungen der Londonerin lassen eine Soundmischung aus Indiepop-Hymnen und reduzierteren Klavierballaden auf dem Album erwarten. Mit dem sphärischen, Imogen Heap-ähnlichen Sound der Strophen und dem treibenden Beat des Refrains findet sich "You're Not Special, Babe" in etwa in der Mitte dieser Soundmischung wieder. Wie schon das Video zu "Zombie" besteht auch das Musikvideo zum aktuellen Song aus expressiven Tanzeinlagen. "Woman On The Internet" kann ab sofort über Gartlands Website vorbestellt werden.

Video: Orla Gartland - "You're Not Special, Babe"

Stream: Orla Gartland - "You're Not Special, Babe"

Cover & Tracklist: Orla Gartland - "Woman On The Internet"

01. "Things That I've Learned"
02. "You're Not Special, Babe"
03. "More Like You"
04. "Over Your Head"
05. "Zombie!"
06. "Madison"
07. "Do You Mind?"
08. "Codependency"
09. "Pretending"
10. "Left Behind"
11. "Bloodline / Difficult Things"

+++ Der Gitarrenhersteller Fender legt eine Kurt Cobain-Signature-Gitarre neu auf. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von Nirvanas Meilenstein "Nevermind" erscheint die ursprünglich 1993 von Cobain selbst entwickelte Jag-Stang-Gitarre erneut. Wie der Name vermuten lässt, vereint die Jag-Stang Eigenschaften der von Cobain bevorzugten Jaguar- und Mustang-Modelle, mit kleinem Körper, kurzem Hals und einer Mischung aus Humbucker- und Singlecoil-Tonabnehmern. In Serie ging die Jag-Stang allerdings erst 1995, nach Cobains Tod, und wurde bis in die 2000er produziert. Ebenfalls veröffentlicht Fender mit der J Mascis-Telecaster eine Replik der Gitarre, auf der der Dinosaur Jr.-Frontmann die klassischen 90er-Songs seiner Band schrieb und passend zum ebenfalls 30-jährigen Jubiläum des Primal Scream-Albums "Screamadelica" ein Stratocaster-Modell mit dem Covermotiv. Mit Preisen zwischen 1.100 und 1.500 US-Dollar sind die Gitarren auch wesentlich günstiger, als jüngst das mit einer schönen Hintergrundgeschichte ausgestattete Mike McCready-Modell - das kommt allerdings auch aus der US-Custom-Shop-Fertigung.

+++ Erinnert sich eigentlich noch jemand an die legendäre Presse-Konferenz von Trump-Anwalt und Ex-New-York-Bürgermeister Rudy Giuliani vor dem Four Seasons? Also nicht der Hotelkette, sondern dem freundlichen Gärtnerei-Unternehmen zwischen einem Sex-Shop und einem Krematorium im Norden von Philadelphia. Ihr wisst schon, der Moment, als Giuliani vor einer Garagentür stehend die Ergebnisse der US-Wahl anfechten wollte. Gefühlt ist das schon mehr als ein halbes Jahr her. Laura Jane Grace und Brendan Kelly erinnern sich - und haben Philadelphias angesagteste Venue für ein Open-Air-Konzert gebucht. Am 21. August werden die Against Me!-Frontfrau und der The Lawrence Arms-Frontmann dort ein Konzert spielen. "Seit ich gesehen habe, wie sich mein persönlicher Held Rudy Giuliani zum Wohle der Nation vor dem Four Seasons Total Lanscaping selbst gedemütigt hat, wusste ich, dass ich in seine Fußstapfen treten will", kommentiert Kelly augenzwinkernd. "Es passiert nicht oft, dass man Geschichte anfassen kann, aber genau das werden Laura und ich an diesem geheiligsten aller politischen und gemulchten Orte tun." "Wir versprechen, es wird besser als die MAGA Shit Show", fügt Grace hinzu. Warum sich die beiden nicht gleich unter dem prädestinierten Namen "Grace Kelly" zusammentun, bleibt allerdings ein Rätsel.

Tweet: Four Seasons Total Landscaping kündigt Konzert von Laura Jane Grace und Brendan Kelly an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.