Zur mobilen Seite wechseln
01.06.2021 | 12:07 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Vormerken! - Unsere aktuellen Neuentdeckungen

News 31657Jeden Dienstag stellen wir euch spannende neue Bands vor, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Dieses Mal sind es Velvet Meadow, Two And A Half Girl und Dude Trips.

Velvet Meadow

Velvet Meadow

Heimatstadt: St. Augustine, Florida
Genre: Psych-Pop
Für Fans von: Tame Impala, Unknown Mortal Orchestra, L'Eclair

Für Kris Heironimus beginnt alles mit seiner Band Luna Cruise, in der er gerne im Jim-Morrison-Timbre singt. Die Band spielt bisweilen epischen, psychedelisch gefärbten Classic Rock auf einem Album und einer EP. Mittlerweile sind Luna Cruise Geschichte und Heironimus ist von Jacksonville nach St. Augustine gezogen. "Ich habe immer Songs daheim aus Spaß geschrieben, wenn die Band nicht geprobt hat", erklärt er sein Soloprojekt Velvet Meadow, bei dem er alles selbst macht. "Ich sitze dabei vor dem Laptop und füge eine Sache nach der anderen hinzu in der Hoffnung, weirde Sounds zu erschaffen, die ich mir anhören mag, wenn ich stoned bin." Heironimus verarbeitet auf bisher zwei EPs und dem Anfang April erschienenen Album "In My Feels" seine Vorliebe für atmosphärische Psychedelik im modernen Retro-Gewand, die er auch mal mit 70s-Funk-Details anreichert. Er arbeitet schon längst wieder am nächsten Album.

Bandcamp | Facebook

Video: Velvet Meadow - "Replay"

Video: Velvet Meadow - "In My Feels"

Video: Velvet Meadow - "I See Blue"

Stream: Velvet Meadow - "Colored Seas"-EP

Stream: Velvet Meadow - "In The Meadow"-EP


Two And A Half Girl

Two And A Half Girl

Heimat: Utrecht, Niederlande
Genre: Hardcore, Metalcore
Für Fans von: Tusky, John Coffey, A Day To Remember

Als im Mai 2019 die EP "Prove You Wrong" erscheint, sind die Niederlande um eine Band reicher, die einerseits die Hardcore-Punk-Party-Kante ihrer Landsmänner Tusky und John Coffey bedient und andererseits eingängigen Metalcore raushaut. Angeführt von der starken Stimme von Sängerin Juliët haben Two And A Half Girl mit "Worse Days" vor wenigen Tagen erst einen neuen Song veröffentlicht.

Bandcamp | Facebook

Video: Two And A Half Girl - "Worse Days"

Video: Two And A Half Girl - "Drowned And Drained"

Video: Two And A Half Girl - "Carried Away"

Video: Two And A Half Girl - "Strayed From The Path"

Stream: Two And A Half Girl - "Disconnected"-EP

Stream: Two And A Half Girl - "Prove You Wrong"-EP


Dude Trips

Dude Trips

Heimatstadt: Fraserburgh, Schottland
Genre: Emo, Pop-Punk
Für Fans von: The Ataris, Neck Deep, Moose Blood

Zwischen oldschooligem Herzschmerz-Emo und getragenerem Pop-Punk haben es sich Shaun Ross (Gesang, Gitarre), Jamie Mathers (Gesang, Bass), Scott Burnett (Gitarre) und Sean Mitchell (Schlagzeug) gemütlich eingerichtet. Seit der Gründung ihrer Band Dude Trips im Spätsommer 2016 sind bereits drei EPs entstanden: "Sad Lads" (2017), "Keepsake" (2018) und "Songs For The Broken Hearted" (2021). 2019 erschien obendrein ihr Debütalbum "Through Love & Death, You’re All I Have Left". Am 6. August legen die vier Schotten aus dem kleinen Küstenstädtchen Fraserburgh mit "You Are The Reason I Hate Leaving" nach. Das Kleinformat erscheint diesmal auf Venn Records, dem Label der Gallows. Von der EP gibt es mit "Evergreen" auch schon ein erstes Lebenszeichen, ein Song, der sich mit Depression und Suizid auseinandersetzt.

Facebook | Instagram

Video: Dude Trips - "Evergreen"

Video: Dude Trips - "'91"

Video: Dude Trips - "Bleak"

Video: Dude Trips - "Documentaries"

Video: Dude Trips - "Flowers"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.